PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Horn & Görwitz und ebunet IT-Systemhaus fusionieren zu Berlins führendem inhabergeführten Dienstleister für Druck- und Multifunktionsgeräte

Von Horn & Görwitz GmbH & Co. KG

Berlins Dokumenten Manager Horn & Görwitz und das IT-Systemhaus ebunet schließen sich zusammen

Horn & Görwitz ist ein bundesweit agierender Spezialanbieter für alle Geschäftsprozesse rund um das digitale und gedruckte Dokument. Seit 1898 setzt das Berliner Traditionsunternehmen Horn & Görwitz Maßstäbe in der Entwicklung und Transformation hochwertiger Büromanagement- sowie IT-Systemlösungen. Als IT Dienstleister unterstützt Horn & Görwitz kleine und große Unternehmen durch den effizienten Einsatz digitaler Lösungen in den Bereichen Managed IT Services, Managed Print Services und Dokumentenmanagement.
Thumb Berlin, 14.03.2022. Nach vierjähriger Nachbarschaft in der Berliner Kaiserin-Augusta-Allee 14 gehen die Unternehmen Horn & Görwitz GmbH & Co. KG und ebunet Systemhaus GmbH künftig gemeinsame Wege. Schon heute betreuen beide Unternehmen zusammen über 17.000 Stellplätze für Druck- und Multifunktionsgeräte und fusionieren damit in der Metropolregion Berlin/ Brandenburg zum führenden inhabergeführten Dienstleister im Bereich Managed Print Services.

Beide Unternehmen bündeln ihre Erfahrungen in den Bereichen Druck- & Multifunktionsgeräte (Managed Print Services), Dokumentenmanagement sowie IT-Dienstleistungen (Managed IT Services) und bilden damit die Grundlage für den Einsatz bereichsübergreifender Systemlösungen, die maßgeschneidert auf die individuellen Ansprüche von Kunden im Büromanagement abgestimmt werden können.

"Ebunet und Horn & Görwitz agieren in einem nahezu identischen Markt. Mit gleichen und komplementären Produkt-Portfolios ist ein Zusammenschluss beider Unternehmen nach innen und außen mit erheblichen Synergieeffekten verbunden." meint Geschäftsführer Maximilian Görwitz. "Für uns war es deshalb selbstverständlich und nur eine Frage der Zeit, dass wir gemeinsame Wege gehen werden. Das gebündelte Know-how im Druckergeschäft und die jeweils starken Kompetenzen der Unternehmen in den Bereichen DMS und IT, sind das, was unsere Kunden künftig brauchen und im Rahmen der gesamten Wertschöpfungskette vom Dokumenteneingang bis zum Dokumentenausgang von uns bekommen werden."

Das Management beider Unternehmen bleibt nach dem Zusammenschluss weiterhin an Bord. Für die Führung der Geschäfte sowie der Abteilung DMS zeichnet Maximilian Görwitz verantwortlich. Uwe Klawonn übernimmt fortan die Führung des Key Account Managements. Den Bereich Managed Print Services verantwortet Sascha Kaschade.

Als neuer Leiter der Managed IT Services wird Rene Pioch die Entwicklung neuer Lösungen im Arbeitsplatzmanagement und Workplace as a Service (WaaS) weiter vorantreiben. Jochen Seeger (Leiter Technik), Kerstin Borrmann (Leiterin Auftragsabwicklung), Inken Richter (Leiterin Rechnungswesen), Ulrich Klemann (Leiter IT) und Manuela Marx (CPO) verbleiben in ihren Positionen. Kontakt
Horn & Görwitz GmbH & Co. KG
Sebastian Schlehofer
Kaiserin-Augusta-Allee 14
10553 Berlin
++49(0)30-34984-0
sschlehofer@horn-goerwitz.de
https://www.horn-goerwitz.de
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Schlehofer (Tel.: ++49(0)30-34984-172), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2643 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!