Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

AI-Challenge: centron ruft Entwickler-Wettbewerb für GPU-Server-Anwendungen aus

Von centron GmbH

centron, Anbieter von innovativen Colocation-, Cloud und Managed-Server-Lösungen, startet seine AI-Challenge. Bei diesem Wettbewerb treten Entwickler aus den Bereichen KI, Machine Learning, Big Data, CAD, 3D-Visualisierung oder High Performance Computing...

Hallstadt, 22.06.2021 (PresseBox) - centron, Anbieter von innovativen Colocation-, Cloud und Managed-Server-Lösungen, startet seine AI-Challenge. Bei diesem Wettbewerb treten Entwickler aus den Bereichen KI, Machine Learning, Big Data, CAD, 3D-Visualisierung oder High Performance Computing mit ihren Projekten gegeneinander an. Der Sieger erhält einen Lance 1 GPU-Server mit NVIDIA Quadro RTX 6000 für die Dauer seines Projekts kostenfrei zur Verfügung gestellt.

„Wir sind mit unserem GPU-Server-Portfolio 2020 an den Markt gegangen. Unsere Vision war es, Anwendern, die auf Abruf viel Leistung benötigen, preislich attraktive und hochflexible Lösungen anzubieten“, sagt Wilhelm Seucan, Geschäftsführer von centron. „Dies ist uns gelungen. Heute, ein Jahr später, nutzen Unternehmen und Organisationen aus ganz Deutschland unsere GPU-Server für die verschiedensten Anwendungen des High Performance Computing. Dies möchten wir feiern! Daher haben wir die centron AI-Challenge ins Leben gerufen, um der Community einfach mal Danke zu sagen.“

So funktioniert die centron AI-Challenge

Bei der centron AI-Challenge können sich Entwickler, Freelancer und Forschungsteams mit ihrem IT-Projekt bewerben. Einzige Bedingung ist, dass das Projekt aus Bereichen wie KI, Machine Learning, Big Data, CAD, 3D-Visualisierung und High Performance Computing stammt. Oder vereinfacht gesagt, einen Mehrwert aus GPU-Server-Technologie zieht. Eine Fachjury bewertet alle Einsendungen anhand der Kriterien Nutzen, Innovation, Technologie und Zukunftsfähigkeit und ermittelt so einen Gewinner. Das Siegerprojekt erhält von centron einen Lance 1 GPU-Server mit NVIDIA Quadro RTX 6000 Grafikkarte kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Unterstützung bei der Medienarbeit

Zusätzlich zur kostenfreien Nutzung des GPU-Servers erwartet dem Gewinner der centron AI-Challenge umfangreiche Unterstützung bei der Medienarbeit. centron nutzt seine Medienkanäle wie Social Medias, Firmenblog und Fachpressenetzwerk, um die Bekanntheit des Siegerprojekts zu steigern.

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular zur centron AI-Challenge finden interessierte Leser unter https://www.centron.de/ai-challenge/.

22. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2316 Zeichen. Artikel reklamieren

Über centron GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 6

Weitere Pressemeldungen von centron GmbH


12.07.2021: Hallstadt, 12.07.2021 (PresseBox) - centron, Anbieter von innovativen Colocation-, Cloud- und Managed-Server-Lösungen, bietet Interessenten die Möglichkeit, Windows Server 2022 kostenfrei zu testen. Softwareentwickler und -unternehmen können so die Vorabversion des neuen Microsoft Betriebssystem bereits vor offiziellem Release ausführlich testen.centron bietet bereits seit 2004 immer wieder kostenlose Beta-Testings für Betriebssysteme, Frameworks und Cloud-Software an. Im Rahmen der aktuellen Beta-Server-Aktion können Interessenten und Bestandskunden Windows Server 2022 kostenfrei bis zu... | Weiterlesen

Gesetzeskonforme E-Mail Archivierung seit 01.01.2017 Pflicht

Betroffen ist jedes Unternehmen, das digitalen Geschäftsverkehr nutzt bzw. durchführt!

26.01.2017
26.01.2017: Hallstadt, 26.01.2017 - Seit 01.01.2017 ist es nun endgültig soweit: Es gelten die "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (kurz: GoBD).Die GoBD verlangen von nahezu allen Unternehmen ein hohes Maß an Professionalisierung im Umgang mit elektronisch unterstütztem Erzeugen, Empfangen, Verarbeiten und Übermitteln von buchungsrelevanten Daten. Hierzu zählen insbesondere auch per E-Mail versendete oder empfangene Daten, wie z.B. Angebote, Rechnungen, Handelsbriefe, vertragliche Korre... | Weiterlesen

ASP.NET Core verfügbar mit Managed Hosting und Managed Server

Die neueste Microsoft Entwicklertechnologie kombiniert mit Managed Services

26.01.2017
26.01.2017: Hallstadt, 26.01.2017 - Der deutsche Rechenzentrumsbetreiber und Cloud Anbieter centron bietet ab sofort ASP.NET Core auf Basis der Internet Information Services 10 und Windows Server 2016 an.Aus Basis von PaaS und SaaS stehen Unternehmen und Entwicklern die Möglichkeiten der Public- und Private-Cloud sowie dedizerten Servern zur Verfügung.Eine der herausragendsten Eigenschaften ist die Cross-Platform (Winodws, Linux, MAC) und die Umstellung auf Open Source. Entwickler erhalten die Möglichkeit mit nuGET Packages selbst zu definieren, welche Packages referenziert und dementsprechend genutzt ... | Weiterlesen