PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ADLINK und AUO kündigen EMEA Tech Forum „Visualization at the Edge“ an

Von ADLINK Technology GmbH

Die zweitägige virtuelle Veranstaltung befasst sich mit der Integration von Edge Computing und KI, Branchentrends und Displaytechnologien

Das Forum findet virtuell vom 6. bis 7. April 2022 statt Mit Vorträgen vom Präsidenten/COO von AUO und vom Vorsitzenden/CEO von ADLINK Mit zusätzlichen Präsentationen von Intel, NVIDIA und AWS Technische Breakout-Sessions mit Experten aus der Display-...
Thumb

Mannheim, 03.03.2022 (PresseBox) - Das Forum findet virtuell vom 6. bis 7. April 2022 statt

Mit Vorträgen vom Präsidenten/COO von AUO und vom Vorsitzenden/CEO von ADLINK

Mit zusätzlichen Präsentationen von Intel, NVIDIA und AWS

Technische Breakout-Sessions mit Experten aus der Display- und Edge-KI-Branche zu den Themen Smart Healthcare, Fertigung und KI & Einzelhandel

Um mehr zu erfahren und sich anzumelden, klicken Sie hier

Nach der Ankündigung ihrer strategischen Partnerschaft veranstalten ADLINK Technology Inc., ein weltweit führender Anbieter von Edge Computing, und AUO, einer der weltweit führenden Anbieter von optoelektronischen Lösungen, ihr erstes gemeinsames virtuelles Technologieforum für die EMEA-Region. Die zweitägige Veranstaltung wird sich mit den zukünftigen Möglichkeiten von KI und Edge-Visualisierung befassen und die neuesten Branchentrends in den Bereichen KI und 5G beleuchten, die eine verstärkte Visualisierung von Edge-Computing-Ergebnissen und die daraus resultierende Nachfrage nach High-End-Displays vorantreiben.

Bei der Veranstaltung werden Vorträge von Jim Liu, Chairman und CEO von ADLINK, und Frank Ko, President und COO von AUO, sowie von Partnern aus dem gesamten KI-Ökosystem – darunter NVIDIA, Intel und AWS angeboten. Die Teilnehmer können außerdem an anwendungsspezifischen Breakout-Sessions mit Branchenexperten aus den Bereichen Fertigung, Gesundheitswesen und Einzelhandel teilnehmen.

„Da die Fertigung, das Gesundheitswesen und der Einzelhandel immer automatisierter und intelligenter werden, haben wir erkannt, dass die Bedeutung der Visualisierung von Edge Computing unterschätzt wird, denn 83 % der Daten werden durch visuelle Darstellung aufgenommen“, sagte Jim Liu, Chairman und CEO von ADLINK. „ADLINKs anhaltende Stärke liegt in der Kombination von Edge-Computing-Geräten und KI, um Kunden intelligente Entscheidungsmöglichkeiten bieten zu können. Diese Erfahrungen ebnen – in Kombination mit AUOs Expertise bei Display-Lösungen – den Weg zu den Möglichkeiten von Edge-KI, autonomer Mobilität und privaten 5G-Netzwerkanwendungen.“

„Die strategische Kooperation zwischen AUO und ADLINK schafft ergänzende Vorteile für die Kunden und ermöglicht die Visualisierung von Edge-Computing-Ergebnissen durch hervorragende interaktive Mensch-Maschine-Schnittstellen“, fügte Frank Ko, Präsident und COO von AUO, hinzu. „Nach einem sehr erfolgreichen Forum für den APAC-Markt freuen wir uns darauf, diese Erkenntnisse auch in der EMEA-Region weiterzugeben. Durch den Boom in der intelligenten Fertigung, im Gesundheitswesen und im Einzelhandel in der Region sind Visualisierungsgeräte für die Entwicklung einer stärker vernetzten und intelligenten Welt mittlerweile unentbehrlich.“

Zu den Vorträgen gehören:

„Edge Innovations, Ecosystems and Beyond“, präsentiert von Frank Ko, Präsident und COO von AUO. In seinem Vortrag spricht Frank Ko darüber, wie 5G, AI, Edge Computing und IoT das „Display Everywhere 2.0“ weiter vorantreiben und in eine Ära führen, in der Displays allgegenwärtig sind und das Kundenerlebnis verbessert ist.

„Edge is the Future“, präsentiert von Jim Liu, Chairman und CEO von ADLINK Technology. Jim Liu befasst sich mit dem Thema der unmittelbaren Datenerfassung, -analyse und -kommunikation zur Steigerung des Umsatzes und Senkung der Produktionskosten.

Um mehr zu erfahren und sich kostenlos zu registrieren, besuchen Sie: https://auoxadlink-forum-emea.vfairs.com/...

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 4002 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!