Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Media Exklusiv GmbH über die Kunst ein Faksimile herzustellen

Von Media Exklusiv GmbH

Einfach nur überteuerte Bücher oder wahre Handwerkskunst?

Sind Faksimiles einfach nur teure Bücher? Faksimile werden aus den gleichen hochwertigen und seltenen Materialien hergestellt wie ihre originale Handschrift und weitestgehend auf die gleiche Art und Weise produziert. Hierzu bedarf es unterschiedliche Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Faksimiles sind keine Wertanlage - Sie sind aber auch nicht wertlos. Sie sind wunderschöne Handwerkskunst und kulturelles Erbe. Wir erfahren heute mehr über die Kunst der Faksimilierung oder einfach, wie ein Faksimile hergestellt wird.
(prmaximus) Media Exklusiv GmbH erklärt, dass die Kunst bei der Faksimileherstellung die originalgetreue 1:1 Nachbildung einer alten Handschrift aus dem Mittelalter ist. Dabei ist die Herstellung nicht nur kostenintensiv, sondern auch zeitaufwendig. Wir wollten mehr darüber wissen, wie so ein Faksimile entsteht und haben beim bekannten Faksimile Anbieter Media Exklusiv GmbH aus Gütersloh nachgefragt: - Was macht die Herstellung eines Faksimiles so zeitaufwendig? - Wie werden Gold- und Silberverzierungen übernommen? - Wie werden die Originalmaße übernommen? - Wie werden Faksimile gebunden? Was macht die Herstellung eines Faksimiles so zeitaufwendig? Der Zeitaufwand liegt an den Vorgaben, die ein Faksimile erfüllen muss, erklärt Media Exklusiv. - Ein Faksimile muss genau die gleichen Abmessungen haben wie das Original. - Es muss aus exakt dem gleichen Material hergestellt werden. - Die Farbgebung darf sich nicht vom Original unterscheiden. - Alle Abnutzungen oder Beschädigungen müssen 1:1 übernommen werden. Zudem ist das Druckprozedere, bis die Farbnuancen genau passen, sehr zeitaufwendig, so Media Exklusiv GmbH. Wie werden Gold- und Silberverzierungen übernommen? Wie die Media Exklusiv GmbH aus Erfahrungen weiß, erfolgt die Gold- und Silberverzierung erst nach der erfolgreichen Druckerarbeit. Für die Erstellung der Gold- und Silberverzierungen der alten mittelalterlichen Schriften werden besondere Foliendruckmaschinen eingesetzt. Dafür werden im ersten Schritt Metallformen für jede Seite des Originals mit Gold- und Silberverzierungen angefertigt. Für die Erstellung dieser Metallformen werden Vorlagen von Hand gefertigt. Diese Vorlagen bilden genau die vergoldeten oder versilberten Stellen im Original nach. Die erstellten Metallformen werden erhitzt und helfen so den Herstellern eines Faksimiles die Gold- und Silberfolien an exakt der richtigen Stelle auf den Druckbögen zu platzieren. Abschließend werden diese Stellen per Hand auf "Alt" getrimmt, informiert die Media Exklusiv GmbH. Wie werden die Originalmaße übernommen? Das Original wurde mit der richtigen Farbe ausgedruckt und die Bögen wurden auch mit den Verzierungen versehen. Aber noch immer haben die Druckbögen nicht die Maße der Originalschrift, erklärt Media Exklusiv GmbH. Dafür muss für jede Seite ein eigenes Schneidewerkzeug angefertigt werden, um genau die unterschiedlichen Schnittspuren oder Löcher einer jeden Seite nachbilden zu können. Auch diese Vorlagen werden hierfür per Hand gefertigt. Erst nach dem Beschnitt jeder einzelnen Seite können diese dem Lageschema des Originals entsprechend gebunden werden, erläutert die Media Exklusiv GmbH Wie werden Faksimile gebunden? Selbst der letzte Schritt ist wieder reine Handarbeit. In der heutigen modernen Zeit gibt es keine Maschinen, die die damalige Form des Buchbinders nachahmen kann, erläutert Media Exklusiv. Ist das Faksimile gebunden, muss noch die schwierige Kunst der Buchdeckel und Deckelverzierung erfolgen. Auch hierfür sind Experten notwendig, die über jahrelange Erfahrungen in dieser Handwerkskunst verfügen, damit das Endergebnis der originalen Handschrift in nichts nachsteht, merkt die Media Exklusiv GmbH abschließend an. Firmenkontakt Media Exklusiv GmbH Marco Krause Am Anger 35 33332 Gütersloh Deutschland E-Mail: info@media-exklusiv.com Homepage: https://media-exklusiv.com/ Telefon: 05241 - 99 51 63 0 Pressekontakt Media Exklusiv GmbH Marco Krause Am Anger 35 33332 Gütersloh Deutschland E-Mail: info@media-exklusiv.com Homepage: https://media-exklusiv.com/ Telefon: 05241 - 99 51 63 0
25. Mai 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Krause (Tel.: 05241 - 99 51 63 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 3919 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Media Exklusiv GmbH


Media Exklusiv GmbH über Faksimiles aus der präkolumbischen Zeit

Media Exklusiv GmbH mit spannenden Fakten über Faksimiles aus der präkolumbischen Zeit

23.05.2021
23.05.2021: (prmaximus) Von der Media Exklusiv GmbH erfährt man, dass Faksimiles nicht nur von Handschriften und Codices aus der europäischen und römischen Zeit sowie der griechischen Antike hergestellt werden. Es gibt auch wertvolle Schriften aus der Zeit der Mayas und Inkas, der präkolumbischen Zeit. Aber was hat es damit auf sich? Das wollten wir wissen und haben beim Faksimile Anbieter Media Exklusiv GmbH nachgefragt: Was ist die präkolumbische Zeit? Was ist das Besondere an der präkolumbischen Buchmalerei? Was ist das Besondere am Borgia-Codex? Gibt es weitere präkolumbianische Handschr... | Weiterlesen

Media Exklusiv über die Buchproduktion im Mittelalter

Media Exklusiv gibt Einblick in die Buchherstellung im Mittelalter

17.04.2021
17.04.2021: (prmaximus) Nicht nur für die Media Exklusiv sind Bücher aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Es gibt zwar einen Trend, der vermehrt in Richtung digitale Bücher geht, doch erfreuen sich auch Faksimiles stetig wachsender Beliebtheit. Media Exklusiv betont, dass Bücher des 21. Jahrhunderts einfach nicht vergleichbar sind mit denen aus vergangenen Jahrhunderten. Bücher des 21 Jahrhunderts sind weitaus simpler gestaltet und von Handwerkskunst kann keine Rede sein. Anders verhält es sich mit den faszinierenden Büchern und Dokumenten aus längst vergangenen Tagen, wie bspw. aus dem M... | Weiterlesen

27.01.2021
27.01.2021: Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Kulturschätze der Menschheit interessierten Liebhabern und Sammlern zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten. Durch den Einsatz modernster computergestützter Techniken und die Rückbesinnung auf Jahrhunderte alte Handwerkskunst gelingt eine phantastische Symbiose aus höchster Qualität und Authentizität.  Echtes Naturleder, der... | Weiterlesen