Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Zusätzliche Zahlungs-Integration für JTL von Novalnet

Von Novalnet AG

Der Zahlungsdienstleister Novalnet aus München hat ein weiteres Payment-Plugin für JTL Shop und JTL Wawi entwickelt – genauer gesagt für JTL 5 und zusätzlich zu seinem bereits existierenden Plugin für die Versionen 3 und 4 von JTL. Der Full-Service-Payment-Provider...

Unterföhring, 11.06.2021 (PresseBox) - Der Zahlungsdienstleister Novalnet aus München hat ein weiteres Payment-Plugin für JTL Shop und JTL Wawi entwickelt – genauer gesagt für JTL 5 und zusätzlich zu seinem bereits existierenden Plugin für die Versionen 3 und 4 von JTL. Der Full-Service-Payment-Provider programmiert als einer der ganz wenigen der Branche seine Anbindungen für über 100 E-Commerce-Systeme selbst und entwickelt diese ständig weiter. Mit dem JTL-Plugin erhalten Unternehmen im Onlinehandel unter anderem auf einen Schlag ein Zahlungsportfolio von über 100 beliebten Zahlungsarten weltweit und einen benutzerfreundlichen und einfachen Bezahlprozess.

Das von Novalnet komplett neu entwickelte Plugin für die Zahlungsabwicklung in JTL automatisiert den gesamten Zahlungsvorgang vom Checkout bis zum Forderungsmanagement und Inkasso. Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen im E-Commerce über JTL managen und verkaufen, erhalten darüber eine Palette an über 20 Leistungen und Services für ein erfolgreiches Online-Geschäft, die über die reine Zahlungsabwicklung hinausgehen – von einem Partner, über eine Plattform und mit nur einem Vertrag. Mehrere Verträge mit unterschiedlichen Dienstleistern wie Banken, Kreditkarten-Acquirern, Anbietern von Betrugspräventionen oder Inkassounternehmen und mit verschiedenen Laufzeiten und Gebühren sind damit vom Tisch. Novalnet ist einer der führenden deutschen Payment-Service-Provider am globalen Markt.

Vorteile

Einfache Integration und Konfiguration des Plugins in JTL Shop und JTL Wawi

Kreditkartenzahlungen mit 3D-Secure

Sichere SSL-verschlüsselte Gateways

PCI-DSS-konform, keine aufwändige und teure Zertifizierung für Händler

Klare Echtzeit-Übersicht und Überwachung des Zahlungsstatus

Automatisierte Berichte und verschiedene Exportfunktionen für die Buchhaltung in XML, SOAP, CSV, MT940 u.a.

Responsive Zahlungsseiten

Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungsfunktion für Zahlungsstatusreports

Das Plugin bietet eine Anbindung an alle wichtigen und beliebten Zahlungsarten per Seamless Payment Page. Auch eine Zahlungsgarantie ist auf Wunsch des Händlers möglich. Der Aufwand zur Integration des Novalnet-Plugins ist gering. Zusammenfassend können Onlinehändler mit dem JTL-Plugin von Novalnet die Beliebtheit ihrer Verkaufsplattform und ihren Umsatz steigern. Denn eine große Zahl an angebotenen Zahlungsmethoden, Automatisierung und weniger Verwaltungsaufwand führen auch zu einem höheren Verkaufserfolg. Das Plugin des Zahlungsdiensleiters wird von Novalnet permanent weiterentwickelt.

Über JTL-Shop und JTL-WaWi

JTL-Shop ist eines der gängigsten Shopsysteme weltweit. Die Online-Shop-Software kommuniziert über eine bidirektionale Schnittstelle mit dem ERP-System JTL-WaWi. Standardmäßig werden nur die Daten übertragen, die sich seit der letzten Synchronisation geändert haben. Die Übertragung aller Artikel- und Kundendaten und die Erfassung von Bestellungen werden mit nur einem Klick in JTL-WaWi gestartet. Mit der direkten Anbindung des Online-Shops an ein Warenwirtschaftssystem sowie die Novalnet-Plattform können viele Prozesse automatisiert, beschleunigt und komfortabler abgewickelt werden.

11. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3470 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Novalnet AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Novalnet AG


07.06.2021: Unterföhring, 07.06.2021 (PresseBox) - Shopware hat die Shopware 6-Erweiterung des Full Service Payment Providers Novalnet aus München zur „App of the Week“ für die KW 23 gekürt. Jede Woche wählt der Hersteller der Onlineshop-Software aus Schöppingen die besten vier Plugins aus, die besonderen Anforderungen entsprechen müssen.So muss die Erweiterung für die neueste Version Shopware 6 entwickelt worden sein. Darüber hinaus muss sie einen Mehrwert bieten und den Qualitätsanforderungen entsprechen. Dazu hatte Shopware die Novalnet Payment App insbesondere hinsichtlich seiner Qualit... | Weiterlesen

02.06.2021: Unterföhring, 02.06.2021 (PresseBox) - Der Zahlungsdienstleister Novalnet hat neben seinem bereits bestehenden B2C-Plugin für Spryker ein völlig neues Payment-Plugin für den B2B-Bereich vorgestellt. Damit genießen Online-Händler, die das inzwischen immer wichtiger werdende E-Commerce-System nutzen, eine Reihe an Vorteilen. Zum Beispiel können sie in Echtzeit die weltweit gängigsten Zahlungsarten bequem und einfach im Shop anbieten.Die von Novalnet komplett neu entwickelte B2B Payment Extension für Spryker ist für Kunden des Payment Service Providers vollkommen kostenlos. Es automatis... | Weiterlesen

28.05.2021: Unterföhring, 28.05.2021 (PresseBox) - Die Novalnet AG entwickelt als Zahlungsinstitut für professionelles Online-Payment ihre Produkte ständig weiter und ist damit immer auf der Höhe der Zeit. Nun hat sie eine neue Generation seiner Zahlungsintegration für das beliebte System Shopware 6 auf den Markt gebracht. Die App-Version 12 kommt mit neuen Funktionen und weiteren Vorteilen im Vergleich zum bisherigen Plugin.Der Full Service Payment Provider hat seine neue Payment-App für Shopware 6 mit einer besseren Benutzerfreundlichkeit und noch reibungsloseren Bezahlerfahrung ausgestattet. Neu ... | Weiterlesen