Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Traden und sparen - mit LYNX und HypoVereinsbank onemarkets

Von LYNX B.V. Germany Branch

Der renommierte Online-Broker LYNX ist seit Jahren bekannt für günstige Konditionen und einen hervorragenden Service. HypoVereinsbank onemarkets steht für langjährige Expertise im Bereich Anlage- und Hebelprodukte. Nun starten beide Anbieter am 01. ...
Der renommierte Online-Broker LYNX ist seit Jahren bekannt für günstige Konditionen und einen hervorragenden Service. HypoVereinsbank onemarkets steht für langjährige Expertise im Bereich Anlage- und Hebelprodukte. Nun starten beide Anbieter am 01. Juli 2021 eine gemeinsame Aktion, bei der die Kunden von LYNX alle auf der LYNX Handelsplattform verfügbaren Anlage- und Hebelprodukte von HypoVereinsbank onemarkets gebührenfrei handeln können.

Zusammen erreicht man mehr als allein! Wie wahr dieser Satz ist, zeigt das neue, exklusive Angebot des Online-Brokers LYNX. Gemeinsam mit seinem Premiumpartner HypoVereinsbank onemarkets bietet der Finanzdienstleister seinen Kunden die einmalige Möglichkeit, Anlage- und Hebelprodukte auf unterschiedliche Basiswerte ohne Orderprovision zu handeln. So profitieren sie nicht nur vom gewohnt zuverlässigen Service von LYNX, sondern können über LYNX auf die breite Palette an innovativen Produkten von HypoVereinsbank onemarkets kostenfrei zurückgreifen, um ihren Handel noch profitabler zu gestalten.

Klaus Schulz, CMO von LYNX Broker in Deutschland, ist begeistert von dem neuen Free-Trade-Angebot: "Die Vorteile des Derivatehandels liegen auf der Hand: Überproportionale Gewinnchancen dank Hebelwirkung, Ertragschancen in jeder Marktlage und die Möglichkeit, das Portfolio mit strukturierten Produkten abzusichern, sprechen für sich. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unseren Kunden nun ein breites Portfolio an Anlage- und Hebelprodukten unseres Partners HypoVereinsbank onemarkets ohne Orderprovision und direkt bei uns auf der Plattform anbieten können."
Erik Haubold, Managing Director und Head of Private Investor Products Central Europe bei HypoVereinsbank onemarkets, sieht viel Potenzial: "Der Online Broker LYNX hat sich in den letzten Jahren als professionelle und leistungsstarke Adresse für Anleger und Trader in Deutschland etabliert. Wir sind sehr stolz darauf, als Exklusivpartner eine neue Ära zu beschreiten - den Einstieg in den gebührenfreien Handel unserer Zertifikate und Hebelprodukte für alle Kunden des LYNX Brokers. Dies bietet den Kunden einen enormen Mehrwert und ein hervorragendes gemeinsames Wachstumspotenzial."

Das Free-Trade-Angebot von LYNX Broker und HypoVereinsbank onemarkets gilt ab dem 01. Juli 2021 vorerst für unbegrenzte Zeit für alle über die LYNX-Handelsplattform handelbaren Anlage- und Hebelprodukte der HypoVereinsbank onemarkets an der gettex und für Ordervolumina von 1.000 bis 10.000 Euro. Die üblicherweise anfallenden Orderentgelte für die im Angebot enthaltenen Transaktionen werden den Kunden innerhalb von sieben Tagen auf ihr Konto zurückerstattet. LYNX weist darauf hin, dass beim Handel mit strukturierten Produkten auch das Risiko eines Totalverlusts besteht und das Verlustrisiko durch die Nutzung des Hebeleffekts bei Hebelprodukten deutlich steigt.

Weitere Informationen zum Free-Trade-Angebot stehen auf der Webseite von LYNX Broker unter https://www.lynxbroker.de/broker-aktionen/freetrade-aktion-mit-der-hypovereinsbank/ zur Verfügung.


Über LYNX
LYNX ist ein auf den internationalen Handel spezialisierter Online-Broker mit sehr günstigen Konditionen. Die Internetplattform von LYNX ermöglicht den Handel in Echtzeit an mehr als 130 Börsenplätzen in über 30 Ländern. LYNX wurde im Jahr 2006 in Amsterdam gegründet und ist seit 2007 auf dem niederländischen Markt aktiv. Seit 2008 bietet LYNX seinen Service in Deutschland und Belgien an. Mittlerweile ist LYNX in insgesamt zehn europäischen Ländern aktiv. Von Berlin aus betreut LYNX alle Kunden im deutschsprachigen Raum (D-A-CH).
Die Kunden von LYNX sind private und institutionelle Investoren, die direkt an den großen Börsenplätzen in Europa, Nordamerika und Asien handeln möchten. LYNX stellt die technologischen Voraussetzungen für den internationalen Handel über das Internet und nimmt damit im Bereich Online-Brokerage eine bedeutende Marktstellung ein.

Über HypoVereinsbank onemarkets
Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. Als Teil der Gruppe gehört der Emittent UniCredit Bank AG ("HypoVereinsbank") zu den Top-Emittenten in Deutschland. Die Produktmarke onemarkets repräsentiert dabei die gebündelte Kompetenz bei Anlage- und Hebelprodukten ("one") sowie den Zugang zu den Märkten weltweit ("markets"). Für Selbstentscheider und Trader hält HypoVereinsbank onemarkets ein vielfältiges Angebot an Anlage- und Hebelprodukten inklusive Serviceleistungen bereit. Anleger können sich aus einer breiten Auswahl von Basiswerten aller Anlageklassen bedienen.

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
Telefon: +49 30 3030 8089 14
E-Mail: kraus@quadriga-communication.de

Kontakt LYNX:
LYNX B.V. Germany Branch
Klaus Schulz
Charlottenstr. 68
10117 Berlin
Tel: +49 30 30328669-0
E-Mail: service@lynxbroker.de

Kontakt HypoVereinsbank:
UniCredit Bank AG
Sebastian Bleser
Arabellastr. 14
D-81925 München
Telefon: +49 89 378-12850
E-Mail: sebastian.bleser@unicredit.de Firmenkontakt
LYNX B.V. Germany Branch
Klaus Schulz
Charlottenstraße 68
10117 Berlin
030 30328669-0
service@lynxbroker.de
http://www.lynxbroker.de


Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de
30. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Schulz (Tel.: 030 30328669-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 755 Wörter, 6254 Zeichen. Artikel reklamieren

Über LYNX B.V. Germany Branch


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 8

Weitere Pressemeldungen von LYNX B.V. Germany Branch


05.03.2019: Serie 1 - Wie bereiten sich die Zentralbanken weltweit auf den Brexit vor? Knapp drei Wochen vor dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union stimmen sich die Währungshüter der weltweiten Zentralbanken immer mehr auf einen No-Deal-Brexit ein. Angesichts der mehrheitlichen und parteienübergreifenden Ablehnung des lange verhandelten Brexit-Vertrags durch das britische Parlament und der Unfähigkeit der Regierung um Theresa May, einen Konsens zu finden, könnten sich die schlimmsten Alpträume der Zentralbanker bewahrheiten: Ein chaotischer Austritt aus der Europäischen... | Weiterlesen

29.12.2017: Für den internationalen Online-Broker LYNX geht in diesen Tagen ein ebenso ereignis- wie auch erfolgreiches Jahr zu Ende. 2017 stand für den Broker vor allem der weitere Ausbau des Informationsangebots auf der Agenda. So wurde das Wissensportal deutlich erweitert, ein eigenes Finanzportal aufgebaut und das umfangreiche Webinar-Angebot erneut vergrößert. Der Dezember ist traditionell die Zeit, das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Das ist natürlich umso schöner, je erfolgreicher die vergangenen 12 Monate waren. Für den internationalen Online-Broker LYNX besteht 2017 ... | Weiterlesen

31.08.2017: Ab dem 01. September 2017 bietet der internationale Online-Broker LYNX seinen Kunden den Handel mit bestimmten Zertifikaten und Optionsscheinen zum Sonderpreis von nur 2,50 Euro an. Das Angebot ist gültig für die Derivate der Commerzbank und läuft bis zum Ende des Jahres. "...but remember to come back in September!" Das besagt schon eine alte Börsenweisheit. In diesem Jahr lohnt sich die Rückkehr an die Börse für die Kunden von LYNX Broker sogar noch mehr, denn der internationale Online-Broker bietet seinen Kunden den Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen der Commerzbank zum Festp... | Weiterlesen