Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Ein Lebenslauf für jede Flasche: Coca-Cola präsentiert den praktischen Einsatz von mobilen SAP Fiori Apps

Von Flexus AG

Ein Blick hinter die Kulissen im kostenfreien Live-Webinar mit Flexus!

Eine durchgängige Chargenrückverfolgung, eine fehlerfreie Produktion sowie vereinfachte Inventuren sind in der Lebensmittelindustrie von hoher Bedeutung. Um dies zu gewährleisten, haben sich die Coca-Cola European Partners an 13 deutschen Produktionsstandorten für den Einsatz der mobilen SAP Fiori Apps der Flexus AG entschieden.

Eine durchgängige Chargenrückverfolgung, eine fehlerfreie Produktion sowie vereinfachte Inventuren sind in der Lebensmittelindustrie von hoher Bedeutung. Um dies zu gewährleisten, haben sich die Coca-Cola European Partners an 13 deutschen Produktionsstandorten für den Einsatz der mobilen SAP Fiori Apps der Flexus AG entschieden.

Im Live-Webinar am 24.06.2021 um 10:00 Uhr erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen von Coca-Cola und erfahren Diverses über den Lebenslauf einer jeden Flasche. SAP Sales Manager Philipp Jäckle und Head of SAP Logistics Patrick Bierbaums von der Flexus AG sowie Project-Engineer Maintenance / Manufacturing Stefan Blume der Coca-Cola European Partners zeigen Ihnen die Erfahrungen auf, die bisher während des praktischen Einsatzes mit den mobilen SAP Fiori Apps gemacht wurden.

Vor dem Roll-Out mit zentralem SAP-Template, welcher gleichzeitig an 13 deutschen Standorten geschah, hatten die Coca-Cola European Partners mit klassischen Herausforderungen zu kämpfen. Zum einen basierte die aufwändige Inventur nach wie vor auf Papier, zum anderen sollte eine lückenlose Nachverfolgung und Dokumentation der Produkte direkt in SAP gewährleistet werden. Außerdem standen die Coca-Cola European Partners vor dem Problem, die Komplexität der unterschiedlichen Produkte in einem einheitlichen System abzubilden.

Mit den mobilen Flexus Apps für SAP konnten diese und weitere Herausforderungen bewältigt werden. Im bevorstehenden Live-Webinar demonstrieren Ihnen unsere Experten, wie schlanke Projekte in SAP effizient und mit neuartigen Technologien umgesetzt werden und was dabei besonders relevant ist. Außerdem wird aufgezeigt, was im Projekt der Coca-Cola European Partners bereits umgesetzt wurde und welche Strategien hier zukünftig verfolgt werden. Des Weiteren berichtet Stefan Blume, weshalb sich der Getränke-Riese für die mobilen Lösungen der Flexus AG entschieden hat und welche besonderen Funktionen im Projekt zum Einsatz kommen.

Das Live-Webinar richtet sich besonders an diejenigen Unternehmen, die noch keine oder bereits mobile Applikationen im Einsatz haben und auf der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten im Umfeld neuer Technologien sind. Im Live-Webinar können Sie viele Informationen hierzu sammeln und sich nach weiteren Möglichkeiten hinsichtlich mobiler SAP Fiori Apps erkundigen.

Melden Sie sich noch heute zum kostenfreien Live-Webinar am 24.06.2021 um 10:00 Uhr an!

 

Anmeldung zum Webinar: https://www.flexus.de/webinare/webinar-coca-cola-pr%C3%A4sentiert-den-praktischen-einsatz-von-mobilen-sap-fiori-apps-%E2%80%93-ein-blick-hinter-die-kulissen

09. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Dander (Tel.: 093146621100), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 3056 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Flexus AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Flexus AG


Von der Straße bis zur Rampe

Durchgehend effizient und transparent dank Yard Management mit SAP

07.05.2021
07.05.2021: Auf Basis einer ganzheitlichen Transportsteuerung über das sogenannte Flexus Transportleitsystem für SAP werden sämtliche innerbetriebliche Warenbewegungen abgebildet und Transporte entsprechend zugeordnet. Eine Erweiterung dieser Steuerung stellt das Yard Management dar, welches auch externe Fahrzeuge und Transportmittel integriert. Auf Basis des RouteOptimizers werden Knotenpunkte auf dem Werksgelände der Kunden definiert, die von LKWs angefahren werden können. Durch die Kombination aus dem Transportleitsystem mit dem Yard Management wird der komplette Logistikprozess ganzheitlich gepla... | Weiterlesen

14.07.2020: Das ISV Partnerprogramm (Independent Software Vendor) wurde seitens Honeywell ins Leben gerufen, um Softwareanbietern eine Plattform zu bieten, die Ihre Lösungen für die Hardware des Geräteherstellers zur Verfügung stellen. Diese Lösungen decken unterschiedliche Branchen vom Gesundheitswesen über die Transport-/ Logistikbranche bis hin zur Fertigung ab. Softwarehersteller, die sich diesem Partnerprogramm anschließen, haben sich weitestgehend auf die Anwendung und Optimierung mobiler Applikationen spezialisiert, die Partnerschaft mit Honeywell ermöglicht die engere Verzahnung von Softw... | Weiterlesen

Flexus bezieht neues Headquarter in Würzburg

Neuer Firmensitz für den Würzburger SAP Intralogistikpartner

20.05.2020
20.05.2020:   Das Würzburger IT- und Softwarehaus Flexus AG bezieht mit seinen knapp 70 Mitarbeitern vorerst eineinhalb Stockwerke des SkylineOffice.  Durch das neuartige Raumkonzept stehen den Projektteams der Würzburger Flexus AG neben den modern ausgestatteten Büros zusätzliche Co-Working Bereiche zur Verfügung.   Bis 2022 möchte Flexus seine Mitarbeiterzahl verdoppeln und investiert daher heute schon in die Zukunft. Durch die zusätzliche Ausstattung mit eigenen Event- und Konferenzräumen setzt Flexus außerdem umso mehr auf den direkten Kontakt und Austausch mit Partnern und Kunden im SAP L... | Weiterlesen