Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Media Exklusiv GmbH über Faksimiles aus der präkolumbischen Zeit

Von Media Exklusiv GmbH

Media Exklusiv GmbH mit spannenden Fakten über Faksimiles aus der präkolumbischen Zeit

Die Media Exklusiv GmbH mit Sitz in Gütersloh gehört zu den in Deutschland bekanntesten Faksimile Anbietern. Wir wollten mehr über Faksimiles aus der präkolumbischen Zeit wissen und haben bei der Media Exklusiv nachgefragt. Dabei haben wir Spannendes von der Media Exklusiv GmbH erfahren...
(prmaximus) Von der Media Exklusiv GmbH erfährt man, dass Faksimiles nicht nur von Handschriften und Codices aus der europäischen und römischen Zeit sowie der griechischen Antike hergestellt werden. Es gibt auch wertvolle Schriften aus der Zeit der Mayas und Inkas, der präkolumbischen Zeit. Aber was hat es damit auf sich? Das wollten wir wissen und haben beim Faksimile Anbieter Media Exklusiv GmbH nachgefragt: Was ist die präkolumbische Zeit? Was ist das Besondere an der präkolumbischen Buchmalerei? Was ist das Besondere am Borgia-Codex? Gibt es weitere präkolumbianische Handschriften? WAS IST DIE PRÄKOLUMBISCHE ZEIT? Bei der Media Exklusiv weiß man, dass hinter dem Begriff präkolumbische Zeit sich die prähistorische und historische Geschichte Amerikas vor der Entdeckung durch Christoph Kolumbus 1492 verbirgt. Gerne verwenden Historiker und Wissenschaftler diesen Begriff aber auch zur Beschreibung von Vorkommnissen ohne europäischen Einfluss. Grob zusammengefasst gehören zu dem Begriff präkolumbische Zeit... die Zeit vor der ersten Besiedlung Amerikas im Zeitalter des Jungpaläolithikums, bis zur europäischen Kolonisierung Amerikas in der frühen Neuzeit. Oft wird der Begriff auch im Zusammenhang mit der frühen Hochkultur der Azteken, Tolteken, Mayas, Olmeken, Inkas und Moche verwendet, informiert die Media Exklusiv GmbH. WAS IST DAS BESONDERE AN DER PRÄKOLUMBISCHEN BUCHMALEREI? Von Media Exklusiv wissen wir, dass auch die Mayas bereits eine eigene Schrift hatten. Das Besonderer ihr ist, dass diese Handschriften oft meterlang waren. Sie wurden nach dem Leporelloprinzip gefaltet und waren mit zahlreichen mysteriösen Schriftzeichen versehen. Unter Leporelloprinzip ist eine ziehharmonikaartige Faltung langer Schriftstücke zu verstehen. Die Schriften der präkolumbischen Zeit genießen deshalb einen so hohen Stellenwert, weil zahlreiche Geistliche diese zur Ausrottung des heidnischen Gedankengutes verbrannten, wie man interessanterweise von der Media Exklusiv GmbH erfahren kann. Die wenigen erhaltenen Exemplare geben heute Einblicke in ... Geschichte Religion Kunst Kultur Brauchtum Eine dieser besonderen Schriften ist der Borgia Codex, informiert Media Exklusiv. WAS IST DAS BESONDERE AM BORGIA-CODEX? Auf Nachfrage erklärt Media Exklusiv, dass der Borgia Codex insgesamt 11 Meter lang ist und aus 39 beidseitig bemalten Seiten besteht. Darin beschrieben werden große Tempelrituale der Azteken sowie private Rituale und ein Kalender. Der Kalender ist auch das Hauptthema dieser Schrift, betont Media Exklusiv. Darin beschrieben ist die Beherrschung der Zeitabläufe und Jahreszeiten. Fantasievolle Figurengruppen und geheimnisvolle Götter verzieren die Handschrift. So wird auf einem Kalenderblatt beispielsweise der Gott Mixcóatl mit seiner rot-weiß gestreiften Haut und einer schwarzen Augenbinde dargestellt. GIBT ES WEITERE PRÄKOLUMBIANISCHE HANDSCHRIFTEN? Neben dem Borgia Codex gibt es laut Media Exklusiv unter anderem noch: Die Laufschrift, mit Darstellungen über den Tod gemäß den Vorstellungen der Azteken. Den Codex Borbonicus, ein aztekisches Priestermanuskript ohne jeglichen europäischen Einfluss. Den Codex Florentinus des Franziskanermönches Bernardino da Sahagún, unter dessen Leitung indigene Völker ein umfassendes Werk über die verschiedenen Götter erschufen. Firmenkontakt Media Exklusiv GmbH Marco Krause Am Anger 35 33332 Gütersloh Deutschland E-Mail: info@media-exklusiv.com Homepage: https://media-exklusiv.com/ Telefon: 05241 - 99 51 63 0 Pressekontakt Media Exklusiv GmbH Marco Krause Am Anger 35 33332 Gütersloh Deutschland E-Mail: info@media-exklusiv.com Homepage: https://media-exklusiv.com/ Telefon: 05241 - 99 51 63 0
23. Mai 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Krause (Tel.: 05241 - 99 51 63 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 545 Wörter, 3912 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Media Exklusiv GmbH


Media Exklusiv GmbH über die Kunst ein Faksimile herzustellen

Einfach nur überteuerte Bücher oder wahre Handwerkskunst?

25.05.2021
25.05.2021: (prmaximus) Media Exklusiv GmbH erklärt, dass die Kunst bei der Faksimileherstellung die originalgetreue 1:1 Nachbildung einer alten Handschrift aus dem Mittelalter ist. Dabei ist die Herstellung nicht nur kostenintensiv, sondern auch zeitaufwendig. Wir wollten mehr darüber wissen, wie so ein Faksimile entsteht und haben beim bekannten Faksimile Anbieter Media Exklusiv GmbH aus Gütersloh nachgefragt: - Was macht die Herstellung eines Faksimiles so zeitaufwendig? - Wie werden Gold- und Silberverzierungen übernommen? - Wie werden die Originalmaße übernommen? - Wie werden Faksimile gebunde... | Weiterlesen

Media Exklusiv über die Buchproduktion im Mittelalter

Media Exklusiv gibt Einblick in die Buchherstellung im Mittelalter

17.04.2021
17.04.2021: (prmaximus) Nicht nur für die Media Exklusiv sind Bücher aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Es gibt zwar einen Trend, der vermehrt in Richtung digitale Bücher geht, doch erfreuen sich auch Faksimiles stetig wachsender Beliebtheit. Media Exklusiv betont, dass Bücher des 21. Jahrhunderts einfach nicht vergleichbar sind mit denen aus vergangenen Jahrhunderten. Bücher des 21 Jahrhunderts sind weitaus simpler gestaltet und von Handwerkskunst kann keine Rede sein. Anders verhält es sich mit den faszinierenden Büchern und Dokumenten aus längst vergangenen Tagen, wie bspw. aus dem M... | Weiterlesen

27.01.2021
27.01.2021: Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Kulturschätze der Menschheit interessierten Liebhabern und Sammlern zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten. Durch den Einsatz modernster computergestützter Techniken und die Rückbesinnung auf Jahrhunderte alte Handwerkskunst gelingt eine phantastische Symbiose aus höchster Qualität und Authentizität.  Echtes Naturleder, der... | Weiterlesen