PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Thomas Jörder: Geldanlage ja - aber ohne graue Haare!

Von Thomas Jörder - Netzwerker und Gründer der BG-Akademie

Haben Sie das Gefühl, graue Haare zu bekommen, wenn es um das Thema Geldanlage geht? Dann sind Sie nicht alleine! Die meisten Deutschen, die in wirtschaftlich turbulenten Zeiten wie diesen ihr Geld absichern wollen, wissen nicht, wie das bestmöglich gelingt. ...
Thumb Haben Sie das Gefühl, graue Haare zu bekommen, wenn es um das Thema Geldanlage geht? Dann sind Sie nicht alleine! Die meisten Deutschen, die in wirtschaftlich turbulenten Zeiten wie diesen ihr Geld absichern wollen, wissen nicht, wie das bestmöglich gelingt.

Der beste Beweis, dass man von Geldanlagen tatsächlich graue Haare bekommt, ist Finanzexperte Thomas Jörder. Seine langjährige Erfahrung in der Finanzbranche hat auf seinem Kopf deutliche Spuren hinterlassen - zumindest, was die Farbe betrifft. Er selbst nimmt diesen Umstand mit einer guten Portion Humor und möchte mit seinen grauen Haaren anderen Menschen dasselbe Schicksal ersparen - denn er weiß, dass viele, die in der heutigen Zeit Geld anlegen möchten, sehr verunsichert sind. Für genau diese Menschen hat er sich seinen Kopf zerbrochen.

Über Geld spricht man nicht, schon gar nicht in der Schule! Zum Glück gibt es immer mehr Menschen, die erkennen, dass dies Unsinn ist - Menschen brauchen finanzielle Bildung, und das schnell und so früh wie möglich! Thomas Jörder ist überzeugt, dass es ein besseres und faireres Geldsystem auf der Welt braucht. Daher möchte er als Gründer der BG-Akademie interessierten Menschen zum Einen finanzielle Bildung ermöglichen, damit immer mehr Menschen bei diesem wichtigen Thema mitreden können, sie gleichzeitig aber auch aufwecken. "Guten Morgen!", heißt es dann meistens für jene, die plötzlich begriffen haben, was hinter der aktuellen wirtschaftlichen Situation steckt, die sich bereits seit Jahrzehnten schleichend entwickelt hat.

Wenn auch Sie sich zukünftig nervenraubende Sorgen und graue Haare in Sachen Geld ersparen wollen, ist es höchste Zeit, die Mechanismen unseres Geldsystems zu durchschauen und die Entscheidungen für die eigenen Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Mit einem soliden Wissen können Sie zukünftig selbst abwägen, wo Sie sich zwischen Chancen und Risiken bewegen möchten. Sie können Entwicklungen besser einschätzen und lernen die "sicheren Häfen" für Ihr Vermögen kennen. Mit der Zeit bekommen Sie dann ein Gefühl dafür, wo Gefahren liegen und entscheiden selbst, wie viel Risiko Sie eingehen wollen. Oder gehören Sie eher zu denen, die sich mit solchen Dingen überhaupt nicht beschäftigen möchten? Für Sie ist das aktuelle Finanzsystem ein undurchsichtiger Mythos - und das darf es auch bleiben? Sie stellen sich einfach nur die Frage: "Wie kann ich mich vor einem Kapitalverlust schützen?" Da diese Frage in den meisten Fällen unbeantwortet bleibt, beginnt an dieser Stelle in der Regel die Suche nach einem Finanzberater. Denn für Sie ist professionelle Hilfe absolut sinnvoll!

So manche Geldanlage ist mit Risiken behaftet, die man als Laie nur schwer erkennt. Auf der anderen Seite ist aber ein Berater kein Hellseher - und es gibt auch unter diesen deutliche Unterschiede. So müssen die meisten Berater in Banken in der Regel hausinterne Produktvorgaben umsetzen, was manchmal im Widerspruch zu den individuellen Wünschen des Kunden stehen kann. Oder es gibt Berater, die mit der Angst der Kunden arbeiten - obwohl schon ein altes Sprichwort sagt, dass die Angst kein guter Ratgeber ist.

Um interessierten Anlegern eine Hilfestellung zu geben, hat Thomas Jörder ein Netzwerk von Finanzberatern aufgebaut, das nach fairen Spielregeln funktioniert: Gibt es von Kundenseite berechtigte Beschwerden über einen Berater, erhält dieser eine - gut sichtbare - gelbe Karte. Nach der zweiten mangelhaften Beratung wird er aussortiert. Dies bietet auch für Sie die bestmöglichen Voraussetzungen, einen kompetenten Berater in Ihrer Nähe zu finden. Über Thomas Jörders Netzwerk finden Menschen, die ihr Geld anlegen und sichern möchten, einen passenden Ansprechpartner. Währenddessen arbeitet im Hintergrund ein Experten-Team ständig an neuen Lösungsansätzen. Als Einstieg finden suchende Anleger auf Thomas Jörders Homepage unter dem Berater-Netzwerk eine übersichtliche Orientierungshilfe über sämtliche Anlagemöglichkeiten und die damit verbundenen Risiken. Der Berater, mit dem diese Orientierungshilfe besprochen werden kann, ist von dort aus nur einem Klick entfernt. Probieren Sie es einfach einmal aus!

Über den Finanzexperten Thomas Jörder

Seit dem Jahr 1987 ist Thomas Jörder nahezu ununterbrochen in der Finanzbranche tätig. Seit dem Jahr 2003 ist er selbstständiger Finanzberater. Über die Jahre bekam er einen immer genaueren und klareren Einblick in das heutige Geldsystem. Das hat ihn dazu veranlasst, zu handeln und sein Wissen an so viele Menschen wie möglich weiterzugeben, um sie vor finanziellem Schaden zu bewahren - und zwar sowohl mit seinen Beratungen als auch mit seinen Vorträgen.

Die jungen Menschen sind Thomas Jörder ein besonders Anliegen. Sie sind mit zahlreichen Herausforderungen der heutigen Zeit konfrontiert. Neben den Themen Umwelt und Klimawandel haben Jugendliche von heute nicht mehr viel von der staatlichen Rente zu erwarten. In einer "Welt ohne Zinsen" sollen sie nun langfristige Altersvorsorge betreiben. Wie kann das gehen? Thomas Jörder greift motivierten Menschen mit seinen Aktivitäten unter die Arme und trägt dazu bei, dass junge Leute frühzeitig mit der privaten Vorsorge beginnen. Die Herausforderungen der jungen Generation beschreibt er in einem Video an vier YouTuber - zu finden auf seinem YouTube-Kanal. Gleichzeitig klärt er Menschen jeden Alters darüber auf, worin viele Probleme der heutigen Zeit begründet sind: im aktuellen Geldsystem.

Thomas Jörder und sein größtes Anliegen: Menschen zu zeigen, dass sie dem aktuellen Geldsystem nicht ausgeliefert sind, sondern dass sie es selbst in die Hand nehmen können, ihr Geld abzusichern - mit oder ohne professionelle Hilfe. Frei nach dem Motto: Ein besseres Geldsystem für alle setzt Finanzexperte Thomas Jörder sich unermüdlich und aus voller Überzeugung für ein neues Geldsystem ein - was zunächst einmal damit beginnt, dass immer mehr Menschen die "Risiken und Nebenwirkungen" des bestehenden Geldsystems verstehen. Über aktuelle Entwicklungen in Sachen Vermögenssicherung und andere Themen rund um das Geldsystem informiert er regelmäßig in seinem kostenfreien Newsletter "Finanzen ohne Fachchinesisch".

Sein "heißer Tipp": "Finanzen ohne Fachchinesisch" abonnieren! Am besten gleich! Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung! Tragen Sie sich dazu einfach hier in die Mailliste ein: https://www.besseres-geldsystem.de/finanzen-ohne-fachchinesisch/

Ihre Haarfarbe wird es Ihnen danken! Firmenkontakt
Thomas Jörder - Netzwerker und Gründer der BG-Akademie
Thomas Jörder
Zur Stiefelhöhe 5
69253 Heiligkreuzsteinach
+49 170/317 5196
mail@besseres-geldsystem.de
https://www.besseres-geldsystem.de


Pressekontakt
The Way of Business Tv
Ron Gebauer
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv
https://www.thewayofbusiness.tv
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Jörder (Tel.: +49 170/317 5196), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1032 Wörter, 7504 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!