PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Qualitäts- und Serviceinformationen fördern Vertrauensbildung zum Bauunternehmen

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Qualitätscontent löst Werbung mit Sprüchen und Slogans ab

Insbesondere bei Bauinteressenten aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau spielt Vertrauen eine überdimensional große Rolle in deren Entscheidungsverhalten. Schafft es ein Fachberater bzw. ein Bauunternehmen nicht, ausreichend Vertrauen bei angehenden Bauherren aufzubauen und nachhaltig zu festigen, wird der Auftrag höchstwahrscheinlich nicht zu realisieren sein.

Thumb

Ein besonderes Werkzeug zur nachhaltigen Vertrauensbildung hat die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst entwickelt. Dabei handelt es sich um die Qualitäts-Informationsplattform namens BAUHERREN-PORTAL. Diese Qualitäts-Plattform beinhaltet umfangreiche, schriftlich vorliegende und repräsentativ zertifizierte Qualitätsbefragungen übergebener Bauherren. Deren Erfahrung ist Richtung-weisend für Bauinteressenten. Sie gibt diesen mehr Orientierung und sorgt dafür, dass deren Verunsicherung nachhaltig abgebaut wird.

"Vertrauen beginnt mit Wahrheit und endet mit Wahrheit" (Santosh Kalwar)

Bauinteressenten können so auf der Basis realer Bauherrenerfahrungen ihre Entscheidung vorbereiten und fällen. Die Bauunternehmen, die im BAUHERREN-PORTAL gelistet sind, können ohne Ausnahme eine überdurchschnittlich hohe Bauherrenzufriedenheit vorweisen.

 

Das BAUHERREN-PORTAL

Die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL wurde von der BAUHERRENreport GmbH in Zusammenarbeit mit dem Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH, das Bauherrenbefragungen organisiert und zertifiziert, entwickelt. Sie ist eine reine Qualitäts-Informations-Plattform für Bauinteressenten. Haupteinsatzgebiet ist der Haus- und Wohnungsbau. Das Portal enthält verbindliche, schriftlich belegbare Qualitätsinformationen.

 

Exklusive Qualitätsbewertungen besser als Werbung

Das BAUHERREN-PORTAL ist keine Werbeplattform. Hier geht es um empirisch eingeholte Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren der gelisteten Bauunternehmen. Deren Listung ist automatisch mit einer vertraglichen Exklusivität für den Landkreis ihres Firmensitzes verbunden.

 

Einzige echte Qualitätsplattform im deutschen Bauwesen

Das BAUHERREN-PORTAL ist die einzige echte Qualitätsplattform im deutschen Bauwesen. Die BAUHERRENreport GmbH veröffentlicht dort die Dokumente aus der Zertifizierung. So sind der Prüfbericht und die Qualitätsurkunde als konkrete Detailinformationen im BAUHERREN-PORTAL hinterlegt und von Bauinteressenten kostenlos einsehbar. Diese bekommen dort, was sie bei Wettbewerbern vergeblich suchen: Hilfreiche Qualitätsbewertungen und Details zu aussagefähigen Qualitäts- und Serviceleistungen.

 

Rankingvorteil mit relevanten Informationen

Die Präsenz im BAUHERREN-PORTAL stärkt und verbessert das Ranking im Bauunternehmen, dessen Abgrenzung und Neukunden-Akquisition. Absatz und Umsatz steigen ebenfalls, weil verbindliche Qualitäts-Bewertungen aus Bauherrenbefragungen sowie Referenzen, Rezensionen und Empfehlungen übergebener, erfahrener Bauherren im BAUHERREN-PORTAL dargestellt werden.

 

Fragen über das gesamte Leistungsprofil

Inhaltlich hat das BAUHERREN-PORTAL Antworten auf alle relevanten Fragen von Bauinteressenten zur Zusammenarbeit zwischen Bauherren und den jeweiligen Baupartnern. Das bedeutet von Beginn der Kontaktaufnahme an bis zur Abnahme der Projekte. Die Informationen umfassen Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen aus fachlicher und zwischenmenschlicher Sicht.

 

Fachliche Details dürfen nicht fehlen

Antworten auf Fragen zur Qualität der Fachberatung, Architektur, Bauorganisation und Bauleitung, Bemusterung, handwerklichen Ausführung und Nachsorge, Mängelbeseitigung, zeitlichen Fertigstellung, Vertrags- und Budgettreue sowie Kommunikation gehören zum Standard. Bauinteressenten erfahren auf diesem Weg, wie es ihnen nach geleisteter Unterschrift als Bauherren ergeht.

 

Vorteil durch Qualitätssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT"

Die Rückläufer einer Bauherrenbefragung liefern das von Bauherren bewertete Qualitäts- und Leistungsprofil, das im BAUHERREN-PORTAL abgebildet wird. Bauinteressenten haben über das Qualitätssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT" einen freien und kostenlosen Zugang. Dieses Gütesiegel wird geprüften Bauunternehmen nach erfolgter Zertifizierung verliehen. Es steht gut sichtbar auf der Startseite ihrer Anbieter-Homepage.

 

Vorteil durch wirksame Qualitätsabgrenzung

Mit einem digitalisierten, aussagefähigen Qualitätsprofil im BAUHERREN-PORTAL generieren die dort gelisteten Bauunternehmen weithin sichtbare Inhalte. Diese sind relevant für deren scharfe Qualitätsabgrenzung von Wettbewerbern. Zudem stimulieren sie als geprüfte Qualitätsanbieter eine zusätzliche Kontaktaufnahme von qualifizierten Bauinteressenten.

 

Vorteil durch Reichweite und Attraktivität

Mit Qualitäts-Content werden mehr Reichweite und zusätzliche Aufmerksamkeit erzeugt. Außerdem wird die Attraktivität des Bauunternehmens gesteigert. Die Sichtbarkeit geprüfter Qualitätskriterien im Internet dient Bauinteressenten zur besseren Wahrnehmung glaubwürdiger Qualitätsmerkmale. Sie ist überzeugend und generiert eine scharfe Abgrenzung mit einem klaren Vorsprung vor Wettbewerbern.

 

Fazit:

Dieser Vorsprung liefert weiteres Potenzial für neue, qualifizierte Bauinteressenten und damit für eine weitere Absatz- und Umsatzsteigerung. So werden aus normalen Bauunternehmen echte Qualitätsanbieter, die im Netz sicher gefunden werden. Budgets für konventionelle Werbezwecke können ohne Folgewirkung reduziert oder gestrichen werden.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

BAUHERRENreport GmbH: Bauqualität so einzigartig belegen und darstellen, dass aus dieser ein Blickfang mit Sogwirkung für die ganze Region wird.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 11 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.7)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 7294 Zeichen. Artikel reklamieren