Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Schutz gegen Corona: Autohaus Köpf setzt auf die Luftreinigungsanlagen von Tronex

Von Tronex GmbH

Das Autohaus Köpf legt dabei auf die fachkundige Unterstützung von Tronex wert.

Im Show- und Gastraum ist eine mobile Luftreinigungsanlage LR 14 seit Kurzem im Einsatz. Ein schneller Luftaustausch durch Lüften ist bei diesen großen Räumen schwer zu bewerkstelligen. Es dauert leider auch einige Zeit bis die Räume wieder angenehm warm sind, wenn ein intensiver Luftaustausch stattfinden soll. Die Mitarbeiter vom Autohaus Köpf freuen sich über diese Maßnahme, denn das stündliche Lüften kann nun reduziert werden.
Im Show- und Gastraum ist eine mobile Luftreinigungsanlage LR 14 seit Kurzem im Einsatz. Ein schneller Luftaustausch durch Lüften ist bei diesen großen Räumen schwer zu bewerkstelligen. Es dauert leider auch einige Zeit bis die Räume wieder angenehm warm sind, wenn ein intensiver Luftaustausch stattfinden soll. Die Mitarbeiter vom Autohaus Köpf freuen sich über diese Maßnahme, denn das stündliche Lüften kann nun reduziert werden.

"Viele Geschäfte sind weiterhin geschlossen oder kämpfen darum ihren Betrieb halbwegs sicher aufrecht zu erhalten - mit den Anlagen von Tronex haben wir die Situation deutlich verbessert! Nicht nur von den Mitarbeitern, auch von den Kunden kam durchwegs ein sehr positives Feedback zurück", erfreut sich Herr Kreis einer der Geschäftsführer vom Autohaus Köpf.

Individuelle Abstimmung durch fachkundiges Personal

"Luftreinigungsgeräte saugen die Raumluft an, leiten sie durch Filter und stoßen die nun keimreduzierte Luft wieder in den Raum aus. Was einfach klingt, erfordert eine individuelle Abstimmung und professionelle Geräte, um wirksam zu sein. Geräteleistung, Raumgröße, Filtertyp, Belegungsdichte sowie die Positionierung der Luftströme der Geräte müssen durch fachkundiges Personal richtig eingestellt werden." berichtet Mario Oberschmid, einer der Geschäftsführer der Tronex GmbH.

Die Verantwortlichen des Autohauses Köpf freuen sich über die schnelle, unkomplizierte Installation. Die Geräte sind sehr effizient und kompakt, so dass nur wenig Platz verloren geht oder die Nutzung einschränkt - und das bei einer Fläche, die größer als ein Klassenzimmer ist.

Ein Großteil der Luft, die wir jeden Tag einatmen ist Raumluft. In der mobilen Raumluftreinigung werden neben Aerosolen auch Schwebstoffe, toxische Stäube und andere Keime in den H14-Filtern abgeschieden, also gebunden. Der Wirkungsgrad von 99,995% ist hier sehr effektiv. Damit reduziert sich auch die generelle Belastung auf die Gesundheit. Ein Faktor, der bei konstant hohen Infektionszahlen, nicht unerheblich ist und uns bei der Rückkehr in einen normaleren Alltag helfen kann. Denn auch wir von Tronex freuen uns darauf Kunden, Partner und Projektbeteiligte wieder zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Luftreinigungsanlagen Firmenkontakt
Tronex GmbH
Mario Oberschmid
Stockerweg 10
89331 Burgau
0180–5767655
0180–5767666
info@tronex.de
https://www.tronex.de/pressemitteilungen/schutz-gegen-corona-autohaus-koepf-setzt-auf-die-luftreinigungsanlagen-von-tronex/


Pressekontakt
Tronex GmbH
Simone Liebhaber
Stockerweg 10
89331 Burgau
08222–4149880
08222–41498850
info@tronex.de
https://www.tronex.de
05. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mario Oberschmid (Tel.: 0180–5767655), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3264 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Tronex GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Tronex GmbH


Mit einem starken Partner durch schwere Zeiten

Mobile Luftreinigungsanlagen individuell und kompetent geplant.

03.02.2021
03.02.2021: Unser privates und öffentliches Leben wird immer noch stark von der Pandemie und ihren Entwicklungen beeinflusst. Harte Maßnahmen sind getroffen worden und doch kann man nicht immer 100% zu Hause bleiben. Damit bleibt ein Ansteckungsrisiko durch Aerosolwolken in öffentlichen Räumen oder an Arbeitsplätzen, die Home Office nicht erlauben. Lüften und AHA-Regeln sind dabei grundlegend zum Schutz aller Anwesenden, jedoch nicht überall und jederzeit uneingeschränkt möglich. "An diesem Punkt setzen Luftreinigungsgeräte an. Sie saugen die Raumluft an, leiten sie durch Filter und stoßen die ... | Weiterlesen

23.12.2020: "Think outside the box and keep together" 2020 ist, wie wir alle erlebt haben, ein Jahr der unerwarteten Ereignisse, der schnellen Veränderungen und vielen Meinungen. Das alles interessiert einen Wasserschaden nicht - er passiert einfach. Somit standen und stehen unsere Kunden und Mitarbeiter oft vor den Fragen: "Was dürfen wir gerade? Wie lösen wir das denn jetzt? Wie wird es wohl Morgen sein?". Der veränderte Alltag ist sehr ungewohnt, aber auch eine Chance neue Wege und Potentiale zu entdecken. Unsere Mitarbeiter und Partner sind an vielen Stellen über sich hinaus gewachsen und haben u... | Weiterlesen

27.02.2019: Die Tronex GmbH als servicestarker Dienstleister betreute 2018 professionell über 1.500 Kunden in der Region von Stuttgart bis München und von Kempten bis Donauwörth. Kompetent. Verlässlich. Modern. Das Unternehmen beschäftigt sich seit 1989 ausschließlich mit der Beseitigung von Wasser- und Schimmelschäden in Gebäuden. Mit hoher fachlicher Kompetenz kümmert sich die Tronex GmbH um die Beseitigung von Schäden in den anvertrauten Liegenschaften und Häuser, als ob es ihr eigenes wäre. "Denn um als zuverlässiger Partner in der Schadensanierung auch in Zukunft optimal agieren zu könn... | Weiterlesen