PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mall Videos und City Light Poster in Shopping Center


Von wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH

Die Frühlingskollektion wartet sehnsüchtig auf die Öffnung des Einzelhandels

Digitale und analoge Werbeflächen in Malls: Die perfekten Shopping-Begleiter

Thumb

Wollen Sie auch mal wieder bummeln gehen und sich auch mal etwas gönnen? Wir warten auch sehnsüchtig auf den Eintritt der Normalität und die Öffnung von Einzelhandel, Restaurants und Co.  Wenn die Shopping Center und Malls der Großstädte wieder öffnen dürfen, werden besonders erlebnishungrige Shopper durch die Gänge strömen. 

In vielen deutschenShopping-Center und Malls gibt es digitale und analoge Werbeflächen, die den Shopper auf seinem Weg durch die Ladenzeilen und im Parkhaus begleiten und direkte Kaufimpulse setzen können: die sogenannten Mall Videos und City Light Poster im ShoppingNet. 

 

Mall Videos – digitale Shopping Begleiter

Mit Mall Videos hat man die Möglichkeit in vielen deutschen Einkaufspassagen seine Werbebotschaft auf digitalen Werbeflächen im Hoch- und Querformat direkt an die Shopper zu richten. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Center beträgt 90 Minuten. Perfekt, um mit Mall Videos unzählige Mehrfachkontakte zu generieren und Kaufimpulse direkt am Point of Sales (POS) zu setzen. Mall Videos sind flexibel, da man gewünschte Zeiten selektieren kann und kleine Netze je Center buchbar sind. So trifft man genau seine Zielgruppe.

 

City Light Poster (CLP) in Shopping-Centern und ihren Parkhäusern

Neben den digitalen Flächen gibt es in vielen deutschen Malls und Shopping-Centern zusätzlich die Möglichkeit analoge Posterflächen zu belegen: City Light Poster im ShoppingNet. Die City Light Poster begleiten den Shopper durch die Ladenstraßen, bei Eingängen und den Zugängen im Parkhaus. City Light Poster sind in kleinen Netzen je Mall verfügbar. Daher kann der Werbetreibende genau steuern in welcher Umgebung sie präsent sind. So setzen Sie Kaufimpulse oder sprechen Ihre Zielgruppe aus der lokalen Umgebung an.   

 

Planen Sie jetzt für die baldige Öffnung der Malls

Besonders die digitalen Flächen können kurzfristig eingebucht werden und auch das CLP ShoppingNet kann bei Verfügbarkeit kurzfristig eingebucht werden, wenn bereits die Plakate produziert wurden. So kann man spontan auf die Öffnung der Shopping Center und Malls reagieren und konsumhungrigen Shopper ansprechen. 

 

Beispielpreise

Die Preise für Mall Video Spots sind variable je nach Wahl der Zeitschienen und Ausspielungsfrequenz. Je nach Standort ab 292,91 € pro Woche.

Hier sind ein paar konkrete Beispiele für City Light Poster im ShoppingNet:

 

Stadt

Shopping Center

Besucher / Woche

Netzgröße

Preis Netz/ Woche

Berlin

Eastgate

125286

10 CLP

1.750,00 €

Berlin

Gesundbrunnen Center

176970

12 CLP

2.100,00 €

Berlin

Linden-Center

118704

8 CLP

1.400,00 €

Berlin

Ring-Center II

116910

7 CLP

1.225,00 €

Berlin

Märkische Zeile

310914

3 CLP

525,00 €

 

Welche Center Mall Videos und CLP Shopping Netze anbieten erfahren Sie ganz einfach mit einer kleinen Mail an uns. Gerne schicken wir Ihnen konkrete Angebote und Verfügbarkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Ihr wtm Team 



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schwarz (Tel.: +49 30 22 45 89 97), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 501 Wörter, 4609 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!