Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die Stimme als Zeitzeugin - Werberhetorik im Hörfunk

Von Narr Francke Attempto Verlag

Der Stimme kommt im Hörfunk eine bedeutende Rolle zu – sie prägt bis heute die Verkaufsstrategien

dieses Werbeträgers und hat sich seit Beginn des Rundfunks stark verändert.

Stimmen legen Zeugnis ab über gesellschaftliche Desiderate, soziale und wirtschaftspolitische Umstände;

sie drücken die Gestimmtheit der Sprechenden aus und charakterisieren Rollenverhältnisse und Klischees.

Dabei sind die deutlichsten Veränderungen bei weiblichen Stimmen zu verzeichnen.

Die Autorin untersucht Werbespots unterschiedlicher Produktgruppen ab den 1950er Jahren,

wobei neben der sprechwissenschaftlich-phonetischen Charakterisierung der Sprechstimmen

die Frage nach der Rolle der Stimme als Zeitzeugin in der Verkaufsrhetorik gestellt wird.


Inhalt:
Vorwort

1 Einführung: Reflexionen über Stimme
2 Radio und Rundfunkwerbung früher und heute
3 Stimme und Sprechstil als Vertreter ihrer Zeit
4 Gesellschaftliche Normen und Werbung
5 Exemplarische Untersuchungen von historischen Hörfunk-Werbespots (die 1950er, 1960er und 1970er Jahre)
6 Zusammenfassung und Ergebnisinterpretation

Literatur
Anhang
Sachregister

 

"Kaunzner, Die Stimme als Zeitzeugin - Werberhetorik im Hörfunk"

ISBN: 978-3-8233-8269-0

Narr Francke Attempto Verlag

www.narr.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07071/97556-55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 99 Wörter, 904 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Narr Francke Attempto Verlag


Schreiben im Beruf

Einfache und anspruchsvolle Texte

28.09.2021: Dieser Ratgeber vermittelt Ihnen die Kompetenzen für eine erfolgreiche schriftliche Kommunikation im Berufsleben. Er zeigt auf, wie Sie situationsgerecht ein Konzept für Ihren Text erstellen, den Schreibprozess strukturieren und schließlich Ihren Text überarbeiten können. So erzielen Sie mit reduziertem Zeitaufwand eine verlässliche hohe Qualität.Inhalt:1 Der Rahmen, insb. der Kommunikationsprozess2 Ein Konzept erstellen3 Texte ausformulieren4 Texte überarbeiten5 Sachtexte richtig gut schreiben6 Aufgaben zum Üben7 Vorschläge zur Bearbeitung der AufgabenA Methoden zur Konzepterstellun... | Weiterlesen

2. Kolloquium Straßenbau in der Praxis

Fachtagung zum Planen, Bauen, Erhalten, Betreiben unter den Aspekten von Nachhaltigkeit und Digitalisierung

28.09.2021: Der Kolloquiumsband präsentiert Beiträge aus Forschung, Industrie und Praxis.Inhalt: Mobilität und Verkehr – Mobilitätsentwicklung – Kommunale Planung – Asphaltbauweisen – Asphaltmodifikation – Asphaltrecycling – Optimierte Asphaltoberflächen – Bitumen – Pflasterbauweisen – Baustoffrecycling – Betonsanierung – Oberbaudimensionierung – Erhaltungsmanagement – Vermessung 4.0 – Zustandserfassung 4.0 – Ingenieurbauwerke – Digitalisierungspotenziale – Digitale Prozesse – Digitalisierte Baustelle – BIM im Straßenwesen, in der Planung, Ausführung und Erhalt... | Weiterlesen

17.09.2021: Ausgabe 4/ 21   UVK Verlag   www.narr.de              | Weiterlesen