Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Corona verstärkt Stadt-Land-Flucht

Von Carossa Immobilien GmbH

Die Attraktivität des Landshuter Immobilien-Markts steigt weiter

Mit hohen und steigenden Preisen hadern Immobilieninteressenten für Häuser und Wohnungen in deutschen Städten schon lange. „Und daran hat auch Corona wenig geändert“, wie der neue Inhaber und Geschäftsführer des Landshuter Immobilienbüros  Carossa Immobilien GmbH zu berichten weiß. Er hat das Immobilienbüro Anfang des Jahres übernommen. „Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 gab es einen kurzen Stillstand, danach aber wurden die geplanten Käufe aus dem Frühjahr im Sommer nachgeholt.“. Darüber hinaus trug der Lockdown dazu bei, dass sich die Menschen über ihre aktuelle Wohnsituation Gedanken machten. „Der Wunsch nach mehr Ruhe, Platz und Grün kam bei vielen auf und damit einhergehend auch der Plan aus den Großstädten aufs Land zu ziehen.“

 

Im Gegensatz dazu steigen die Mieten in Städten kaum noch an. Für Anleger bedeutet das, dass besonders in Metropolen wie z.B. München mit neuen Immobilienkäufen kaum mehr Geld zu verdienen ist.

 

»Gewinner sind dabei Mittel- und Universitätsstädte rund um die Metropolen – wie bspw. Landshut«, sagt Keskin. „Weil viele zunehmend im Homeoffice arbeiten, nehmen sie zukünftig auch längere Pendelstrecken in Kauf.“ Der Immobilien-Kauf in Landshut lohnt sich also noch. In anderen Städten ist dies nicht mehr der Fall – hier ist mieten wirtschaftlich sinnvoller.

 

Mit über 14 Jahren Markterfahrung und über 500 vermittelten Objekten hat sich die Carossa Immobilien GmbH als eines der führenden Maklerbüros im Großraum Landshut etabliert. Weitere Büros in München und Regensburg kamen in den letzten Jahren hinzu. Die Kunden schätzen dabei die Professionalität des gesamten Teams, die Kompetenz der einzelnen Mitarbeiter und die Umsetzungsgeschwindigkeit bei der Vermarktung.

18. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yasin Keskin (Tel.: 08711435024), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 1841 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Carossa Immobilien GmbH


Ehemaliges Bosch-Druck Gebäude sucht neue Mieter

Eigentümergesellschaft beauftragt Landshuter Immobilien-Profi für Vermarktung

08.03.2021
08.03.2021: Für viele Jahre war das Gewerbeareal an der Festplatzstraße in Ergolding Heimat der Bosch-Druck GmbH. Durch den enormen Preis- und Wettbewerbsdruck in der Branche geriet der Druckbetrieb jedoch in den letzten Jahren immer stärker in Bedrängnis. Das Unternehmen hatte noch versucht, mit einigen Investitionen im geänderten Marktumfeld konkurrenzfähig zu bleiben, aber Ende 2018 blieb nur noch der Weg in das Insolvenzverfahren. Der Rettungsversuch durch einen Investor scheiterte letztendlich auch, sodass das ehemalige Firmengelände samt Lagerhallen und Büroflächen nun seit Mitte letzten Ja... | Weiterlesen

10.04.2019: München. Laut Immobilienmarktbericht Deutschland 2018/ 2019 der DZ HYP, kann im Jahr 2019 mit weiter steigenden Erstbezugsmieten in Deutschlands Großstädten gerechnet werden. In München soll der Quadratmeter durchschnittlich 20 Euro kosten.   Derzeit kann nicht damit gerechnet werden, dass sich die Situation entspannt. Für viele Mieter ist diese finanzielle Belastung nur schwer zu stemmen. Eigenheimbesitzer scheinen es da einfacher zu haben: Weder der Mietspiegel, noch eine drohende Eigenbedarfskündigung oder Instandhaltungspflichten spielen hier eine Rolle. Die Entscheidung eine Immobi... | Weiterlesen