PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

3 Workshops am 04. Mai 2022 in Heidelberg

Von Wbildung Akademie GmbH

Rhetorik, Gesprächsführung & Konfliktgespräche im Office

 Die Wbildung Akademie GmbH bietet am Mittwoch, den 04.05.2022 drei Mini-Workshops an, bei denen sich alles um Kommunikation, Gesprächsführung und Rhetorik dreht. Experte Dr. Frank Becher bietet in je 1,5 Stündigen Workshops praxisnahes Wissen an.

Die Workshops finden im Rahmen der Assistenztage 2022 statt und richten sich damit explizit an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Assistenz, Office Management und Sekretariat.

Thumb

 

 

Der erste Workshop findet am 04. Mai um 10.00 Uhr – 11.30 Uhr statt und trägt den Titel: „Rhetorisch überzeugen: So setzen Sie sich durch.“
Trainer Dr. Frank Becher stellt den Teilnehmer/innen des Workshops die effektivsten Werkzeuge der Rhetorik vor. Diese ermöglichen es, sich auf freundliche Art durchzusetzen. Die folgenden Punkte werden behandelt:
•    Zielgerichtet argumentieren
•    Gekonnt Vorteile und Nutzen verdeutlichen
•    Körpersprache und Stimme souverän einsetzen
•    Kommunikationspsychologische Ansätze nutzen


Von 13.00 Uhr – 14.30 Uhr findet der zweite Mini-Workshop statt, er trägt den Titel „Schwierige Gespräche: So meistern Sie herausfordernde Situationen“.
Die Gründe für schwierige Gespräche sind vielfältig: Zeitdruck, unterschiedliche Vorinformationen oder schwierige Charaktere der Gesprächspartner/innen. Als Assistenz ist man meist „mitten im Geschehen“ und das bedeutet, auch herausfordernde Gesprächssituationen meistern zu müssen.
Wie das kommunikativ geschickt gelingt, erarbeiten die Teilnehmer/innen dieses Workshops praxisnah. Behandelt werden die folgenden Themen:
•    Einwände professionell behandeln
•    Feedback geben und gehört werden
•    Beschwerden und Reklamationen managen
•    Schwierige Charaktere für sich gewinnen

Von 15.00 Uhr – 16.30 Uhr findet der Workshop „Verhandlung und Konflikt: So gehen Sie erfolgreich vor“ statt.
Verhandlungs- und Konfliktmanagement sind fester Bestandteil der Assistenztätigkeit. In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer/innen, wie sie gegensätzliche und festgefahrene Standpunkte zu einer für alle Beteiligten gemeinsamen Lösung vereinen können.
•    Unterschiedliche Standpunkte zusammenführen
•    Lösungsmöglichkeiten erkennen und nutzen
•    Verhandlungen für sich entscheiden
•    Konflikte erfolgreich managen

Trainer aller drei Workshops ist Dr. Frank Becher. Er ist promovierter Bildungswissenschaftler, Master of Arts in Speech Communication and Rhetorik sowie Diplom-Sozialpädagoge (FH) mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung.
Herr Dr. Becher verfügt über zahlreiche Zusatzqualifikationen, unter anderem zum Sprecherzieher sowie zum Systemischen Coach. Zudem kann er auf eine kaufmännische Ausbildung sowie eine langjährige Verkaufstätigkeit und Führungsposition im Handel zurückgreifen.
Herr Dr. Becher ist seit 2003 als Trainer, Berater und Coach tätig sowie dabei auf beruflich angewandte Rhetorik, Körpersprache und Kommunikationspsychologie spezialisiert. Darüber hinaus lehrte er an unterschiedlichen deutschen Hochschulen und Universitäten und ist Autor zahlreicher Bücher, Fachbeiträge und Zeitschriftenartikel.

Das besondere PLUS an diesem Workshop-Tag ist die Möglichkeit des aktiven Austausches in der Gruppe der Teilnehmer/innen. An diesem Tag bietet die Wbildung Akademie GmbH im Rahmen der Assistenztage  insgesamt neun Mini-Workshops an, deren Teilnehmer/innen sich in den Pausen und nach Abschluss des letzten Workshops zu einem „Get together“ in entspannter Atmosphäre zusammenkommen.
Auf diese Art und Weise kann das neue Wissen reflektiert und in Gesprächen vertieft werden. Durch aus reichend Zeit für aktives Networking unter den Teilnehmer/innen können für die Zukunft wertvolle Kontakte entstehen.

Das Programm im Überblick:
1. Tag - 04.05.2022
Workshop 1-3, 10:00 bis 11:30 Uhr
Workshop 1 - Digital arbeiten, smart organisieren – so geht Office heute
Workshop 2 - Berufsbild der Assistenz „nach“ Corona
Workshop 3 - Rhetorisch überzeugen: So setzen Sie sich durch


Workshop 4-6, 13:00 bis 14:30 Uhr
Workshop 4 - Vorhang auf – Präsentieren und Visualisieren mit PowerPoint
Workshop 5 - Gewaltfreie Kommunikation (GFK) – Sprache & Haltung
Workshop 6 - Schwierige Gespräche: So meistern Sie herausfordernde Situationen


Workshop 7-9, 15:00 bis 16:30 Uhr
Workshop 7 - Outlook: Life-hacks für den Büroalltag
Workshop 8 - Self-Caring-Strategien in bewegten Zeiten
Workshop 9 - Verhandlung und Konflikt: So gehen Sie erfolgreich vor

Am Abend: Austausch & Networking in entspannter Atmosphäre

2. Tag - 05.05.2022
Plenum 08:45 bis 09:45 Uhr
Interaktiver, aktivierender Start in den Tag - Drum Olé
Workshop 10-12, 10:00 bis 13:00 Uhr
Workshop 10 - Konsequent überzeugen
Workshop 11 - Konzentration & Fokus: Zeitmanagement im Wandel
Workshop 12 - Kleine Fitness-Tricks mit großer Wirkung


Workshop 13-15, 14:00 bis 17:00 Uhr
Workshop 13 - Konsequent Grenzen setzen
Workshop 14 - Nachhaltigkeit in der Assistenz  
Workshop 15 - Entspannt Ziele erreichen mit mentaler Stärke


Am Abend: Heidelberg LIVE
Austausch & Networking bei einer unterhaltsamen Abendveranstaltung inklusive Abendessen.


3. Tag - 06.05.2022
Workshop 16-19, 09:00 bis 12:00 Uhr
Workshop 16 - Raus aus der Rechtfertigungsfalle
Workshop 17 - Punkten Sie mit Persönlichkeit
Workshop 18 - Stress, der unterschätzte Leistungskiller
Workshop 19 - Aufgabenmanagement mit Outlook, OneNote, Planner und To Do


Workshop 20-23, 13:00 bis 16:00 Uhr
Workshop 20 - Sprachlosigkeit Adé
Workshop 21 - Assistenz der Zukunft – neue Anforderungen & Aufgabenfelder  
Workshop 22 - Selbstbehauptung in Machtzirkeln
Workshop 23 - Microsoft Teams

Die Teilnahmegebühr für einen Tag beträgt 690,00 Euro zzgl. MwSt.
Ausführliche Informationen zu der gesamten Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind auf der Website des Veranstalters zu finden: https://wbildung.de/assistenztage-2022/

Fragen zum Weiterbildungsangebot der Wbildung Akademie GmbH beantwortet Herr Christian Zagrodnik unter Telefon: 06166 9338-938.

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Tremmel (Tel.: 06166/ 93 38 939), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 791 Wörter, 6162 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!