Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

DOCUFY Maintenance Manager erleichtert Wartung

Von DOCUFY GmbH

DOCUFY präsentiert mit dem Maintenance Manger (DMM) einen neuen Eckpfeiler seiner Software-Suite, mit der Unternehmen ihre Informationen erschließen und mit intelligenter Wissensnutzung ihren Erfolg nachhaltig steigern. Durch die digitale Verknüpfung von Regelwartung mit Maschinendaten wird eine vorausschauende und zeitoptimierte Wartung möglich. Konkret bedeutet das für Servicemitarbeiter, dass sie genau die richtige Maschinenvariante, alle notwendigen Informationen und zu erledigenden Aufgaben an der passenden Wartungsstelle angezeigt bekommen. Mit diesem Computerized Maintenance Management System wird Wartung schneller, kostengünstiger und der erste Schritt zur Predictive Maintenance ist getan. 

Bamberg, 16. März 2021. –  Der DOCUFY Maintenance Manager (DMM) ist ein intelligentes Computerized Maintenance Management System (CMMS). Es besteht aus einer cloudgestützten Webanwendung, dem Maintenance Manager, und einer nativen mobilen App für den Servicetechniker oder Maschinenbediener. Im DMM werden die importierten Wartungstätigkeiten und Handlungsanweisungen je Maschine verwaltet und automatisiert Wartungsaufträge erstellt und geplant. Die Aufträge werden dann an die App gesendet, die auf DOCUFYs Content Delivery Plattform TopicPilot basiert. Der Servicetechniker arbeitet den Auftrag vor Ort ab und kann in der App direkt Rückmeldung inklusive Fotos an den Wartungsmanager geben. Dadurch entstehen fertige Wartungsberichte, die je nach Bedarf weiter genutzt werden können.

 

Gemeinsame Entwicklung von DOCUFY und Heidelberger Druckmaschinen AG

Der DOCUFY Maintenance Manager ist eine gemeinsame Entwicklung der DOCUFY GmbH und ihrer Konzernmutter Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg). Gregory Ferch, Produktmanager Service bei Heidelberg, erläutert: „Je anspruchsvoller eine Maschine, desto aufwändiger ist eine Wartung.“ Um eine maximale Overall Equipment Effectiveness (OEE) zu erreichen, ist Heidelberg schon frühzeitig dem Trend gefolgt, Sensoren einzubauen und im Sinne des Internet of Things (IoT) zu verknüpfen. Diese Big Data werden zentral in Heidelberg verarbeitet und analysiert. „Eine Maschine hat bis zu 3.000 Sensoren und Aktoren – die praktisch alle einen Wartungspunkt bezeichnen können“, ergänzt Ferch. „Durch die Entwicklung des Maintenance Managers wird die Wartung unserer Druckmaschinen deutlich erleichtert.“

Sebastian Striebig, Produktmanager bei DOCUFY sagt: „Wartung und damit auch Downtimes werden mit dem DMM planbarer. Hierdurch kommt es zu weniger Maschinenausfällen, der Zeitbedarf für die Wartung wird kürzer und die Maschine hat eine höhere Verfügbarkeit.“

 

Zeit- und Kostenersparnis durch Maintenance Manager sind enorm

Diese Vorteile lassen sich auch in Zahlen fassen. So bringt das effektive Wartungsmanagement mit dem DOCUFY Maintenance Manager

 

·         bis zu 80% Zeitersparnis bei der Erstellung von Wartungsberichten

·         bis zu 50 % weniger ungeplante Maschinenausfälle

·         bis zu 25% reduzierte Wartungskosten

 

Sebastian Striebig ist überzeugt, dass viele Maschinen- und Anlagenbauer regelrecht auf ein CMMS wie den DOCUFY Maintenance Manager gewartet haben. Er sagt: „Die intelligente Kombination aus Technischer Dokumentation und Wartungsmanagement trifft den Schmerz bei vielen Herstellern komplexer Maschinen und Anlagen. Mit dem DMM stellen wir ein Tool bereit, das allen Beteiligten hohen Nutzen bietet: dem Maschinenhersteller, -betreiber und zwischengeschalteten Servicedienstleistern.“

Weitere Informationen: www.docufy.de/DMM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Bild (Heidelberger Druckmaschinen AG): DOCUFY Maintenance Manager erleichtert die Wartung

 

Über DOCUFY GmbH

 

DOCUFY Hersteller professioneller Softwarelösungen zum Management von Produktinformationen und Produktwissen. Rund um seine Softwareprodukte bietet DOCUFY Beratungs- und Entwicklungsleistung sowie einen leistungsstarken Support. Das nach ISO 9001:2015 zertifizierte Unternehmen hat seinen Sitz in Bamberg und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt DOCUFY seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit. Seit 1. Mai 2017 ist DOCUFY ein Unternehmen der Heidelberg Gruppe.

 

Die Softwarelösungen von DOCUFY


COSIMA go!
ist das ausgereifte, sofort einsatzfähige und jederzeit an Kundenbedürfnisse anpassbare Redaktionssystem für alle Dokumentationsprozesse – egal, ob für Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik oder Software.


COSIMA enterprise
ist das bewährte Standard-Redaktionssystem, das sich flexibel an Anforderungen anpassen und erweitern lässt. Kundenspezifische Informationsmodelle können mühelos konfiguriert werden, Bestandsdaten und vorhandene Datenstrukturen werden einfach übernommen.


DOCUFY Layouter
ist eine sofort nutzbare Cloudlösung zur eigenständigen Gestaltung, Speicherung und Anpassung von Ausgabe-Layouts. Das Webinterface ist intuitiv bedienbar und benutzerfreundlich. Erstellte Layouts können direkt in COSIMA oder TopicPilot geladen werden.


DOCUFY Machine Safety
ist die Spezialsoftware, mit der Unternehmen die Vorgaben der Maschinenrichtlinie umfassend und maximal effizient erfüllen. Die rechtskonforme Erstellung von Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung wird damit vereinfacht, beschleunigt und verbessert.

 

TopicPilot ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. TopicPilot kann mit den vorhandenen Datenbeständen sofort eingesetzt werden. Eine leistungsfähige Volltextsuche ist wesentlicher Bestandteil der Anwendung.

Der DOCUFY CAx Quality Manager (DQM) ist das zentrale Tool zur Verbesserung der CAx-Datenqualität. DQM liefert Best-Practice-Checks, ist sofort einsetzbar und voll in NX von Siemens integriert.

 

DOCUFY Maintenance Manager (DMM) ist die cloudbasierte Software für optimierte Wartungsprozesse.

 

 

 

30. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theresa von Rotenhan (Tel.: +49 951 20859-6), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 684 Wörter, 6105 Zeichen. Artikel reklamieren

Über DOCUFY GmbH

DOCUFY ist ein Hersteller professioneller Redaktionssysteme für die Technische Dokumentation und erster Anbieter von Multi-Level-Dokumentation.
Rund um seine Softwareprodukte bietet DOCUFY zudem Beratungs- und Entwicklungsleistung sowie einen leistungsstarken Support.
Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bamberg und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt der Spezialist seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit.

Die Softwarelösungen von DOCUFY

COSIMA go! ist das ausgereifte, sofort einsatzfähige und jederzeit an Kundenbedürfnisse anpassbare Redaktionssystem für alle Dokumentationsprozesse – egal, ob für Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik oder Software.

COSIMA enterprise ist das bewährte Standard-Redaktionssystem, das sich flexibel an Anforderungen anpassen und erweitern lässt. Kundenspezifische Informationsmodelle können mühelos konfiguriert werden, Bestandsdaten und vorhandene Datenstrukturen werden einfach übernommen.

DOCUFY Machine Safety ist die Spezialsoftware, mit der Unternehmen die Vorgaben der Maschinenrichtlinie umfassend und maximal effizient erfüllen. Die rechtskonforme Erstellung von Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung wird damit vereinfacht, beschleunigt und verbessert.

TopicPilot ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. TopicPilot kann mit den vorhandenen Datenbeständen sofort eingesetzt werden. Eine leistungsfähige Volltextsuche ist wesentlicher Bestandteil der Anwendung.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von DOCUFY GmbH


01.04.2019: Bamberg, 1. April 2019. – Der neue DOCUFY-Geschäftsführer Dr. Eckhard Geulen blickt auf langjährige Erfahrungen in der Beratung und Führung von mittelständischen Unternehmen sowie Konzern-Geschäftsbereichen zurück und bringt hervorragende Kenntnisse in der Informationsbranche und im Bereich Digitale Transformation mit. Gemeinsam mit den rund 120 Mitarbeitenden in Bamberg wird er weiter daran arbeiten, die DOCUFY GmbH und ihre Kunden mit zukunftsfähiger Software und innovativen Konzepten bei der Transformation ihrer Unternehmen in den digitalen Kontext zu unterstützen. „Ich freue ... | Weiterlesen

Zur tekom Frühjahrstagung vom 21.-22. März in Wien

Schnell, intuitiv, komfortabel – COSIMA und TopicPilot von DOCUFY erleichtern Dokumentations- und Informationsarbeit

29.01.2019
29.01.2019: Bamberg, 29. Januar 2019. – Die tekom-Frühjahrstagung (21. -22. März in Wien) richtet sich an Fachleute und Unternehmensverantwortliche, die sich mit Gebrauchs-, Service- und Betriebsanleitungen beschäftigen und deren Qualität verbessern wollen. Parallel zur Tagung präsentieren rund 50 Unternehmen Softwarelösungen, Dienstleistungen und Branchenneuheiten rund um die Technische Kommunikation. Die Vorträge und Workshops drehen sich um das Thema „Information zwischen Mensch und Maschine“. „Wir haben das Redaktionssystem COSIMA, in dem alle Daten und Informationen zu einer Maschine t... | Weiterlesen

Vom XML-Systemanbieter mit Vision zum Branchenprimus

DOCUFY feiert 20-jährigen Geburtstag

19.12.2018
19.12.2018: Bamberg, 17. Dezember 2018. – Am ersten Dezember flogen in Bamberg die Sektkorken, denn es gab einen ganz besonderen Geburtstag: DOCUFY ist 20 Jahre alt geworden und hat als erfolgreicher Branchenprimus allen Grund zum Feiern: Die Mitarbeiterzahl des Bamberger Unternehmens ist mittlerweile auf über 100 gewachsen. Rund 350 Kunden vertrauen auf DOCUFY und setzen die Software in 48 Ländern weltweit ein. Auf der Referenzliste stehen Unternehmen wie SIEMENS, Daimler, Goldhofer, Volkswagen, arvato Bertelsmann, Viessmann, Chiron, Putzmeister und Volvo.  Uwe Reißenweber, Gründer und Geschäftsf... | Weiterlesen