PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wie sieht die Ausbildung von Zahnärzten im Fachbereich Implantologie aus?

Von Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH (Juni 2021)

Die Implantologie ist inzwischen einer der wichtigsten Fachbereiche in der Zahnmedizin. Umso wichtiger, erfahrene und zertifizierte Ausbildungsbetriebe dafür zu finden, wie z.B. die Praxis Prof. Dhom
Thumb

Ludwigshafen, 31.03.2022 - Ausbildung mit Schwerpunkt Implantologie bei Prof. Dhom

Während vor einigen Jahren eher wenige Patienten ein Zahnimplantat erhielten, hat sich die Implantologie in den letzten Jahren rasant entwickelt und gehört mittlerweile zu einem der wichtigsten Angebote der modernen Zahnmedizin. Derzeit gibt es keinen besseren Ersatz für verloren gegangene Zähne. Es scheint nur folgerichtig zu sein, dass viele Zahnarztpraxen diese Leistung auch anbieten. Ein Zahnimplantat zu setzen ist allerdings etwas völlig anderes als eine Zahnreinigung durchzuführen, oder eine Zahnfüllung vorzunehmen.

Implantationen sind etwas für erfahrene Spezialisten

Ein Implantat so zu setzen, dass der Patient schmerzfrei und lange Freude daran hat, ist durchaus komplex und verlangt eine Menge Erfahrung. Wer nach einer geeigneten Praxis sucht, wird immer wieder auf den Begriff: "Schwerpunktpraxis Implantologie" stoßen. Ebenfalls ein häufiger Fachbegriff ist "Fachzahnarzt Oralchirurgie". Was genau bedeutet das, und woran erkennt man einen Spezialisten für Implantologie? Eines ist klar: Definitiv benötigt es dafür eine spezielle Ausbildung.

Da während des Zahnmedizinstudiums lediglich wenige Grundlagen der Implantologie gelehrt werden, ist es für einen guten Zahnarzt unerlässlich, nach dem Studium in einer Lehrpraxis profunde Kenntnisse in diesem Bereich zu erwerben. Dazu eignet sich zum Beispiel in Rheinland-Pfalz am besten die Praxis von Prof. Dhom. Das zahnmedizinische Kompetenzzentrum verfügt über vier Standorte in der Pfalz. Des Weiteren ist Prof. Dhom mit seiner Lehrpraxis zertifizierter Ausbilder für Zahnärzte in Implantologie und Parodontologie im Rahmen eines deutschlandweiten Masterstudienganges.

Anerkannte und zertifizierte Ausbildung für angehende Implantologen

Prof. Dhom hat hier bereits vor 25 Jahren Handlungsbedarf gesehen und als Visionär der Zahnmedizin bereits damals das Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie entwickelt.

Bei dieser strukturierten und zertifizierten postgradualen Ausbildung suchen die lernenden Zahnärzte einige der berühmtesten implantologischen Kliniken und Praxen in Deutschland auf und lernen von den dort arbeitenden Spezialisten und Experten.

Natürlich ist auch die Praxis Prof Dhom & Kollegen selbst eine anerkannte und zertifizierte Lehrpraxis, in der von Anfang an Zahnärzte im Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantolgie ausgebildet werden. Übrigens war Prof. Dhom selbst einige Jahre lang Präsident dieser Fachgesellschaft. Inzwischen waren sicherlich über 6000 Zahnärzte zur Ausbildung in der Praxis Prof Dhom&Kollegen in Ludwigshafen zur Ausbildung.

Prof. Dhom bildet allerdings nicht nur Implantologen aus, auch für Oralchirurgen, Fachärzte für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie sowie Implantologen ist die Lehrpraxis von Prof. Dhom sehr hilfreich.
Lernen von den Besten

In der Lehrpraxis von Prof. Dohm ist es den Zahnärzten möglich, mit den modernsten Geräten im innovativen, minimal-invasiven Verfahren Zahnimplantate einzusetzen. Eine computergestützte Implantatplanung mit 3D-navigierter Zahnimplantologie sorgt für nachhaltige Ergebnisse. Dieses Vorgehen ist in der modernen Implantologie nicht mehr wegzudenken.

Für Zahnärzte, die sich im Bereich der Implantologie weiter spezialisieren und qualifizieren möchten, lohnt sich eine Kontaktaufnahme mit Prof. Dohm. Er gilt als Koryphäe auf seinem Gebiet und kann eine zeitgemäße Fortbildung garantieren. Ein Besuch in seiner Lehrpraxis ist ein klarer Vorsprung in der Ausbildung zum Spezialisten und kann für das gesamte Berufsleben ein handfester Vorteil sein.

Das Motto lautet: Lernen von den Besten. Schon nach kurzer Zeit sind die Teilnehmer dieses zertifizierten Studienganges selbst Spezialisten auf diesem Gebiet, ein großer Vorteil bei der weiteren Entwicklung in der Implantologie. Der nächste Schritt, für Zahnärzte, die sich zum Spezialisten der Implantologie ausbilden lassen möchten, wäre also eine Kontaktaufnahme mit der Lehrpraxis von Prof. Dohm.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Prof. Dr. Günter Dhom (Tel.: 0621-68124444), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 567 Wörter, 4666 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!