Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mit VIVIO steigen Reseller risikolos in den SaaS-Markt ein

Von visionapp GmbH

visionapp bietet Partnerprogramm für OnDemand-Services

Frankfurt am Main, 3. September 2007/Kn: Neue Absatzmöglichkeiten für Reseller bietet VIVIO – VIsionapp VIrtual Office – mit seinem neuen Partnerprogramm. Das von visionapp betriebene Anwendungsportal VIVIO gehört zu den Vorreitern auf dem wachsenden Markt von SaaS-Lösungen (Software as a Service) und verfügt über eine breite und attraktive Angebotspalette von Standardsoftware von Microsoft, wie z.B. Exchange und Office bis zu branchenspezifischen Lösungen, wie Dynamics Navision, und CRM. Das neue Resellerprogramm bietet Partnern die Möglichkeit, das Portfolio von VIVIO zu vertreiben oder in ein eigenes SaaS-Portal mit individuellem Anwendungsportfolio zu integrieren.
Die Vorteile des OnDemand-Angebotes VIVIO sind eine kurze Vertragsdauer – Mindestlaufzeit 30 Tage – und das breite Portfolio an Business-Anwendungen vom Standard-Office-Paket über Finanzanwendungen bis hin zum Warenwirtschaftsystem zu fairen Preisen. Für kleine und mittle-re Unternehmen ist diese Form der IT-Dienstleistung ebenso interessant wie für Firmen, die saisonal- oder projektbedingt unterschiedlichen Be-darf an IT-Ressourcen haben. Das Resellerprogramm soll die Reseller dabei unterstützen in das stark wachsende SaaS-Geschäft risikolos einsteigen zu können. Hierbei soll das Modell auf die verschiedenen Ausrichtungen eingehen. Der VIVIO-Betreiber setzt dabei auf ein zweigleisiges Modell: Als „VIVIO certified reseller“ tritt der jeweilige Partner als Mittler auf, der zusätzlich zu seinem eigenen Produktportfolio ausgewählte Produkte und Leistungen des VIVIO-Portals vermarktet. Der Kunde schließt einen Vertrag mit visionapp und wird Nutzer von VIVIO. Dafür erhält der VIVIO-Partner als Reseller mit bestehendem Kundenstamm eine laufende Provision auf den monatlichen Umsatz. Die Partnerschaft als „VIVIO premium reseller“ zielt u. a. auf Internet Service Provider, Portalbetreiber oder Softwarehersteller, die einen Schritt weiter gehen möchten und selbst als SaaS-Anbieter am Markt agieren wollen. Für diese baut visionapp ein eigenes, nach individuellen Wünschen gestaltetes VIVIO-Portal auf. Das Erscheinungsbild wird ganz auf die Corporate Identity (CI) des „VIVIO premium reseller“ abgestimmt, der darüber hinaus über sein Leistungsangebot entscheidet, seine eigenen Preise festlegt und direkter Vertragspartner für die Kunden seines Services ist. VIVIO ist in diesem Fall lediglich Zulieferer, der die technische Umsetzung und den dauerhaften Betrieb sowie die Leis-tungsgarantien (sog. SLAs) des Angebotes gewährleistet. „VIVIO-Partner erhalten ohne hohes Investitionsrisiko Zugang zu dem wachsenden SaaS-Markt“, erläutert Jens Schneider, Executive Director Hosting Business bei visionapp, die Chancen, die das Partnerprogramm birgt. „Durch diese Erweiterung seines Angebots kann der Reseller regelmäßige Umsätze aufbauen und verschafft sich gleichzeitig einen Wettbewerbsvorteil.“ Zusätzliche Attraktivität besitze der extrem kurze Sales-Zyklus für eine Lösung auf Knopfdruck. Und das alles bei umfas-sender, professioneller Unterstützung zum Thema SaaS von einem in der Branche anerkannten Spezialisten für alle Spielarten serverbasierter Lösungen. Wem diese Gründe noch nicht ausreichen, der sollte sich unter www.vivio.de direkt vom Produkt überzeugen lassen. Interessenten können sich dort unter www.vivio.de/partner direkt registrieren. Über visionapp: Die visionapp GmbH ist spezialisiert auf die Planung, Implementierung und den Betrieb von serverbasierten Infrastruktur- und Portal-Lösungen auf Basis von Microsoft- und Citrix-Technologien. Das Unternehmen verfügt über im Markt derzeit einzigartige Produkte und Dienstleistungen, die es ermöglichen, Windows Terminal Server-Infrastruktur zu optimieren und kosteneffizient zu administrieren. visionapp bietet für den Hostingbetrieb eine fertige Service Delivery Platform basierend auf der HMC von Microsoft. Die Plattform bietet alle notwendigen Dienste mit einem hohen Automatisierungsgrad, um wirtschaftliche Hosting- und SaaS-Angebote realisieren zu können. Insbesondere zeichnet sich die Plattform durch einen integrierten Selfservice im Portal aus. Er ermöglicht eine einfache Administration der Nutzer, der Applikationen sowie von Services durch den Kunden. Unter der Marke VIVIO betreibt visionapp ein SaaS-Portal für kleine und mittelständische Unternehmen, das schon heute ein umfassendes Portfolio an Applikationen vorweisen kann. VIVIO basiert auf der visionapp Service Delivery Platform und kann zudem als „white label“- Produkt von ISPs, Telkos und Soft-wareherstellern genutzt werden, um ein eigenes SaaS-Portal am Markt effizient positionieren zu können. Weitere Informationen: Jens Schneider Executive Director Hosting Business Visionapp GmbH Head Office Theodor-Heuss-Allee 110 17. OG 60486 Frankfurt/Main phone:+49-69-79583-300 mobile:+49-173 3492957 fax: +49-69-79583-599 mail: jens.schneider@visionapp.de web: www.vivio.de
03. Sep 2007

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 517 Wörter, 4316 Zeichen. Artikel reklamieren

Über visionapp GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von visionapp GmbH


visionapp setzt auf Streaming, Virtualisierung, Citrix und Windows Server 2008

visionapps neue Produktsuite 2008 ab sofort verfügbar

15.01.2008
15.01.2008: Unternehmen sind damit trotz zunehmender Dynamik in der Geschäftswelt für die ständigen Änderungen innerhalb der IT bestens gerüstet und können flexibel und schnell agieren. vADM 2008 besteht aus den beiden Komponenten • „visionapp Server Management 2008“ (vSM 2008) sowie • „visionapp Workspace Management 2008“ (vWM 2008). visionapp Server Management ermöglicht die standardisierte Installation und den automatisierten Betrieb von Citrix- und Microsoft-basierten Server- und Anwendungsumgebungen. Komplementär steht visionapp Workspace Management für den einfachen und sicheren... | Weiterlesen

visionapp-Kunden siegen beim bundesweiten Wettbewerb „Anwender des Jahres 2007“

Plätze 1 und 2 in der Kategorie „IT Performance“

26.11.2007
26.11.2007: „Wir freuen uns sowohl als Beratungshaus als auch als Softwareschmiede sehr, bei den Platzierungen 1 und 2 des Computerwoche-Wettbewerbs „Anwender des Jahres 2007“ maßgeblich beteiligt gewesen zu sein“, kommentiert Jörg Krick, Geschäftsführer bei visionapp den Erfolg. Gewonnen hat den Wettbewerb die MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH, die ihre IT-Abteilungen verschiedener Einrichtungen in eine Gesellschaft, die SOCURA GmbH, transferiert hat und nun über diese die Konzernanwendungen zentralisiert über Terminal-/ Citrix-Server bereitstellt. Platz 2 belegt die Landesbank Baden-Würt... | Weiterlesen

24.10.2007: Frankfurt am Main/ Fort Lauderdale, Oktober 2007/ LG: Ab sofort veröffentlicht visionapp, der Spezialist für serverbasierte IT-Lösungen, seine umfangreiche Sammlung von mehr als 2.000 Citrix ReadyTM-Anwendungen für Citrix Presentation ServerTM und andere Citrix-Produkte. visionapp liefert seinen Kunden diese Anwendungen als Paketvorlagen, die durch Citrix geprüft wurden; deshalb sind sämtliche aufgelisteten Anwendungen automatisch „Citrix Ready“. Die neu zur Verfügung gestellte Datenbank ermöglicht es Citrix-Kunden einfach und schnell zu testen, welche Anwendungen Citrix Ready und so... | Weiterlesen