PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Insurtech-Report 2021 hebt sum.cumo Sapiens als erfolgreiches Scale-up und Plattform-Player hervor

Von sum.cumo Sapiens GmbH

Jüngst veröffentlichten das Team der Strategieberatung Oliver Wyman gemeinsam mit policen direkt den Insurtech-Report 2021 und hebt darin 27 Unternehmen der Versicherungsbranche im DACH Markt hervor. Durch Kooperationen mit etablierten Versicherern, Vertriebsorganisationen...
Thumb

Hamburg, 16.08.2021 (PresseBox) - Jüngst veröffentlichten das Team der Strategieberatung Oliver Wyman gemeinsam mit policen direkt den Insurtech-Report 2021 und hebt darin 27 Unternehmen der Versicherungsbranche im DACH Markt hervor. Durch Kooperationen mit etablierten Versicherern, Vertriebsorganisationen und anderen Insurtechs heben sich mittlerweile einige Startups zu sogenannten Scale-ups entwickelt - darunter auch sum.cumo Sapiens, die mit den Versicherungsgruppen wie Ergo, Die Bayerische und der Schweizer Dextra zusammenarbeitet. Laut Oliver Wyman haben sich Scale-ups dadurch ab, dass sie eine besonders relevante Marktbedeutung erlangt haben. Diese Scale-ups, darunter auch sum.cumo, treiben den Markt in ihren Geschäftsfeldern maßgeblich voran.

sum.cumo Sapiens wird im Report als einziges Scale-up und Plattform Player hervorgehoben

Der Insurtech-Report betrachtet die Bedeutung des Segments Betrieb, die kontinuierlich zunimmt. Er betrachtet unter anderem Insurtechs, die neue Wege finden, um Geschäftsabläufe in der Assekuranz zu optimieren. sum.cumo wird von Oliver Wyman als einziges Scale-up hervorgehoben, welches ein wesentlicher Player für Versicherungsplattformen ist.

sum.cumo Sapiens steht auch in Zukunft für erfolgreiche Digitalisierung von traditionellen Geschäftsmodellen

„Wir freuen uns, dass unsere rasante Unternehmensentwicklung im jüngsten Insurtech-Report wieder honoriert wird“, resümiert Ingolf (Putzbach), Geschäftsführer von sum.cumo.

„Unser Geschäftsmodell steht für eine ganzheitliche Digitalisierung von traditionellen Geschäftsmodellen. Begleitet von unseren Spezialisten aus Beratung, User Experience, Frontend- und Backend-Entwicklung sowie Marketing entstehen für unsere Kunden der Versicherungs- und Lotteriebranche auch in Zukunft erfolgreiche Projekte von der Idee bis zur Umsetzung.“

Trends und Studien zu Start-ups in der Versicherungsbranche

Der Insurtech-Radar untersucht rund 210 Insurtechs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hierbei zeigt sich, dass die Befragten mehrheitlich sehr gut durch die Pandemie gekommen sind. Herausgehoben wird auch, dass es mittlerweile einige international ausgerichtete Erfolgsgeschichten gibt. Das Marktpotenzial gilt als unverändert groß.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2486 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!