PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

JTL Gambio Agentur eBakery

Von eBakery

Onlineshopping liegt im Trend und es wird auch wohl so weitergehen. Da liegt es für viele Unternehmer diverser nahe, selbst einen Online-Shop zu eröffnen, auch wenn diese zuvor vielleicht nicht daran gedacht haben. Das kann mit nur wenigen Klicks sogar...
Thumb

Frankfurt am Main, 16.08.2021 (PresseBox) - Onlineshopping liegt im Trend und es wird auch wohl so weitergehen. Da liegt es für viele Unternehmer diverser nahe, selbst einen Online-Shop zu eröffnen, auch wenn diese zuvor vielleicht nicht daran gedacht haben. Das kann mit nur wenigen Klicks sogar funktionieren. Möglich wird das dank der modernen Shopsysteme auf dem Markt.

Es soll sogar ganz ohne Programmier-Kenntnisse funktionieren und es lassen sich dann mit den praktischen E-Commerce-Plattformen eigene Webshops einrichten, Waren hinzufügen sowie Bestellungen verwalten. Die Auswahl bei den Lösungsangebote ist groß. Man stößt zum Beispiel schnell auf die Software Gambio, welche vor allem in Deutschland mit zu den bekanntesten Vertretern gehört.

Was genau ist Gambio?

Bei Gambio handelt es sich um eine deutsche E-Commerce-Plattform, eine Komplettlösung für Onlineshops. Es wird allgemein gesagt, dass alle Funktionen sowie Möglichkeiten, die einen erfolgreichen Shop ausmachen, aus einer Hand kommen und dass eben keine tieferen Programmierkenntnisse für Gambio erforderlich sind.

Kurz und knapp kann man generell folgendes zu Gambio sagen:

Man bekommt einen deutschen Anbieter mit deutschem Support (sicherlich ein Vorteil)

Man erhält praktische Favoriten-Funktionen für den Schnellzugriff

Man erhält eine 14-tägige Testversion

Die Bedienung kann besonders für Anfänger etwas kompliziert wirken

Die Einrichtung und Bedienung

Das Registrieren bei Gambio ist kinderleicht. Man kann das Shopsystem 14 Tage lange kostenlos testen. Es ist nur der Shopname, die E-Mail-Adresse und das Land anzugeben und schon wird der erste Online-Shop konfiguriert. Die Zugangsdaten erhält man im Anschluss per E-Mail und man kann sich in die Admin-Konsole einloggen.

Man findet dann den Einrichtungsassistent. Mit ihm kann man grundlegende Einstellungen zum Online-Shop vornehmen. Zum Beispiel lässt sich das Design sowie die Farben wählen, man kann das Firmenlogo hochladen und die ersten Produkte und Kategorien anlegen. Nach dem Befolgen der nötigen Schritte ist der eigene Shop schon startklar.

Wer einen Computer bedienen kann, soll auch Gambio bedienen können

So ähnlich, wie es in der Überschrift formuliert wurde, soll es die norddeutsche E-Commerce-Plattform versprechen. Und wirklich, das Dashboard ist vergleichsweise überschaubar. Man findet in der Umrahmung in der Menüleiste oben den Admin-Bereich und eine Sidebar mit Navigationsmenü links. Die Menüleiste bietet neben der Suchfunktion sowie dem Logout-Button noch Links zu Hilfebereichen, zum Gambio-Shop und zum Kundenportal, wo man seinen Tarif verwalten kann.

Im Sidebar-Menü, welches man mit einem Klick auf den "Hamburger-Button" unten links in unterschiedlichen Ansichten darstellen kann, lässt es sich zwischen den Funktionsbereichen von Gambio hin und her navigieren. Man sieht zum Beispiel Bestellungen, Artikel, Kunden, Einstellungen zur Darstellung oder Statistiken.

In jedem Menüpunkt kann man noch verschiedene Untereinträge finden. Man kann diese als Favoriten hinzufügen, um schnell zu den Untermenüs zu navigieren. Das ist besonders praktisch.

Ebenso gibt es Einstellungen im Sidebar-Menü. Dort können zum Beispiel die Grunddaten des Online-Shops bearbeitet sowie rechtliche Fragen geklärt werden. Generell kann man sagen, dass Gambio auch für Anfänger geeignet ist. Vielleicht ist das Dashboard eine Herausforderung.

JTL Gambio Agentur: Wenn eine Anbindung an JTL erforderlich ist

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich Profis in Form von einer JTL Gambio Agentur, an die Seite zu holen. Besonders dann, wenn man das Gambio Shopsystem mit JTL-Wawi verbinden möchte. Man kann die Daten zwischen Gambio und JTL-Wawi synchronisieren und den Gambio Shop zentral aus JTL-Wawi verwalten. Der JTL-Connector für Gambio ist die Verbindung zwischen dem Gambio Shop und der Warenwirtschaft JTL-Wawi. Entweder man betreibt bereits einen Gambio Shop und möchte JTL-Wawi als Warenwirtschaft ergänzen oder man nutzt bereits JTL-Wawi und möchte einen neuen Gambio Shop gestalten. eBakery wird in diesem Zusammenhang als die führende Gambio Shop Agentur bezeichnet.

Genauere Infos kann man hier nachlesen: https://ebakery.de/gambio-partner/

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4424 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!