PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Auslandsjahr nach Corona-Pause in Kanada, Australien & Neuseeland: MyStudyChoice Zooms vom 22.-26.3

Von MyStudyChoice Eickel Educational Services

Es gibt gute Neuigkeiten fürs Auslandsjahr in Kanada, Australien oder Neuseeland nach der Corona-Pause. MyStudyChoice informiert vom 22. bis 26. März in acht Zoom-Veranstaltungen, was jetzt geht.
Thumb

Für Schülerinnen und Schüler gibt es gute Neuigkeiten. Sie können dieses oder nächstes Jahr nach der Corona-Pause ins Auslandsjahr nach Kanada, Australien oder Neuseeland aufbrechen. Die Informationsplattform MyStudyChoice aus Bonn lädt vom 22. bis 26. März 2022 zu acht Live-Online-Informationsveranstaltungen ein. Beauftragte von Schulen und Schulbezirken aus Kanada, Australien und Neuseeland stellen ihre Schulen vor. In der Einführungsveranstaltung am 22.3. um 17 Uhr erläutert Thomas Eickel, Gründer von MyStudyChoice, Schülern und Eltern, welche Regeln aktuell für die Einreise beim Auslandsjahr in Kanada, Australien und Neuseeland gelten. Denn trotz Lockerungen gibt es viel zu beachten. Alle Termine der digitalen Veranstaltungen finden Interessierte auf https://www.mystudychoice.de/veranstaltungen. Eine Anmeldung für eine oder mehrere Veranstaltungen ist auf der Homepage erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auslandsjahr in Australien, Neuseeland & Kanada möglich, Beratung aber nötig

Die Regeln für die Einreise zum Schüleraustauch in Australien und Neuseeland sind komplex und erklärungsbedürftig. Deshalb ist eine gute Beratung erforderlich. Nicht nur die Einreiseregeln, sondern auch die Down-Under-Schulzeiten in vier Terms spielen eine Rolle bei der Planung des Auslandsjahrs. Außerdem kommt es auch auf die Verfügbarkeit der Schulplätze an. So gibt es beispielsweise in Kanada mittlerweile für 2022 nur noch eine begrenzte Zahl an Schulplätzen für internationale Schüler. Ferner ist zu beachten, dass sich die Lage in allen Ländern ändern kann. 

Los geht es zum Auslandsschulbesuch in Australien!

Wer zum Auslandsjahr 2022/23 nach Australien möchte, kann das bereits seit Ende Februar wieder ohne Quarantäne machen. Grundvoraussetzungen hierfür sind in der Regel neben dem erteilten Studentenvisum (Student Visa 500) ein vollständiger Impfschutz und ein aktueller negativer Corona-Test. Das australische Schuljahr ist in vier Terms aufgeteilt. Wer ein halbes oder ganzes Schuljahr in Australien verbringen möchte, für den bietet sich der Beginn im Juli oder Januar an.

Neuseeland: Schüleraustausch möglich ab Herbst 2022, besser Anfang 2023

Voraussichtliches offizielles Öffnungsdatum für Neuseeland ist der 1. Juli 2022. Die neuseeländische Regierung hat aktuell einen 5-stufigen Plan vorgelegt, um Neuseelands Grenzen wieder zu öffnen. Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen demnach spätestens ab Juli 2022 wieder in Neuseeland einreisen, ohne Quarantäne und Selbstisolation. Auch in Neuseeland muss die vollständige Impfung nachgewiesen werden. Wer nur für einen Term (weniger als 12 Wochen) an einer High School in Neuseeland verbringen möchte, braucht kein Visum zu beantragen. Eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) ist jedoch verpflichtend. Wer länger als 12 Wochen zum Schüleraustausch bleiben möchte, benötigt ein Visum, das sogenannte "Fee Paying Student Visa". "Da aber die Bearbeitungszeit oft bis zu acht Wochen dauert, ist ein Schulaufenthalt in Neuseeland in dem überdies verkürzten 4. Term ab Oktober 2022 zeitlich bereits sehr knapp", befürchtet Thomas Eickel und rät, "lieber auf den 1. Term ab Ende Januar 2023 auszuweichen." 

Auslandsjahr Kanada 2022/23

Schüleraustausch ist in Kanada bereits seit Oktober 2020 wieder möglich. Denn in Kanada 0bieten nahezu alle Provinzen internationalen Jugendlichen den Schulbesuch an einer öffentlichen oder privaten Highschool an. Diese erfüllen die offiziellen COVID-19-Sicherheitsregeln. Schülerinnen und Schüler benötigen für den Aufenthalt ab sechs Monaten ein Visum, das sogenannte "study permit". 

MyStudyChoice-Online-Veranstaltungen vom 22. bis 26. März 2022

Im ersten Zoom-Meeting am Dienstag, 22. März um 17 Uhr startet Thomas Eickel und gibt Experten-Tipps zur Länder- und Schulauswahl. Er berichtet über die aktuellen Möglichkeiten und Regeln für ein Auslandsjahr während der Corona-Zeit in Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem stellt er die Bewerbungsverfahren vor und erklärt, wie Eltern mit Hilfe einer professionellen Beratung und einem direkten Kontakt zur gewünschten Schule Geld sparen können. Dabei sind die kostenfreien Such- und Informationstools über die Schulen auf der MyStudyChoice-Plattform nützlich.

Mittwoch 23.3. und Donnerstag 24.3. sind für Kanada mit fünf Online-Treffen reserviert. Schulbeauftragte aus verschiedenen Regionen in Kanada stellen ihre Schulen für den Schüleraustausch vor. Zahlreiche Schulbezirke und private Schulen aus den Regionen Ontario, Alberta und British Columbia (u.a. Vancouver & Vancouver Island) zeigen, was kanadische Schulen auszeichnet.

Der Samstag, 26.3. steht ab morgens 9 Uhr ganz im Zeichen von Down Under. Zuerst präsentieren sich Schulen aus verschiedenen Regionen der Nordinsel in Neuseeland. Um 10:15 Uhr stellen sich High-Schools aus Australien im Sunshine State Queensland und eine private Schule aus Adelaide vor.

Zur Teilnahme an den Zoom-Meetings 

Die Teilnahme an allen Online-Veranstaltungen ist kostenlos. Erforderlich ist eine vorherige Anmeldung auf https://www.mystudychoice.de/veranstaltungen/onlineanmeldung

Danach erhalten Angemeldete einen persönlichen Einladungslink, mit dem sie dem jeweiligen Zoom-Meeting beitreten. Der Besuch verschiedener Veranstaltungen ist selbstverständlich möglich. 

Jede Zoom-Infoveranstaltung dauert etwa 30 bis maximal 40 Minuten. Gesprochen wird auf Deutsch und Englisch. Für die digitalen Meetings werden eine stabile Internetverbindung über PC, Laptop, Tablet oder ein Smartphone mit Video- und Audiofunktion benötigt.

Kontakt: Thomas Eickel, MyStudyChoice, Eickel Educational Services GmbH, Adenauerallee 12-14, 53113 Bonn, Telefon: +49 228 /18030112, E-Mail: info@mystudychoice.de

Alle MyStudyChoice-Termine im März 2022 zum Auslandsjahr:

Dienstag, 22.3.2022

17:00 MyStudyChoice Experten-Tipps Auslandsjahr 2022/23/24 - Kanada, Neuseeland & Australien

Mittwoch, 23.3.2022

17:00  Öffentliche Schule in Ontario oder Privatschule? Limestone/Kingston & Merrick Prep School/ON 

18:00  Kanada-Schulprogramme aus Burnaby nahe Vancouver in British Columbia & Golden Hills aus dem Raum Calgary

19:00 Städtisches Westkanada! New Westminster & Edmonton Public Schools 

Donnerstag, 24.3.2022 

18:00  Vancouver oder Vancouver Island? Richmond & Victoria präsentieren ihre städtisch geprägten Programme am Pazifik

19:00  Westküsten-Flair oder Kleinstadt-Charme am St. Lawrence Strom? Upper Canada/Region Ottawa & Coquitlam/Vancouver/BC

Samstag, 26.3.2022 

09:00  Auf nach Neuseeland! Schulen aus verschiedenen Regionen der Nordinsel stellen sich vor.

10:15  High School Australien - Sunshine State Queensland & Privatschule Adelaide

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Eickel (Tel.: 0228 18030112), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 932 Wörter, 7740 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!