PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

FFTIN Tierheimsponsoring: Tierheimen helfen, indem die Futterkosten übernommen werden

Von FFTIN TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG

Das von FFTIN Tierheimsponsoring bereitgestellte, speziell für Tierheimtiere produzierte Futter ist für Partnertierheime kostenlos.

Das Futter für Tiere ist für jedes Tierheim ein großer Kostenfaktor, und viele Tierheime sind auf Futtermittellieferanten angewiesen. FFTIN Tierheimsponsoring bietet die Möglichkeit für Partnertierheime, hochwertiges Futter regelmäßig und kostenlos zu beziehen.
Thumb (prmaximus) Das Konzept von FFTIN Tierheimsponsoring hat sich bereits seit Jahren bewährt: Der Dienstleister versorgt rund 200 Tierheime in ganz Deutschland mit kostenlosem Futter und trägt auf diese Weise dazu bei, dass diese wichtigen Einrichtungen weiter existieren können. Denn viele Tierheime müssen dauerhaft in einer finanziell angespannten Lage arbeiten und benötigen dringend Unterstützung. Diese kann durch eine Verbesserung der finanziellen Situation erfolgen - oder durch eine Reduzierung der laufenden Kosten. Mit der Idee des Tierheimsponsorings können Tierheime ihre Futterkosten deutlich senken. Für viele Partnertierheime von FFTIN entfallen die Futterkosten sogar ganz. Laufende Kosten machen Tierheimsponsoring notwendig Wie FFTIN Tierheimsponsoring arbeitet Wie Futterkosten eingespart werden können Das Futter von FFTIN Tierheimsponsoring LAUFENDE KOSTEN MACHEN TIERHEIMSPONSORING NOTWENDIG Tierheime arbeiten auch in Deutschland unter schwierigen Bedingungen und schaffen es kaum, mit ihren schmalen Einnahmen alle anfallenden Kosten zu decken. Geschulte Mitarbeiter, artgerechte Gehege, Tierarztbehandlungen, tägliche Pflege und Futter verursachen laufende Kosten. Sie zu stemmen bedeutet einen enormen Kraftakt für jedes Tierheim. Tierheimsponsoring zielt darauf ab, eben diese laufenden Kosten zu mindern, indem das Futter für Tierheime kostenlos bereitgestellt wird. WIE FFTIN TIERHEIMSPONSORING ARBEITET FFTIN Tierheimsponsoring sucht kostenlos im Auftrag seiner Partnertierheime nach tierlieben Menschen, die bereit sind, Versorgungspakete für ihr Wunschtierheim zu erwerben. Diese Versorgungspakete ermöglichen es FFTIN, ein speziell für Tierheimtiere entwickeltes Futter produzieren zu lassen, es zu lagern und auf Bestellung an die Tierheime auszuliefern - alles kostenfrei für die Partnertierheime. Derzeit werden auf diese Weise bereits rund 40.000 Tiere täglich mit hochwertigem Futter versorgt. WIE FUTTERKOSTEN EINGESPART WERDEN KÖNNEN Je mehr Versorgungspakete ein Tierheim erhält, desto höher wird der Prozentsatz, zu dem die Futterkosten eingespart werden können. Ziel des Tierheimsponsorings ist es, den Tierheimen die Futterkosten möglichst zu 100% abzunehmen, so dass diese ihre wertvolle Arbeit ohne finanzielle Nöte weiterführen und die frei gewordenen Gelder an anderer Stelle einsetzen können. Die Führung eines Tierheims ist dabei durchaus mit einem kleinen Unternehmen vergleichbar. Jedoch erzielen Tierheime kein Gewinn, sondern leben in der Regel stets am Existenzminimum und machen oft eher Verluste. So benötigt zum Beispiel ein Tierheim mit 140 Katzen und 30 Hunden monatlich etwa 270 kg Hunde-Trockenfutter, 200 kg Hunde-Nassfutter (500 Dosen), 1.050 kg Katzen-Trockenfutter, 600 kg Katzen-Nassfutter (1.500 Dosen) und ca. 2.400 kg Katzenstreu. DAS FUTTER VON FFTIN TIERHEIMSPONSORING Tiere sollten möglichst kurz in einem Tierheim leben müssen, da der Aufenthalt dort eine andauernde Stress-Situation bedeutet. Leider leben viele Tiere über einen längeren Zeitraum im Tierheim und der dauerhafte Stress des Tierheim-Alltags lässt sich nicht vermeiden. Die Tiere brauchen aus diesem Grund ein Futter, das auf ihre besonderen Bedürfnisse abgestimmt ist und ihnen hilft, den Stress besser zu bewältigen. FFTIN Tierheimsponsoring lässt Futter produzieren, das speziell für Tierheimtiere konzipiert ist und besonders schonend für Magen und Darm. Die Tiere danken es mit schönem, glänzendem Fell, weniger Körpergeruch und kaum Haarausfall. Sie zeigen sich vitaler und widerstandsfähiger. Auf diese Weise können auch Tierarztkosten reduziert werden, wenn die Tiere dauerhaft das FFTIN Tierheimsponsoring-Futter erhalten. Firmenkontakt FFTIN TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG H. B. Carl-Borgward-Str. 14 72108 Rottenburg Deutschland E-Mail: info@tierheimsponsoring.de Homepage: https://www.tierheimsponsoring.de/ Telefon: 0 74 72 / 98 86 60 Pressekontakt FFTIN TIERHEIMSPONSORING GmbH & Co. KG H. B. Carl-Borgward-Str. 14 72108 Rottenburg Deutschland E-Mail: fftin-tierheimsponsoring@clickonmedia-mail.de Homepage: https://www.tierheimsponsoring.de/ Telefon: 0 74 72 / 98 86 60
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, H. B. (Tel.: 0 74 72 / 98 86 60), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4501 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!