Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Rohstoffpreise stark

Von Swiss Resource Capital AG

Typischerweise erholt sich nach einer Rezession die Nachfrage schneller als das Angebot. Kobalt und Nickel profitieren.

Rohstoffe, die für den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft gebraucht werden wie Kupfer, Nickel, Lithium und Kobalt sollten weiterhin Preisanstiege verzeichnen. Die Nachfrageprognosen für Nickel etwa sind hervorragend. So sehen die meisten Branchenkenner eine Verdreifachung beim Nickelbedarf bis zum Jahr 2050. Verantwortlich dafür sei vor allem die Automobilbranche. Diese braucht hochwertige Nickelprodukte für die steigende Zahl an Batterien. So wird der Nickelmarkt durch die weltweite Zunahme der Elektromobilität beeinflusst.

 

Nickel hat beispielsweise die Canada Nickel Company - https://www.youtube.com/watch?v=_jF3N2fCiZg - im Boden und das in Ontario in einem politisch sicheren Gebiet. Das Crawford Nickel-Kobalt-Projekt ist zu 100 Prozent im Eigentum des Unternehmens. Kobalt gehört zu den Batteriemetallen und ist ein gefragter Rohstoff.

 

Kobalt besitzt auch Mawson Gold - https://www.youtube.com/watch?v=jKTBHa9rM8s - in seinem Rajapalot-Gold-Kobalt-Projekt in Finnland. Das Projekt ist die siebtgrößte europäische Kobalt-Ressource, ein wichtiger Vorteil. Denn meist kommt das Kobalt aus dem nicht unproblematischen Kongo. In den 1990er Jahren kamen Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt. Das Kobalt sorgt dabei für eine besonders hohe Energiedichte. Da die Elektronik und die Elektromobilität zunehmen, wird auch die Kobalt-Nachfrage steigen, so die Prognosen. Unternehmen mit Kobalt oder auch Nickel sollten daher auf aussichtsreiche Zukunftsrohstoffe setzen.

 

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von der Canada Nickel Company (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/canada-nickel-company-inc/ -) und Mawson Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/mawson-gold-ltd/ -).

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

21. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, J. Schulte (Tel.: 015155515639), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 4540 Zeichen. Artikel reklamieren

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 9

Weitere Pressemeldungen von Swiss Resource Capital AG


27.07.2021: Wächst die Wirtschaft, so wirkt dies unterstützend für Schmuck, langfristige Ersparnisse und Nachfrage aus der Industrie. Risiken und Unsicherheiten lassen viele Investoren in den sicheren Hafen Gold einfahren. Vermögenswerte wie Gold dienen als Schutz vor Verlusten und sorgen für Diversifizierung im Portfolio. Daneben wirken sich Zinssätze und die Stärke beziehungsweise Schwäche von Währungen auf den Preis des Edelmetalls aus.   Dabei gelten diese Grundsätze nicht nur für private Anleger, sondern auch für Zentralbanken. Im laufenden Jahr waren diese mehrheitlich dem Gold sehr zug... | Weiterlesen

26.07.2021: Zwar werden einige der Faktoren, die für Inflation sorgen, vorübergehen. Insofern muss man der Fed Recht geben. Aber ansonsten dürfte die Inflation doch hartnäckiger sein als manche annehmen. Die Abflachung der US-Renditekurve geht auf das Konto der enormen Geldmenge, die unterwegs ist. Und zudem wirken die Aussagen der Fed, dass alles nur vorübergehend sei. Und mit der Zeit, die vergeht, steigt der Druck auf die Fed vielleicht doch eher zu Zinserhöhungen zu greifen.   Die Europäische Zentralbank und Präsidentin Lagarde äußerten sich aktuell in der Art, dass die Zinsen auf dem aktue... | Weiterlesen

26.07.2021
26.07.2021: Seit 2019 ist Gold rund 40 Prozent und Silber etwa 70 Prozent im Preis gestiegen. Währungen sind anfällig und dies erkennen immer mehr Menschen, besonders seit der Pandemie. Denn die Regierungen drucken seitdem noch mehr Geld und häufen immer mehr Schulden an. Da kommt bei vielen die Angst auf, dass eines Tages die Blase platzen könnte. Silber und Gold haben dagegen einen physikalischen Wert, den man greifen kann. Und Inflation untergräbt den Wert der Währungen.   Was mit dem Silberpreis Anfang des Jahres passierte – Stichwort Reddit – ist sicher noch allen in guter Erinnerung. Klei... | Weiterlesen