PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Digitalisierung im Fokus: KUMAVISION zeigt modulare Branchensoftware auf der HMI

Von KUMAVISION AG

Eine Softwareplattform für alle Unternehmensprozesse

Ob IoT-Integration für neue Geschäftsmodelle, DMS-Lösungen für papierlose Prozesse, nachhaltige Kosteneinsparung durch automatisierte Workflows oder bessere Vertriebs- und Unternehmenssteuerung durch transparente Kennzahlen: Der Business-Software-Anbieter...
Thumb

Markdorf/Bodensee, 06.04.2022 (PresseBox) - Ob IoT-Integration für neue Geschäftsmodelle, DMS-Lösungen für papierlose Prozesse, nachhaltige Kosteneinsparung durch automatisierte Workflows oder bessere Vertriebs- und Unternehmenssteuerung durch transparente Kennzahlen: Der Business-Software-Anbieter KUMAVISION zeigt auf der Hannover Messe, wie die mittelständische Fertigungsindustrie das Potenzial der digitalen Transformation gewinnbringend nutzt. Im Mittelpunkt des Messeauftritts (VDMA-Gemeinschaftsstand, Halle 4/Stand E54) stehen die ERP-Branchensoftware von KUMAVISION sowie die Technologie-Plattform Microsoft Dynamics 365. Unternehmen profitieren von einer Vielzahl von Business-Anwendungen, die sich modular kombinieren lassen

„Wir stellen unseren Kunden in der Fertigungsindustrie eine weltweit einmalige Plattform zur Verfügung, die von ERP-Software über CRM-Lösungen für Vertrieb, Kundenservice, Außendienst und Marketing über Business-Intelligence und Office 365 bis hin zu IoT, DMS, Workflowlösungen und mobilen Apps alle relevanten Business-Anwendungen beinhaltet. Alle Anwendungen arbeiten auf derselben Datenbasis und lassen sich einfach über Konnektoren kombinieren“, erklärt Markus Kießling, Bereichsleiter Fertigungsindustrie bei KUMAVISION. Der Wegfall von Datensilos und eine einheitliche Benutzeroberfläche ermöglichen es Unternehmen, eine individuelle Digitalisierungsstrategie umzusetzen und schnell auf geänderte Marktanforderungen zu reagieren. Ein weiterer Vorteil: KUMAVISION zählt zu den wenigen Microsoft-Partnern, die die gesamte Bandbreite der Plattform in Beratung, Entwicklung und Implementierung abdecken.

Am Gemeinschaftsstand des VDMA in Halle 4, Stand E54 können die Besucher das Potenzial der Microsoft-Plattform anhand verschiedener Anwendungsszenarien live kennenlernen.

Branchenspezifische Lösungen für die Fertigungsindustrie

Die Branchensoftware für die Fertigungsindustrie adressiert in erster Linie Maschinen- und Anlagenbau, Geräte- und Apparatebau, Serienfertigung, Zuliefer- und Automotive-Industrie sowie Medizintechnik. KUMAVISION hat dazu die weltweit bewährte ERP-Standardsoftware Microsoft Dynamics 365 Business Central (vormals Navision) um zahlreiche branchenspezifische Funktionen, Workflows und Auswertungen erweitert. Der Vorteil für die Kunden: Unternehmen sind nicht mehr auf zeitaufwendige und kostspielige Individualentwicklungen angewiesen, sondern können dank zahlreicher Best-Practice-Prozesse und einem sinnvoll vorkonfigurierten System die Softwareeinführung deutlich beschleunigen.

Bereit für neue Geschäftsmodelle

Ob Predictive Maintenance, digitaler Retrofit, Pay-per-Use oder Losgröße 1 zu wirtschaftlichen Konditionen: Die native IoT-Integration in Verbindung mit einem flexiblen Workflow-Management legt die Basis für die schnelle und einfache Umsetzung neuer Geschäftsmodelle entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Low-Code-Angebote versetzen Unternehmen in die Lage, Workflows oder mobile Apps für Geschäftsprozesse in kurzer Zeit und im Idealfall ohne Programmieraufwand zu erstellen – und damit ihren Fokus auf die Entwicklung neuer Geschäftsideen zu setzen.

Strategische Beratung, konkrete Umsetzung

Da es immer wichtiger wird, digitale Transformationsprozesse im Kontext einer zukunftsorientierten Gesamtstrategie für das Unternehmen zu gestalten, hat KUMAVISION ihr Angebot im Bereich IT-Strategie und Digitalisierungsberatung deutlich ausgebaut. Ein erfahrenes Beratungsteam berät und begleitet Unternehmen in allen Phasen der digitalen Transformation.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3801 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!