PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neuentwicklung von Kolbus BOX LINE Wrapper BLW 200

Von Kolbus GmbH & Co. KG

Innovatives Verfahren zur Herstellung werblicher Kartonverpackungen ausgezeichnet. Patentierte Einschlagtechnik ermöglicht kostengünstige und schnelle Modellwechsel bei der Schachtelproduktion.

In der Kategorie Verpackungsmaschinen würdigte die unabhängige Jury des DVI (Deutsches Verpackungs-Institut) BOX LINE Wrapper im Rahmen der Fachpack mit einem Deutschen Verpackungspreis. Der BLW 200 ermöglicht das automatische Kaschieren von Nutzenzuschnitten...
Thumb

Rahden, 25.10.2021 (PresseBox) - In der Kategorie Verpackungsmaschinen würdigte die unabhängige Jury des DVI (Deutsches Verpackungs-Institut) BOX LINE Wrapper im Rahmen der Fachpack mit einem Deutschen Verpackungspreis.

Der BLW 200 ermöglicht das automatische Kaschieren von Nutzenzuschnitten ohne Formteilwerkzeuge mit innovativer Einschlagtechnik, in dem Leistungsbereich bis 40 Produkte/min. Das einfache Bedienkonzept mit integrierter Robotik und der präzise Kantenumschlag bedingen höchste Produktqualität.

Das Kaschieren von Stülp- Deckel oder Kragenschachteln mit hochwertigen Dekormaterialien ist kein neuartiges Verfahren, wurde aber von Kolbus formatflexibel umgesetzt. Mit dem neuen Prinzip wurden Formatteile substituiert und damit Rüstzeiten vermindert beziehungsweise beseitigt. Die in einem modifizierten Verfahrensablauf angeordneten verstellbaren Formplatten machen die Verarbeitung eines sehr großen Formatbereiches mit einer Maschine ohne aufwändigen Formatteilwechsel möglich und bieten damit die Flexibilität in unterschiedlichen Auftragsstrukturen. Die erforderliche hohe Qualität auch beim Kaschieren scharfkantiger Schachteln aus Graupappe bleibt dabei erhalten.

Mit der Kolbus Maschinenserie BOX LINE lassen sich stabile Kartonverpackungen aus Graupappe mit Stärken von 1,5 bis 4 mm komplett maschinell herstellen. Bereits 2018 wurde der BOX LINE Schachtelformer für die Inline-Produktion von Schachtelkästen mit exakt rechtwinkeligen Kanten mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet.

Kolbus mit Stammsitz in Rahden, Ostwestfalen beschäftigt rund 650 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt innovative Produktionsmethoden für Verpackungen aus Papier, Karton und Graupappe und positioniert sich mit Flexodruck- Rotationsstanzen und Faltschachtel-Box-Maker als Hersteller von Maschinen für die Wellpappe-Verarbeitung.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1897 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!