PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

digitalspezialist – seit 15 Jahren eine Erfolgsgeschichte

Von F&G Digitalspezialist GmbH

Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit zeichnen digitalspezialist aus

Vieles hat sich seit der Gründung der F&G Digitalspezialist GmbH im März 2007 verändert, gleichgeblieben ist das Streben „Erinnerungen zu bewahren“. Im Laufe der vergangenen 15 Jahre hat sich digitalspezialist zu einem der führenden Unternehmen im Bereich...
Thumb

Osnabrück, 14.03.2022 (PresseBox) - Vieles hat sich seit der Gründung der F&G Digitalspezialist GmbH im März 2007 verändert, gleichgeblieben ist das Streben „Erinnerungen zu bewahren“. Im Laufe der vergangenen 15 Jahre hat sich digitalspezialist zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der Digitalisierung von analogen Film- & Fotomaterialien entwickelt und immer wieder neue Qualitätsmaßstäbe gesetzt sowie technische Fortschritte vorangetrieben – dafür wurden sie mehrfach mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnet. Im Jubiläumsjahr blickt digitalspezialist nicht nur auf die Gründungstage des Unternehmens zurück, sondern hat nach wie vor neben den Meilensteinen, die sie auf dem Weg zu einem der führenden europäischen Anbieter setzen konnten, stets die Zukunft im Blick. Wertorientiertes Handeln, loyale Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden sowie nachhaltiger Umgang mit Ressourcen charakterisieren das Unternehmen.

digitalspezialist – analoge Erinnerungen für die Ewigkeit bewahren

Was die Garage für Bill Gates und Steve Jobs war, ist für Hans Frömbling und Hans-H. Graen ein 50 qm großes Büro in der Mindener Straße in Osnabrück. Im Frühjahr 2007 gründeten sie in der „Raketenbude“ – wie sie liebevoll die ersten Räumlichkeiten nennen – die F&G Digitalspezialist GmbH (www.digitalspezialist.shop). Von Branchenkennern wurden sie skeptisch beäugt, da es zu diesem Zeitpunkt kaum leistungsfähige, technische Geräte geschweige Software-Lösungen am Markt gab, die sie zur Digitalisierung von analogen Film- und Fotomaterialien einsetzen konnten.

Mit viel Phantasie und Euphorie machten sie sich mit einem Mitarbeiter ans Werk, um ihre Idee in die Tat umzusetzen. Lange experimentierten sie an der richtigen Technik, denn die nötigen Geräte - beispielsweise zur Bearbeitung von Schmalfilmen oder VHS-Kassetten - mussten oftmals modifiziert werden, um die Schnittstellen für aktuelle Computer bedienen zu können.

Auch im Bilderbereich wurden Hochleistungsscanner für Großlabore aus der analogen Ära an die modernen Anforderungen angepasst. Die Herausforderung war, die Technik aus den analogen Bereichen in die moderne, digitale Technologie zu übersetzen und die benötigten Abspielgeräte betriebsbereit zu halten. Heutzutage wird es zunehmend schwieriger, da analoge Abspielgeräte faktisch kaum noch verfügbar sind. „In Zukunft ist es entscheidend, hochspezialisierte Techniker zur Verfügung zu haben, die den vorhandenen Gerätepark warten und lauffähig halten, um die Qualität der Digitalisierung gewährleisten zu können“, betont Dr. Hans-H. Graen, Geschäftsführer der F&G Digitalspezialist GmbH.

Heute: Digitallabor mit hochmoderner Technik

Nach zwei Standortwechseln zog digitalspezialist 2016 in die Räumlichkeiten eines ehemaligen Supermarktes in die Sutthauser Straße und baute ihn zu einem der modernsten Digitallabore aus. 25 Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie beispielsweise Fotografie, IT, Mediengestaltung, Druck oder Naturwissenschaft, arbeiten in der rund 800 qm großen Produktionshalle Hand in Hand. Mit modernster Technik - größtenteils selbst entwickelt - stellen sie sicher, dass die Bildqualität oft über der der Originale liegt. Es bedarf einem hohen Maß an menschlicher Kreativität und digitaler Technik, um den analogen Bildern und Filmsequenzen neues, digitales Leben einzuhauchen und sie in frischen Farben erstrahlen zu lassen.

Am Markt gibt es nur wenig Spezialisten, die nahezu alles an analogen Foto- und Filmmedien digitalisieren können – auch seltene Formate wie beispielsweise Minox-, Halbformat- oder Instamatic-Dias, U-matic, Video 2000 oder Betamax Videokassetten sowie Mittelformate, Großformate und Sonderformate im Bereich Negative. Zu diesen Spezialisten der Branche gehört digitalspezialist. Ca. 95 Prozent aller Formate aus den Bereichen Schmalfilm, Videokassetten, Dias, Negativen und Fotos können in hoher Qualität bearbeitet werden.

Jährlich werden Millionen Bilder, Dias und Filme bei digitalspezialist zur Digitalisierung eingereicht und erfolgreich bearbeitet. Die sogenannte „heiße Phase“ findet in der kalten Jahreszeit statt, wenn die privaten Fotoarchive durchgeschaut und das eine oder andere Erinnerungsstück für die Familie oder Freunde in das digitale Zeitalter transferiert werden soll. „In den Herbst- und Wintermonaten stocken wir trotz kontinuierlicher Optimierung und Automatisierung der Produktionsprozesse das Personal deutlich auf und arbeiten bei Bedarf auch im Mehrschichtbetrieb“, erklärt Dr. Hans-H. Graen.

digitalspezialist - zu einem der führenden europäischen Anbieter gewachsen

Mit einem Lächeln erinnern sich Hans Frömbling und Hans-H. Graen an die ersten Jahre. Bereits in der anfänglichen Entwicklungsphase des Unternehmens kam aus dem Nichts der entscheidende Anruf, der den Anschub zur Markteinführung ihrer Dienstleistung gab. Am anderen Ende der Leitung war der Tchibo-Konzern, der auf der Suche nach einem Partner für die Film- und Bilddigitalisierung war. digitalspezialist bekam den Zuschlag und stand vor der Herausforderung die Produktionskapazitäten umgehend hochzufahren. Heute arbeitet digitalspezialist als Partner für große Vertriebskanäle, Fotohändler und Großlabore in Deutschland, Österreich, BeNeLux sowie der Schweiz. Darüber hinaus betreiben sie einen eigenen Internetauftritt unter www.digitalspezialist.shop.

Egal, ob ambitionierter Hobbyfotograf, Fotohändler oder Dienstleistungsanbieter - die Gretchenfrage für jeden lautet: Selber machen oder machen lassen? digitalspezialistkann zwischenzeitlich auf Erfahrungen aus über 500.000 bearbeiteten Aufträgen mit fast 180 Mio. digitalisierten Medien zurückgreifen. Die Integration von neuester Technologie mit KI-basierter Software zur Bildoptimierung ist neben hoch qualifizierten und engagierten Mitarbeiter*innen sowie einen hohen Grad an automatisierten Prozessen ein wesentlicher Faktor, um den Kunden einen hochwertigen Scan- und Überspielservice bei einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten. „Neben vielen Großaufträgen für Firmen, Archive und Museen war der größte Einzelauftrag der Firmengeschichte die Digitalisierung von knapp 80.000 Dias für einen Privatkunden“, erinnert sich Hans-H. Graen.

digitalspezialist – ein Qualitätsversprechen

Pünktlich zum 15jährigen Bestehen präsentiert digitalspezilist ein neues Qualitätsupgrade bei der Digitalisierung von Dias und Negativen. Neben höheren Auflösungen von 6.000ppi/dpi bei der Dia-Profi-Qualität sowie 3.000ppi/dpi und 4.500ppi/dpi bei der Digitalisierung von Color- und Schwarzweiß-Negativen in Premium- und Profi-Qualität arbeitet die dort verwendete Bildoptimierungssoftware ab sofort mit Unterstützung von Künstlicher Intelligenz (KI). Die verwendete Software arbeitet noch differenzierter in hellen und dunklen Bereichen, so dass weniger Details verloren gehen und Farben noch natürlicher und satter wirken. „Die Qualität der Digitalisierung ist das eine, moderne Datenträger inkl. Upload in eine Cloud und eine sichere sowie schnelle Auftragsbearbeitung das andere und bei uns selbstverständlich“, erklärt Dr. Hans-H. Graen. „Wir sind für unsere Qualität und Zuverlässigkeit bekannt.“

Seit 2008 lässt das Unternehmen jährlich als einziger Dienstleister der Branche vom TÜV Rheinland als neutrale, externe Prüfstelle die Abläufe bei der Überspielung von Schmalfilmen, Videos und Dias im Rahmen einer Revision der Fertigungsstätte überprüfen. „Das gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie sich auf die Qualität unserer Produkte verlassen können. Die Beurteilung der Qualität und Serviceleistungen überlassen wir gern direkt unseren Kunden, dazu braucht es keinen TÜV“, meint Dr. Hans-H. Graen.

Direktes Kundenfeedback ist digitalspezialist sehr wichtig, damit sie schneller auf mögliche Beanstandungen und Anregungen reagieren können. Dafür haben die Osnabrücker Profis das unabhängige, externe Bewertungsportal PROVEN EXPERT beauftragt. Sie sammeln alle Kundenbewertungen und stellen sie transparent dar.  „Viele Kunden orientieren sich gern an den Erfahrungen anderer Kunden“, betont Dr. Hans-H. Graen. „Um dabei „Fake-Bewertungen“ auszuschließen prüft PROVEN EXPERT, ob die Bewertungen von „echten Kunden“ stammen und stellt alle echten Bewertungen ausnahmslos in das Portal ein, auch wenn sie mal kritisch ausfallen, so dass ein realistischer Eindruck von unserem Scan- und Überspielservice entsteht.“

Überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis

digitalspezialist überzeugt seine Kunden durch professionelle Qualität der Produkte, kurze Bearbeitungszeiten und attraktive Preise, die keinen Vergleich mit anderen Anbietern aus der Branche scheuen. Viele Inklusivleistungen sind bei digitalspezialist bereits in den Produkten enthalten. Weitere Zusatzleistungen ermöglichen es dem Kunden ein individuelles Leistungspaket für sich zu definieren, das seinen Anforderungen entspricht.

digitalspezialist - mehrfach ausgezeichnete Innovationskraft

Der Pioniergeist und die daraus resultierende Umsetzungskraft des Teams wird nicht nur von Branchenkennern geschätzt, sondern wurde auch mehrfach von Experten ausgezeichnet. digitalspezialist wurde u. a. von der Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis-IT für die technische Lösung zur Digitalisierung kompletter analoger Fotoalben – ohne das auch nur ein Accessoire herausgenommen wird - prämiert. Die Dienstleistung hat die Jury besonders aufgrund des hohen Nutzens für die Gesellschaft beeindruckt. Liebevoll gestaltete Fotoalben sind für ihre Besitzer ein „Schatz“ voller wertvoller Erinnerungen, die jeder gern für sich und die Familie oder Freunde bewahrt. digitalspezialist sichert die Inhalte digital und arbeitet sie als wertig gedrucktes Fotobuch oder eBook in beliebiger Auflage aus. Die Extraktion von Fotos oder die Kopie von kompletten Seiten eines Fotoalbums ist ebenfalls möglich.

Nachhaltigkeitsmanagement – klimaneutraler Scan- und Überspielservice

Nachhaltiges Denken und Handeln ist nicht erst seit heute in allen Bereichen des Unternehmens fest verankert. Der ressourcenschonende Umgang mit Rohstoffen zieht sich durch alle Unternehmensbereiche. Die Wirtschaft trägt eine hohe Verantwortung, um den Klimawandel und die damit verbundenen Umweltschäden zu stoppen. Klimaschutz und Energieeffizienz schließen sich aus Sicht der Osnabrücker Spezialisten nicht aus, sondern ergänzen sich. Daher hat digitalspezialist einen Maßnahmenkatalog zur deutlichen Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes bis 2025 beschlossen – langfristig wird Klimaneutralität angestrebt. Dazu gehört neben Konzepten zur signifikanten Einsparung von Energie u. a. die Umstellung des Betriebes auf 100 Prozent zertifizierten Ökostrom.

Wachstum schafft Zukunft

Trotz der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie konnte digitalspezialist im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,6 Mio. Euro erzielen. Kontinuierlich arbeitet das Team an der Optimierung und Automatisierung der Produktionsprozesse. „Fotografie ist ein unbestreitbar mächtiges Medium: Frei von den Zwängen der Sprache friert sie die Einzigartigkeit eines Moments in der Zeit ein – diese gilt es jetzt und in der Zukunft zu bewahren“, betont Dr. Hans-H. Graen. „Daher arbeiten wir auch an der Entwicklung von neuen Dienstleistungen in Bezug auf die Sicherung von analogen und digitalen Medien.“ Der Grundstein für eine nachhaltige Steigerung des Umsatzes und Ertrages ist damit bereits gelegt - mehr verrät Dr. Hans-H. Graen zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1466 Wörter, 11913 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!