PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Bootfähiges Elcomsoft System Recovery in neuer Version mit forensischen Werkzeugen und Windows 11-Unterstützun

Von Elcomsoft s.r.o

ElcomSoft bringt eine neue Version seines Elcomsoft System Recovery auf den Markt.
Thumb

Dies ist ein bootfähiges Tool zur Sicherung und Analyse von Windows-Computern im mobilen Einsatz, für den Zugriff auf verschlüsselte Datenträger und die Extraktion von Verschlüsselungs-Metadaten. Die Version 8.2 fügt neue forensische Werkzeuge hinzu, um Experten bei der Analyse von Computersystemen vor Ort zu helfen, und bietet Unterstützung für Systeme mit Windows 11 und Windows Server 2022.

Bootfähige forensische Tools verkürzen den bisherigen Analyseprozess der Festplatte

Die neuen forensischen Tools ermöglichen die systemweite Überprüfung der installierten Anwendungen, die Analyse der Timeline des Benutzers und den Zugriff auf eine Liste der zuletzt verwendeten Dateien und Ordner. Diese Tools können sofort vom bootfähigen Laufwerk aus gestartet werden und wurden entwickelt, um Untersuchungen zu beschleunigen, indem sie den langwierigen Imaging- und Analyseprozess der Festplatte abkürzen, was für den mobilen Einsatz wichtig ist.

Das Timeline-Tool ermöglicht die Überprüfung der Aktivitäten des Benutzers, die von der Windows-Zeitachse aufgezeichnet wurden. Dazu gehören die Liste der gestarteten Anwendungen und der vergangenen Aktivitäten, die in einer praktischen Zeitachsenansicht dargestellt werden. Ein weiteres Tool listet die zuletzt aufgerufenen Dateien und Ordner auf, während das letzte Tool die im System installierten Anwendungen auflistet.

Echtzeit-Entscheidungen vor Ort

Dank dieser neuen Analysefunktionen können Experten einen PC einfach von einem USB-Flash-Laufwerk booten und die letzten Aktivitäten des Benutzers schnell überprüfen. Die Verknüpfung erspart den Zeit- und Arbeitsaufwand für das Entfernen und Sichern der Festplatte(n) und ermöglicht Echtzeit-Entscheidungen vor Ort.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Olga Koksharova (Tel.: +420 775 228 597), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1827 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!