PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Cycle Origins

Von Cycle International Holding AG

Die Cycle Gruppe wurde vom Gründer Dr. Bernasco ins Leben gerufen. Ihn begeistern seit über 30 Jahre Computersysteme. Angefangen mit Industriecomputern, in den 90ern Simulationssoftware, welche ihn langfristig gefesselt hat.

Nach Stationen bei Logistikern und Industrieunternehmen wo er die prozessezuale Ebene in Digital Twins transformiert hat, kam er Ende der 2000er in Berührung mit industrieller Hochleistungs-Simulationstechnik. Diese Erfahrung war der Antrieb für die Gründung von Cycle.

In 2010 startete das Unternehmen in Düsseldorf im Bereich Medizin-Technik. Über ein Spin-Off wurde die Technologie als erstes massenfähiges B2C Produkt im Bereich 3D-Printing weltweit in Metropolen wie New York, Los Angeles, Tokio, Berlin, Sydney und Barcelona unter seiner operativen Federführung etabliert. Cycle ist ein Technologieunternehmen, das seinen Kunden und den Unternehmen, mit denen es zusammenarbeitet, seit jeher maßgeschneiderte High-End- und hochwertige 3D-Services bietet. Die Technologie ist in kurzer Zeit zu einem der weltweit führenden für digitales Scannen, Modellieren und 3D-Drucken von "minimes" geworden.

Thumb

Mit 3D Technologie zu frühen Erfolgen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom anfänglichen Scannen kleiner Körperteile, egal ob diese durch Laser- oder Fotoscans erfasst wurden, war es ein kleiner Schritt vorwärts zur Entwicklung eines Ganzkörper-3D-Scansystems, das eine schnelle 360-Grad-Visualisierung in Vorbereitung der Modellierung und des 3D-Drucks ermöglicht. Das von Cycles Tochter Deep End aus der Medizintechnik adaptierte, entwickelte System ist heute in seiner Technologie weltweit bekannt. Ideal für medizinische Anwendungsaufgaben, fand man auch schnell ein breiteres Potenzial, da es für die Erstellung von 3D-Live-Scans verwendet werden konnte. Darüber hinaus bietet es jedem, der darin gescannt wird, eine Art „Hollywood-Erlebnis“, bei dem ein Gedenkmoment in seinem Leben in digitalen 3D-Bildern festgehalten und dann diese Datei ausgedruckt wird, um eine kleine, vollfarbige, exakte Nachbildung von dieser Person zu erhalten. „Für mich war es eine Offenbarung“, sagt Dr. Bernasco. Die „Figuren“, erweisen sich auch als emotionale Wahl in allen Lebensbereichen. Familienmitglieder, Freunde, Hobbyisten, Geschäftsleute, Tierfreunde, alle kommen zusammen, um einen besonderen Moment in ihrem Leben für immer festzuhalten. Diese Leute lieben außerdem den gesamten Prozess der Scankabine. Diese Technologie ist in über zwanzig führenden Städten auf der ganzen Welt zu finden, in denen ihre Produkte präsentiert werden. Sie finden sie heute beispielsweise in Europa, im Nahen Osten, in Asien, Australasien und in Nordamerika. Cycle ist hier definitiv der Pionier in der 3D Technologiebranche weltweit.

 

 

Heute investieren in die Zukunft von morgen

Mit dieser Devise ist Dr. Bernasco in 2017 mit dem Re-Launch von Cycle gestartet. Er identifizierte die Hilfswerkzeuge der KI als Hauptreiber der zukunftsorientierten Geschäftsmöglichkeiten und richtete den Fokus auf diese. Sein Ziel die KI-Technologie in den Schlüsselindustrien Automotive, Aerospace, Infrastruktur und Industrie smart und vernetzt zu etablieren. Gerade hier führt die Symbiose von deutscher Ingenieurskunst mit der Cycle-KI und Cycle-Sensorik „zu einer Qualität, die woanders nicht erreicht werden kann.“

„Die Zukunft der digitalen Märkte ist stark auf KI ausgerichtet.“

In allen Bereichen werden Technologien und Märkte verschmelzen. Durch die KI werden neue Unternehmen aus dem boden stampfen, wie damals die Wonder Stocks der Apple´s und facebooks dieser Welt. Heute sehen wir Tendezen von Unternehmen, die es binnen 3 Jahren schaffen in der Valuierung etablierte Großkonzerne zu überholen. Ein klares Indiz dafür, das sich die zweite Generation des Geschäftsmodells, in die sich schnell entwickelnden Märkten etablieren wird,  Automobil-, Chemie-, Pharma, Luft- und Raumfahrt – die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Es hängt alles davon ab, inwieweit Hardware-Entwicklungen mit Entwicklungen in der Software mithalten können. "Heute können wir sagen, dass wir uns in einer digitalen Revolution befinden“, sagt Dr. Torsten Bernasco „und bei der die physische Endproduktion aufholen wird.“ Tatsächlich hat Goldman Sachs, der international operativen Investmentbank, prognostiziert dass die Kombination aus der Cycle-KI in Kombination mit dem Compu-Vision, der größte Marktsektor überhaupt werden kann. Die Kombination macht die Cycle DNA aus – das intelligente erfassen der Welt „und des Alls“ fügt Dr. Bernasco schmunzelnt hinzu.

Als Vorreiter neuer Technologien auf der ganzen Welt, und den innovativen Lösungen hat Cycle die Möglichkeit ein bekannter Name in aller Munde zu werden.

 

 

 

  

 

 

 

Cycle International Holding AG

Dr. Torsten Bernasco Founder & CEO der Cycle International Holding AG hat durch seine Erfahrung bei namhaften Technologie- und Daten getriebenen etablierten Großunternehmen früh das Potenzial von Digitaler Zwillings- als auch Künstlicher Intelligenz Technologien erkannt. Er steht hinter der einzigartigen Kombination aus Künstlicher Intelligenz und Compuvision - somit der Cycle DNA - die Hardware wie Robotik zum Leben erweckt. Als Pionier in der 3D Technologie und Künstlichen Intelligenz mit Einsatz in diversen Marktsektoren wie MedTech, Automotive, Aerospace und Smarter Infrastruktur ist Cycle ein KI-Technologieanbieter mit Entwicklungspotenzial hin zu einem digitalen Großkonzern.

.

 

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eric Bold (Tel.: +49 211 13866 297), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 4960 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!