Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Bio als i-Tüpfelchen auf dem Bäckerei-Traum

Von ANA & ANDA

Eine Bio-Bäckerei mitten in Karlsruhe

Nach ihrem Quereinstieg ins Bäckerhandwerk gründeten ANA & ANDA mitten in der Corona-Pandemie ihre eigene Bäckerei und  haben jetzt das Bio-Zertifikat erlangt.

Der Weg führte die beiden spätberufenen Quereinsteigerinnen vom Meistertitel über die Gründung einer eigenen Bäckerei mitten in der Corona-Pandemie bis hin zur jetzt erfolgten Bio-Zertifizierung: ANA & ANDA, seit 20 Jahren liiert und bis 2019 als Karlsruher Künstlerinnen-Paar aktiv, können ihre ungewöhnliche Geschichte selbst noch nicht richtig glauben. „Dass wir einmal eine eigene Bäckerei, noch dazu eine Bio-Bäckerei führen würden, stand ganz bestimmt in keinem unserer frühreren Zukunftspläne!“, lachen sie.

Seit September öffnen sie nun aber von Dienstag bis Samstag von 10-18 Uhr die Türen zu ihrem Bäckerei-Kleinod und haben sich in Windeseile zu einem Geheimtipp für Brot-Fans entwickelt. Über 20 Brotspezialitäten haben sie ins Deutsche Brotregister aufnehmen lassen, darunter so ungewöhnliche Sorten wie Pinien-, Wolke-7- oder Kastanienbrot. Etwa acht Sorten backen sie täglich direkt vor Ort in der winzigen Backstube und bieten sie persönlich in ihrem Laden der Kundschaft an. Größten Wert legen sie dabei nicht nur auf Bio-Zutaten, sondern auch auf traditionelle Herstellung. In echter Handarbeit werden Brote, Brötchen und Feingebäcke geformt, gefüllt und dekoriert, statt Kühlhäuser und gefrostete Teiglinge kommen Roggen- und Dinkelsauerteig und lange Teigführung, oft über Nacht, zum Einsatz.

Den Backplan bestimmt die Kundschaft täglich durch Vorbestellungen mit. Dass die Bäckerei erst um 10 Uhr öffnet, liegt daran, dass die beiden Frauen die Bio-Bäckerei nur zu zweit führen. Um 4:45 Uhr erwacht die Backstube zum Leben, frühestens um 18:30 Uhr verlassen ANA & ANDA die Bäckerei wieder. „Um 10 Uhr sind die ersten Brote und Brötchen da – das ganze Sortiment ist aber oft erst ab 12 Uhr im Verkauf“, erklärt ANA. Und ANDA ergänzt: „Dafür sind die Gebäcke dann so frisch wie nirgends sonst – manchmal werden sie direkt vom heißen Blech runter gekauft!“.

Bio-Zutaten haben sie von Anfang an verwendet. Mit dem Zertifikat dürfen sie sich jetzt auch Bio-Bäckerei nennen. Die wichtigsten Zutaten seien für sie aber andere, erwähnen sie noch: Liebe und Begeisterung für eines der schönsten Handwerke der Welt.

Zur Homepage der Spezialitäten-Bäckerei

04. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ANA & ANDA (Tel.: 0721 384 16 84), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2403 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ANA & ANDA


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6