PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

generic.de ist Partner des CyberLabs

Von generic.de software technologies AG

Die generic.de AG ist seit Februar 2022 Partner des IT-Accelerators CyberLab und unterstützt als Softwaredienstleister Startups bei ihrem Markteintritt.

Hightech.Gründer.Schmiede trifft auf Clean Code Company Zum 1. Februar 2022 wurde die Zusammenarbeit des CyberLab mit dem Karlsruher Softwaredienstleister generic.de software technologies AG besiegelt. Das CyberLab ist der IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg...
Thumb

Karlsruhe, 09.03.2022 (PresseBox) - Hightech.Gründer.Schmiede trifft auf Clean Code Company

Zum 1. Februar 2022 wurde die Zusammenarbeit des CyberLab mit dem Karlsruher Softwaredienstleister generic.de software technologies AG besiegelt. Das CyberLab ist der IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg und bietet Startups mit den Schwerpunkten IT, Künstliche Intelligenz, IT-Security und Smart Production eine Startup Community, Mentoring, Coaching, sowie die optimale Infrastruktur – und das mitten in Karlsruhe, der Hochburg für innovative IT-Lösungen.

Als Teil des CyberForum e.V., der mit rund 1.200 Mitgliedern das größte regional aktive Hightech-Unternehmer-Netzwerk in Europa ist, unterstützen und begleiten die Partnerunternehmen des CyberLabs Gründer:innen bei ihren innovativen Lösungen. Auf über 2.100 qm Workspace werden so skalierbare Geschäftsideen gefördert.

„Corporate Social Responsibility lebt vom MACHEN. Das CyberLab ist die ideale Plattform, um unser Wissen aus mehr als 20 Jahren nachhaltiger Softwareproduktentwicklung an Startups weiterzugeben.“

- Michael Puder, CEO generic.de software technologies AG

Persönliches Coaching mit dem IT-Accelerator-Programm

Über das im Jahr 2016 vom CyberLab eingeführte IT-Accelerator-Programm unterstützt die generic.de AG junge Unternehmen mit ihrem langjährigen Know-how in der Softwareproduktentwicklung. Ziel des Programms ist es, durch ein intensives und persönliches Coaching den Markteintritt von vielversprechenden Startups erfolgreich vorzubereiten. Das Programm geht jeweils drei Monate und kann optional auf bis zu 24 Monate verlängert werden. Es beinhaltet Basismodule sowie Vertiefungsmodule in Form von Workshops, Vorträgen und diversen Eventreihen. Die Gründer:innen lernen dabei z. B. wie sie ihre Kund:innen identifizieren und verstehen, Risiken minimieren, die Geschäftsentwicklung systematisch planen – und nicht zuletzt wie sie als Team zusammenarbeiten können. Neben weiteren Partnerunternehmen stehen den Startups von nun an generic.de CEO Michael Puder und sein Team als Mentor:innen und Coaches mit Rat und Tat zur Seite, unterstützen sie und geben wertvolle Erfahrungen weiter. Ob in individuellen Workshops, Expertentreffen, interessanten Fachbeiträgen oder bei einem lockeren Austausch auf der Dachterrasse – für generic.de zählt der persönliche Draht zu den Gründer:innen.

„Wir freuen uns schon, die Startups mit unserem Mentoring auf ihrem Weg bis zum Markteintritt zu begleiten.“

- Moritz Obermüller, Corporate Development generic.de software technologies AG

Dank der Förderung durch StartUp-BW ist dieses Programm für die Gründer:innen kostenfrei. Seit Einführung konnten so zahlreiche erfolgreiche Gründungen begleitet und dadurch 770 Arbeitsplätze geschaffen werden. Nicht zuletzt verzeichnet das CyberLab mehr als 300 Alumni in ihrer Community.

Mehr Informationen zum CyberLab

Zum generic.de AG Blogbeitrag

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3226 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!