PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Crowdinvesting-Volumen von Projektentwickler ecoligo verdoppelt

Von ecoligo GmbH

20 Millionen Euro für PV-Anlagen in Schwellenländern

Thumb
  • Solar-as-a-Service-Anbieter ecoligo erreicht Meilenstein des eingeworbenen Crowdinvesting-Volumens

  • Mehr als 3.600 Crowdinvestor:innen investierten mehr als 21.000 mal in über 140 Projekte 

 

Berlin, 6. April 2022 – Der Berliner Projektentwickler ecoligo realisiert seit 2016 crowdfinanzierte Solarstromanlagen in Schwellenländern. Nun hat das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die Summe aller Finanzierungen hat die 20-Millionen-Euro-Marke überschritten. 

Über 3.600 Crowdinvestor:innen haben durch diese Summe mit Investments zwischen 100,- und 25.000,- Euro 80 Projekte in zehn Ländern ermöglicht, unter anderem in Vietnam, Costa Rica, Kenia und Ghana. Die Solarstromanlagen mit einer Gesamtleistung von 29,75 MWp versorgen landwirtschaftliche Betriebe, Bildungseinrichtungen, Hotels und Produktionsanlagen mit vor Ort produziertem Solarstrom. ecoligo konnte ausnahmslos alle seine Zins- und Tilgungszahlungen erfüllen.

Durch die Planung, Installation, Wartung und den Verkauf von Photovoltaikanlagen an Gewerbe- und Industrieunternehmen treibt ecoligo die globale Energiewende voran. Neben der Einsparung von bisher fast einer Million Tonnen CO2 wurden auch über 20.000 Jobs durch die Projekte unterstützt. Der Fokus liegt auf den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt, da dort der größte positive Einfluss erzielt und am meisten Emissionen eingespart werden können. 

 

Markus Schwaninger, CFO bei ecoligo, freut sich über das Erreichen des Meilensteins von 20 Millionen eingeworbenem Crowdinvesting-Volumen. “Vier Jahre lagen zwischen der allerersten Investition und der 10 Millionen Euro-Marke. Das Verdoppeln dieser Summe hat nun nur noch knapp ein Jahr gedauert. Ich freue mich über so viele engagierte Investor:innen, die für positive Veränderungen einstehen. Diese Entwicklung zeigt uns deutlich, dass die Crowd sich mehr denn je für globalen Klimaschutz einsetzen will.” 

 

In den nächsten Monaten plant ecoligo, weitere neue Märkte zu erschließen. Im Februar dieses Jahres sind die ersten Projekte an der Côte d’Ivoire angelaufen – Nigeria und Uganda sollen folgen. Darüber hinaus wird das Unternehmen in den nächsten Monaten seine Mitarbeiterzahl um fast das Doppelte steigern. 

 

Über ecoligo

ecoligo ist angetreten, um den Planeten zu retten. Mit seinen Solarprojekten revolutioniert das 2016 von Martin Baart und Markus Schwaninger gegründet Berliner Unternehmen die Energielandschaft in Schwellenländern und treibt dort den Umstieg auf erneuerbare Energien voran. Die vollständig finanzierten Solar-as-a-Service Projekte bringen ecoligos Kunden nicht nur finanzielle Ersparnisse, sondern ermöglichen ihnen auch, nachhaltig zu wachsen. Indem ecoligo Gewerbe- und Industrieunternehmen in den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt mit Solarenergie versorgt, trägt das Unternehmen messbar zur Einsparung von schädlichem CO2 bei und schützt so aktiv das Klima. Bislang konnten durch die Projekte bereits über eine Million Tonnen CO2 eingespart werden. 

Möglich gemacht werden diese Projekte von engagierten und umweltbewussten Crowdinvestor*innen, die mit ihren Investitionen in unsere Solarprojekte den Klimawandel bekämpfen, während sie ihr Geld gewinnbringend anlegen. Denn Klimaschutz und Rendite in einem ist möglich.

 

ecoligo hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über weitere Standorte in Accra (Ghana), Nairobi (Kenia), San José (Costa Rica), Santiago de Chile (Chile) und Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam).

 

Mehr erfahren: ecoligo.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 

Linda Stadtbäumer

PIABO PR

ecoligo@piabo.net

 

+49 173 3934 956

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Linda Stadtbäumer (Tel.: 01733934956), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 5825 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!