Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Buchinger|Kuduz tritt dem United Nations Global Compact bei

Von Buchinger|Kuduz

Buchinger|Kuduz, spezialisiert auf die Entwicklung von Veränderungsfähigkeit von nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen, ist im März 2021 dem UN Global Compact (UNGC) beigetreten. Der UNGC ist die weltweite größte Initiative für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit.  

Der Unternehmensgründer und Ökonomie-Physiker Mario Buchinger freut sich über diesen weiteren Schritt: „Die Inhalte des Global Compact sind für mich eine weitere Verbindlichkeit zum eigenen persönlichen und unternehmerischen Verhaltens- und Systemwandel. Unsere strategische Weiterentwicklung ist bereits seit längerem an den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen ausgerichtet, daher war der Beitritt zum Global Compact naheliegend.“ 

 

Weltweit bekennen sich derzeit 13.500 Unternehmen und Organisationen zu den zehn Prinzipien des UNGC, in Österreich sind es momentan 146 Teilnehmende. Die Prinzipien umfassen die vier Bereiche Menschenrechte, Arbeitsnormen, Korruptionsbekämpfung sowie Umweltschutz. Die Vision des Global Compact ist eine inklusive und nachhaltige Weltwirtschaft.

 

Buchinger|Kuduz geht seit Jahren bei diesen Themen voran und beweist auch selbst Veränderungsfähigkeit, beispielsweise wurde bereits im Jahr 2016 der Fuhrpark auf E-Mobilität umgestellt. Im Jahr 2019 errichtete das Unternehmerehepaar Mario und Marlene Buchinger ein nachhaltiges Firmen- und Privatgebäude mit Fokus auf regenerative Energien und Ressourcenschonung. Als nächstes Projekt steht die Ermittlung, weitere Reduktion und Kompensation aller CO2-Emissionen des Unternehmens an. Bis zum 10-jährigen Firmenjubiläum soll die Klimaneutralität aller seit Firmengründung entstandenen Emissionen umgesetzt werden. 

 

Mehr Informationen zu den Unternehmensaktivitäten in Bezug auf Nachhaltigkeit finden Sie unter https://www.buchingerkuduz.com/de/buchingerkuduz/verantwortung/

 

Hintergrund:

Dr. Mario Buchinger ist Ökonomie-Physiker, Musiker und Autor. Der Lean- und Kaizen-Spezialist war zehn Jahre als Angestellter und Führungskraft bei Daimler und Bosch tätig. Dort begleitete er die Organisationen zu einer kontinuierlichen Verbesserungskultur in verschiedensten Bereichen über alle Führungsebenen hinweg. Im Jahr 2014 gründete Mario Buchinger sein eigenes Unternehmen Buchinger|Kuduz. Über 15 Jahre Erfahrung aus weltweiten Verbesserungsaktivitäten sowie ein multikultureller Hintergrund bilden einen großen Mehrwert für die Kunden aus Industrie, Finanz- und Bauwirtschaft sowie öffentlichen Organisationen im In- und Ausland. Mit dem im Jahr 2020 erschienen Fachbuch „Das Wasserfall-Paradoxon“ zeigt der Spezialist für Veränderungen einen möglichen Weg für die erfolgreiche langfristige Entwicklung von Organisationen auf. 

29. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marlene Buchinger (Tel.: +43/664/9131939), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2783 Zeichen. Artikel reklamieren

BUCHINGER|KUDUZ IST KEINE UNTERNEHMENSBERATUNG – WIR KÖNNEN MEHR!


#RestartThinking - Wege zur Veränderungsfähigkeit. 


Während Berater nichts als die Besserwisser sind, sind wir Ihre externen Kollegen und gestalten Ihre Wege zur Veränderungsfähigkeit mit Ihnen.  Die Fähigkeit, sich aus eigener Kraft weiterzuentwickeln, ist entscheidend. Außerdem sind wir der Meinung, den einzig wahren "richtigen Weg" gibt es nicht! Wir Menschen sind viel zu verschieden und Organisationen sind individuell. 


Wir unterstützen Unternehmen und Institutionen aller Art, in allen Bereichen und auf allen Führungsebenen, dabei ihren individuellen Weg zur Veränderungsfähigkeit zu entwickeln. 15 Jahre Erfahrung bei der Umsetzung von weltweiten Verbesserungsprojekten sind ein Mehrwert für unsere Kunden u.a. Industriebetriebe, Finanz- und Bauwirtschaft sowie öffentlichen Organisationen im In- und Ausland. Mit einem Netzwerk aus Spezialisten setzt Buchinger|Kuduz auch große, internationale Projekte um.


#RestartThinking


Unsere Spezialgebiete : Kaizen, Lean, Kanban, Werteorientierte Führung, Unternehmensentwicklung, Organisationsentwicklung, KVP, Strategieentwicklung, Hoshin Kanri, Disruption, Digitalisierung, Vision, Mobilität, Veränderung, Führung, Agilität, Veränderungsfähigkeit, Führung der Zukunft, Ökonomie-Physiker, E-Mobilität, Innovation, Wertstromentwicklung, Prozessmanagement, Projektmanagement, Change Management, Methodenkompetenz, Business Excellence, Operational Excellence (OpEx), Restrukturierung


 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Buchinger|Kuduz


02.02.2021: Kamen die Umbrüche durch die Covid19-Pandemie überraschend? Mario Buchinger ist überzeugt, dass der Wandel schon erkennbar war: „Aus Gesprächen mit unseren Kunden und Geschäftspartnern sahen wir einerseits, dass Unternehmen, die kontinuierlich an der eigenen Verbesserung arbeiten, auch schwere Krisen besser meistern können. Andererseits gab es auch viele Unternehmen, denen es schwerfiel, den eigenen Erfolg in der Vergangenheit zu vergessen und offen für Neues zu sein.“   Was ist für unsere mitteleuropäische Gesellschaft die derzeit größte Herausforderung? „Es ist nicht die C... | Weiterlesen

Neuerscheinung Fachbuch Das "Wasserfall-Paradoxon"

Ökonomie-Physiker analysiert Wege zur Veränderung

11.05.2020
11.05.2020: In der Wirtschaft glauben wir Modellen, wie dem freien Markt, und halten sie für die Realität. In der Physik weiß man, dass Modelle nur versuchen die Realität annähernd zu beschreiben. Der Ökonomie-Physiker Dr. Mario Buchinger ist daher der Entwicklung von Unternehmen und Organisationen auf den Grund gegangen. Daraus ist das Fachbuch "Das Wasserfall-Paradoxon" entstanden, welches am 11. Mai 2020 in den Buchhandel kommt. Der Spezialist für Veränderungsfähigkeit mit mehr als 15 Jahren internationaler Erfahrung schreibt aus Sicht eines Praktikers, daher unterscheidet sich das Buch von g... | Weiterlesen