Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

NUR FÜR DEUTSCHE MEDIEN MEDIENMITTEILUNG DES UNTERNEHMENS

Von meusel gs healthcare GmbH & Co. KG

Seit 25 Jahren erfolgreich und bewährt bei Verstopfung: MOVICOL®

Wettenberg. 18. März 2021, 12:00 Uhr. In diesem Jahr feiert die Firma Norgine mit einem ihrer erfolgreichsten Produkte ein Jubiläum. 2021 heißt es: 25 JahreObstipations-Kompetenz mit MOVICOL®. 1996 auf den Markt gebracht und stetig weiterentwickelt, liefert die umfangreiche Produktpalette von MOVICOL®mittlerweile für nahezu jeden Geschmack die passende Lösung. Nicht zuletzt Experten unterstreichen die Kompetenz des Wirkstoffs durch ihre Empfehlungin den Leitlinien.3 Die Hersteller geben sich mit dieser Erfolgsgeschichte von MOVICOL® aber nicht zufrieden, sondern haben weitere Pläne…

Seit 1996 stetig weiterentwickelt
MOVICOL® wurde 1996 von Norgine als erstes macrogolhaltiges Laxans zur Behandlung chronischer Verstopfung in Deutschland auf den Markt gebracht1 und
gehört heute zu den meistverkauften Präparaten zur Behandlung der Verstopfung in Deutschland und Europa.2 Nach einer sehr positiven Entwicklung in den ersten Jahren hat der Hersteller den Bedarf erkannt und sein Portfolio sukzessive erweitert. Zunächst brachte Norgine 2004 und 2006 MOVICOL® Junior Schoko und MOVICOL® Junior aromafrei auf den Markt, um auch für Kinder eine sanfte Möglichkeit zur Lösung von Verstopfungsbeschwerden zu schaffen. Mit der Zeit kamen weitere Geschmacksrichtungen und Darreichungsformen für Erwachsene hinzu, bis zu den praktischen Stickbeuteln für unterwegs in Form von MOVICOL® trinkfertig. Mittlerweile bietet MOVICOL® für nahezu jeden Geschmack die passende Lösung. So hat sich die MOVICOL® Produktfamilie stetig weiterentwickelt – und das soll auch so bleiben… Wirkstoff der 1. Wahl bei Obstipation Auch die Experten haben früh das Potenzial des Wirkstoffs Macrogol für die Therapie
der chronischen Obstipation – so der Fachbegriff für Verstopfung – erkannt. Neben Basismaßnahmen wie ballaststoffreiche Ernährung, ausreichende Flüssigkeitszufuhr und Vermeidung von Inaktivität wird Macrogol heute noch in den Leitlinien zur chronischen Obstipation als eine Option der ersten Wahl in der pharmakologischen Therapie empfohlen.3 Die Experten weisen auf die positive Studienlage hin: „Die Wirksamkeit und Sicherheit von Macrogol bei chronischer Obstipation konnte in zahlreichen Studien nachgewiesen werden.“3 Eine Begrenzung des Einnahmezeitraums sei unbegründet und Macrogol könne auch in der
Schwangerschaft angewendet werden.3 Dabei erreicht die Experten-Empfehlung einen starken Konsens (> 95 % Zustimmung).3 Verhilft zu einer komfortablen Darmtätigkeit MOVICOL® zeichnet sich durch geringe Neben- und Wechselwirkungen aus.4 Durch das zugeführte Wasser erhöht MOVICOL® das Stuhlvolumen. Die Stuhlkonsistenz wird weicher. Die Darmbewegung wird angeregt, der Transport des Stuhls wird verbessert und die Darmentleerung wird ausgelöst. So verhilft MOVICOL® zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn die Obstipation bereits über einen langen Zeitraum besteht.5 Ein Laxans mit Zukunft – auch nach all den Jahren Studienergebnisse, Expertenmeinungen und Nachfrage geben den Herstellern Recht darin, immer wieder in das Produkt MOVICOL® zu investieren. „Für uns steht MOVICOL® für 25 Jahre Obstipations-Kompetenz. Wir sind stolz auf dieses Jubiläum und davon überzeugt, dass die Erfolgsgeschichte von MOVICOL® hier noch nicht endet.“, begeistert sich Walter Antweiler, zuständiger Produktmanager für MOVICOL® bei Norgine, und führt weiter aus: „Wir als Firma Norgine legen besonderen Wert darauf, den Endverbrauchern bei der Einnahme unserer Produkte immer den größtmöglichen Komfort zu bieten. Das betrifft natürlich die Wirksamkeit und Sicherheit, aber auch Geschmack und Darreichungsform spielen eine wichtige Rolle. Hier geht immer noch mehr und deshalb bleiben wir dran – wenn möglich auch die nächsten 25 Jahre.“

Quellen:
1. Candy V et al. Wiley Key Opinions in Medicine. 2016; Pr. 1617.
2. Norgine Annual Report 2016
3. Andersen V et al. Z Gastroenterol 2013; 51: 651-672.
4. Hildebrand J et al. Kontinenz aktuell 2013; 61: 5–13.
5. Gebrauchsanweisung MOVICOL®.
Hinweis für Redaktionen:
Über Norgine Norgine ist ein führendes europäisches Spezialpharmaunternehmen, das seit über einem Jahrhundert lebensverändernde Medikamente für Patienten anbietet. Unser Engagement, das Leben der Menschen zu verbessern, ist der Antrieb für alles, was wir tun. Unsere Erfahrung im europäischen Markt, unsere voll integrierte Infrastruktur und unser außergewöhnlicher partnerschaftlicher Ansatz ermöglichen es uns, schnell kreative Lösungen zu finden, um Patienten  lebensverändernde Medikamente zur Verfügung zu stellen, die ihnen sonst vielleicht nicht zugänglich wären. Norgine ist stolz darauf, im Jahr 2019 weltweit 22 Millionen Patienten geholfen zu haben und einen Netto-Umsatz für seine Produkte von >425 Millionen Euro erzielt zu haben, ein Wachstum von 7% gegenüber 2018.
Norgine hat Niederlassungen in 14 europäischen Ländern sowie in Australien und Neuseeland. Darüber hinaus verfügen wir über ein starkes globales Netzwerk von
Partnerschaften in den Märkten, in denen Norgine nicht vertreten ist. Wir sind ein flexibles und vollständig integriertes Pharmaunternehmen mit Produktionsstätten
(Hengoed, Wales und Dreux, Frankreich), Zulieferungsnetzwerken von Drittanbietern und bedeutenden Produktentwicklungskapazitäten sowie einer Vertriebs- und
Marketinginfrastruktur. Dies ermöglicht es uns, spezialisierte und innovative Produkte zu erwerben, zu entwickeln und zu vermarkten, die das Leben von Patienten auf der ganzen Welt entscheidend verändern. Im Jahr 2012 rief Norgine das zusätzliche Geschäftsfeld Norgine Ventures ins Leben, welches innovative Unternehmen aus der Gesundheitsbranche durch die Bereitstellung von Fremdkapital in Europa und den USA unterstützt. Für weitereInformationen besuchen Sie bitte  www.norgineventures.com.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Clara Bentham +44 (0)1895 826654 or +44 (0)7734 367883
Eleni Fistikaki +44 (0)1895826227 or +44 (0)7825 389477
contact@norgine.com
www.norgine.com
Folgen Sie uns auf twitter @norgine
Norgine Marketing
Walter Antweiler
Tel.: +49 (0)641 98497 232
E-Mail: info@norgine.de
MOVICOL, NORGINE und das Norgine-Segel sind eingetragene Marken der Norgine-
Unternehmensgruppe.
Stand 03/2021, DE-GE-MOV-2100018

29. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Meusel (Tel.: 02151 33617-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 750 Wörter, 5887 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6