PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Auch im Februar mediterran genießen

Von Porta Vagnu

Haben Ihre guten Vorsätze den ersten Monat des Jahres überdauert?

Liebe Genießer, liebe Freunde und Kunden von Porta Vagnu,

der erste Monat des neuen Jahres liegt hinter uns. Was ist von Ihren guten Vorsätzen noch übrig geblieben? Haben Sie es bis jetzt geschafft, regelmäßig Sport zu treiben, die Ernährung ein klein wenig umzustellen, sich mehr um die wirklich wichtigen und für Sie zielführenden Dinge zu kümmern und sich nicht von irgendwelchen, zwar netten, doch letztendlich unnützen Dingen ablenken zu lassen? Wenn dem so ist, dann herzlichen Glückwunsch, und ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie weiterhin durchhalten.

 

Thumb

Liebe Genießer, liebe Freunde und Kunden von Porta Vagnu,

der erste Monat des neuen Jahres liegt hinter uns. Was ist von Ihren guten Vorsätzen noch übrig geblieben? Haben Sie es bis jetzt geschafft, regelmäßig Sport zu treiben, die Ernährung ein klein wenig umzustellen, sich mehr um die wirklich wichtigen und für Sie zielführenden Dinge zu kümmern und sich nicht von irgendwelchen, zwar netten, doch letztendlich unnützen Dingen ablenken zu lassen? Wenn dem so ist, dann herzlichen Glückwunsch, und ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie weiterhin durchhalten.

In der Zwischenzeit hält uns Corona weiterhin in Atem: die Zahl der Neuinfektionen steigt rasant an. Die Nachrichten versorgen uns mit Infos über Demonstrationen gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen – auch Gegendemonstrationen.

Wir können nur hoffen, dass die Vernunft weiter voranschreitet und sich weiterhin mehr Menschen impfen lassen, damit uns allen eine immer weitere Annäherung an unser „normales Leben“ ermöglicht wird.

Und ob wir uns mit Corona beschäftigen oder nicht: die Erde dreht sich weiter, das Leben geht weiter, wir müssen unsere Jobs erledigen etc. Für mich bedeutet das u.a. die Messetermine der Weinmessen im Auge zu behalten. Vor einigen Tagen erhielt ich die Info, dass die Messe Düsseldorf plant, die ProWein, die nun bereits zwei Jahre nicht stattgefunden hat, wegen der aktuellen Lage von März auf Mai zu verschieben. Mittlerweile gibt es dafür die Bestätigung. Nun bleibt abzuwarten, was mit der VinItaly, der großen Wein- und Lebensmittelmesse in Verona passiert, die planmäßig in der ersten Aprilhälfte stattfinden soll. Auch diese Messe hat zum letzten Mal im Jahre 2019 stattgefunden. Allerdings gab es im vergangenen Sommer eine Special-Edition der VinItaly, an der ich teilnehmen durfte. Eine Messe im kleinen Kreis, also ganz anders, als wir diese Veranstaltung aus der Ver-gangenheit kennen. Aber dennoch total spannend und interessant. Und zu einem Zeitpunkt, als die Corona-Zahlen fast überall in Europa im grünen Bereich waren, wie sie das in den vergangenen zwei Jahren im Sommer immer waren.

Natürlich sind wir nun alle richtig gespannt auf die neuen Jahrgänge. Was kommt da demnächst auf uns zu? Erfüllen Lugana, Bianco di Custoza, Grillo & Co. unsere Erwartungen? Oder sind sie sogar besser? Das alles bleibt abzuwarten. Doch bis wir die neuen Jahrgänge hier am Lager haben, trinken wir noch die Weine von 2020, die schließlich auch ganz hervorragend sind.

Und wenn Sie Lust haben, neue Weine und Feinkostprodukte im Rahmen einer kulinarischen Reise kennenzulernen, wenn Sie mit anderen Genießern einen italienischen Abend erleben möchten, melden Sie sich doch einfach für einen der folgenden Termine an. Der Februar-Termin ist bereits komplett ausgebucht, am 18. März hätte ich noch einen Platz und am 23. April gibt es noch zwei freie Plätze. Die weiteren Termine sind:

- 20. Mai 2022
- 18. Juni 2022 und
- 15. Juli 2022

Die Verkostungen beginnen immer um 19.00 Uhr und dauern ca. 3,5 bis 4 Stunden. Anmeldungen bitte an info@porta-vagnu.de. Für das Rundum-Sorglos-Paket zahlen Sie pro Person lediglich 32,70 €. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung, die vor dem Verkostungsabend zu begleichen ist - erst dann ist Ihr Platz reserviert.

In den Monaten Oktober bis März/April sind wir im allgemeinen etwas mehr rotweinlastig, in der Zeit von April/Mai bis September verkosten wir mehr Weißweine.

Zu gewinnen gibt es dieses Mal – da wir uns noch in der Winter-Saison befinden, eine Flasche Rotwein von Cantina Franzosi. Die Grissini ai multicereali und das Glas Antipasto di Salento aus der letzten Verlosung hat eine langjährige Kundin gewonnen, die sich hoffentlich darüber freut.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen wieder ein wenig Appetit auf „italienisches Lebensgefühl“ machen konnte. Mehr davon gibt es im nächsten Newsletter. Oder folgen Sie uns auf Facebook und LinkedIn.

Für heute sende ich mediterrane Grüße
Ihre Elke Heselmeyer

 

 

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elke Heselmeyer (Tel.: +491635008070), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 4170 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!