Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Impfstart für Mitarbeitende beim Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler

Von W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co KG

W.I.S. und SafetySpace Impfteam im Einsatz für Pandemiesicherheit

Am 8. Juni fiel bei Schaeffler in Herzogenaurach der Startschuss für Mitarbeiterimpfungen. Gestellt wird das Impfteam vom Sicherheitsdienstleister W.I.S in Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft SafetySpace, dem Lösungsanbieter für Pandemiesicherheit. Mit...

Köln, 07.07.2021 (PresseBox) - Am 8. Juni fiel bei Schaeffler in Herzogenaurach der Startschuss für Mitarbeiterimpfungen. Gestellt wird das Impfteam vom Sicherheitsdienstleister W.I.S in Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft SafetySpace, dem Lösungsanbieter für Pandemiesicherheit.

Mit Aufhebung der Impfpriorisierung konnte das bereits seit mehreren Wochen bei Schaeffler eingerichtete Impfzentrum den Betrieb aufnehmen. Die W.I.S. als Sicherheitspartner des Konzerns übernimmt mit der SafetySpace die Organisation und Durchführung.

Die SafetySpace stellt den leitenden Impfarzt sowie vier medizinische Assistenten und die W.I.S. drei Servicemitarbeiter, die in Herzogenaurach an fünf Tagen in der Woche für einen sicheren und professionellen Ablauf sorgen. Auch die Impfstation am Schaeffler-Standort Höchstadt sowie die Schaeffler Test- und Impfstation in Wuppertal werden von der W.I.S. SafetySpace betreut.

„Wir sind stolz, mit unserer medizinischen und Fachkompetenz im Bereich der Sicherheit zur Eindämmung der Pandemie in Deutschland beitragen zu können.“, so Linus Nikolaus, Geschäftsführer der W.I.S. SafetySpace GmbH. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, flexible und multidimensionale Lösungen von der Raumluftdesinfektion über Funklösungen zum Social Distancing im öffentlichen Raum bis hin zum Betreiben von Impfstationen anzubieten, um Unternehmen und Behörden bei der Bewältigung der Corona-Pandemie zu unterstützen.“

07. Jul 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1495 Zeichen. Artikel reklamieren

Über W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co KG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 4