Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen begrüßt neue Studierende

Von SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

SRH-Rektor Prof. Dr. Lars Meierling begrüßte am Montag rund 120 neue Studierende der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen an den Standorten Hamm und Leverkusen. Die Veranstaltung im sogenannten „Onlive-Format“ konnte sowohl vor Ort als auch online via Livestream verfolgt werden.

Die größte Startergruppe des Sommersemesters hat sich für den internationalen Master- Studiengang „Supply Chain Management“ eingeschrieben. Der „Welcome Day“ begrüßte auch die Studierenden der sogenannten „Start Now, Come Later“-Aktion für diejenigen, die im Wintersemester 2020 aufgrund von Ausreisebeschränkungen in ihrem Heimatland nicht an die Hochschule kommen konnten und online die verschiedenen Lehr- und Unterstützungsangebote der Hochschule absolvierten.

Im Rahmen seiner Begrüßung stelle Prof. Meierling klar, dass aktuell Kontakte an der Hochschule weiterhin weitgehend unterbleiben werden. Zur Vermeidung von Nachteilen für die Studierenden würden jedoch für einige Studiengänge Präsenzanteile angeboten werden, soweit diese in Einklang mit den aktuellen Corona-Bestimmungen durchgeführt werden können.

Meierling verwies auch auf das hochschuleigene CORE-Prinzip und Bedeutung von Kompetenzerwerb, Interaktion und Persönlichkeitsentwicklung. „Gerade in den aktuellen Zeiten benötigen Studierende weitreichende Hilfestellungen, damit zum Beispiel auch Sozial- oder Selbstkompetenzen erlernt werden können. Wir konzentrieren uns aktuell auf die Weiterentwicklung von hybriden Formaten, die CORE-Anforderungen gerecht werden“, so Meierling. Im Ergebnis würden die Studierenden Ihre Lernziele erreichen und ihr Studium zeitgerecht und erfolgreich abschließen können. Zudem könne die Hochschule bezüglich Prüfungen auf mehr als 25 alternative Prüfungsformate - adäquat zur Klausur - zurückgreifen.

14. Apr 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg (Tel.: 02381/9291-121), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 185 Wörter, 1611 Zeichen. Artikel reklamieren

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 15.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie aus. Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 4

Weitere Pressemeldungen von SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen


17.06.2021: „Die Sicherung psychischen Wohlbefindens rückt zunehmend in den Fokus der Gesellschaft. Das zeigt sich auch durch das vermehrte, mediale Interesse an psychologischem Fachwissen“, freut sich Marie-Christine Herbst, Standortmanagerin am Campus Rheinland, an welchem die SRH drei innovative Studiengänge aus dem Bereich der Psychologie anbietet. „Psychologie Heute“ stellt den Fachartikel von Prof. Krauss online unter https:// www.psychologie-heute.de/ leben/ artikel-detailansicht/ 41262-hallo-langeweile.html zur Verfügung. | Weiterlesen

17.06.2021: „Die Expertise von Prof. Dörmann und seine fundierte Erfahrung auch im Bereich der Forschung und Entwicklung sind seit Beginn seiner Tätigkeit ein großer Gewinn für die Hochschule“, freut sich Prof. Wilke über die neu geschaffene Funktionsstelle. Als Verantwortlicher des Geschäftsfeldes „Logistik im Bauwesen“ verantwortete Prof. Dörmann bereits Forschungsprojekte am Fraunhofer IML in Dortmund und initiierte Digitalisierungskampagnen in der HOCHTIEF AG. Neben der Betreuung von Forschungspartnern und dem Controlling der aktuell laufenden Projekte wird Prof. Dörmann auch Ansprechp... | Weiterlesen

09.06.2021: National Geographic ist eine der führenden Adressen im Bereich Wissenschaft, Forschung und Abenteuer. Das international angesehene Magazin veröffentlichte in dieser Woche einen spannenden Fachbeitrag von SRH-Professorin Sabrina Krauss zum „Geheimnis der Langeweile“.  In dem Artikel erklärt die Studiengangleiterin für Psychologie und Arbeits- & Organisationspsychologie neue Chancen und Risiken eines altbekannten Gefühlszustands. Ein exklusives Interview für National Geographic zu geben, ehrt die Professorin, die sich im letzten Jahr zur Medienexpertin für die Auswirkungen von Langew... | Weiterlesen