PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Savvy Käufer – Neue Studie untersucht das Online-Kaufverhalten der Deutschen


Von BesteSparer

Online Einkaufen und Rabatte sollen sich ergänzen und das gilt direkt für die allgemeine Kundschaft. Diese Pressemitteilung soll die Perspektive des deutschen Publikums auf das Online-Einkaufsverhalten und die Vorteile hervorheben, um mehr über den deutschen Markt und die Kundenpräferenzen zu erfahren.

  • 95 % der Bundesbürger kaufen ab 14 Jahren lieber online ein
  • Deutschland belegt den 3. Platz in Europa bei der Generierung von E-Commerce-Einnahmen
  • 4 von 10 Personen kaufen seit der Pandemie mehr online ein.
Thumb

Hamburg, Deutschland. 12. April 2022 – laut einer Studie von „Statistica“. Fast 95 Prozent der Deutschen kaufen lieber gelegentlich online ein als traditionell.

Die Deutschen werden zu versierten Käufern, da diese Statistiken die Bedeutung des Online-Shoppings für die Deutschen deutlich machen.

95 % der Bundesbürger kaufen ab 14 Jahren lieber online ein

Veröffentlicht im November 2021, mit über 1087 Befragten und einer Altersobergrenze von 14 Jahren und darüber. Das Hauptaugenmerk der Umfrage liegt auf der Messung und Darstellung des Gesamtanteils der Online-Käufer über das Internet in Deutschland. Es umfasst alle Sektoren und Kategorien wie Mode, Schönheit, Haushalt, Bad und Körper, Lebensmittel, Dienstleistungen usw. Einige der Daten wurden aus früheren Studien und Umfragen übernommen, um die Ergebnisse zu untermauern.

Die Deutschen glauben an Convenience-Shopping, da die meisten Menschen in Deutschland es vorziehen, online mit einfachem Zugang und Wert einzukaufen. Das oberste Geschäft, das von den Niederländern für den Kauf der meisten Waren zum Sparpreis ausgewählt wird, ist Amazon oder amazon.de. Es ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Online-Händler Deutschlands mit über 14 Milliarden Umsatz. Darüber hinaus ist der führende deutsche Einzelhändler Otto auch für seine Vielseitigkeit und Produkteigenschaften bekannt.

Während die meisten Deutschen und Millennials spezifische Ziele für den Einkauf von allem haben, wird erwartet, dass der E-Commerce-Markt in den kommenden Jahren großzügig wachsen wird, da die Deutschen Angebote und Rabatte auf diesen Plattformen nutzen, um mehr Vorteile und Angebote zu erhalten.

Deutschland belegt den 3. Platz in Europa bei der Generierung von E-Commerce-Einnahmen

Deutschland wird zu einer führenden Plattform und einem führenden Land für die Entwicklung von E-Commerce-Plattformen, da die Bürger und Marken unter einem Dach zusammenkommen, um sich gegenseitig einen Mehrwert in Bezug auf hochwertige Produkte und Online-Einkaufserlebnisse sowie Vorteile wie Coupons und Angebote zu bieten.

Die Top-Kategorien, die in den Niederlanden florieren, sind Bekleidung (mit über 16,7 % des E-Commerce-Umsatzes), Unterhaltungselektronik (mit über 13 % Wachstumsrate, gefolgt von Computern und Zubehör und Schuhen (mit etwa 5,5 % Umsatz). , Deutschland ist auch für einen erfolgreichen grenzüberschreitenden Verkauf von 15 % verantwortlich, der hauptsächlich von den Online-Marken getätigt wird, die hervorragende Waren und Vorteile in Form von Punkten und Coupons anbieten.

Diese Marken und Online-Händler ermöglichen Deutschland den dritten Platz. Die Online-Shops expandieren jedoch jetzt in andere Staaten und Länder und vertreiben Produkte, die auch in Übersee die Aufmerksamkeit vieler auf sich ziehen.

Das Kaufverhalten der Kunden weltweit verändert sich gerade seit der Pandemie rasant. Und die Deutschen sind nicht weit dahinter. Mehr als 4 von 10 Menschen kaufen lieber online ein, wie aus der Umfrage des Bundesverbands der Digitalwirtschaft Bitkom hervorgeht. Die Studie berücksichtigte auch, dass die Expresslieferung sehr gefragt ist, da immer mehr Käufer ihr Produkt dringend haben möchten, und es geht meistens um Lebensmittel oder FMCG-Waren.

Die beliebtesten Einzelhändler, bei denen Kunden am liebsten online einkaufen

Diese Studien und Umfragen befassten sich auch eingehender mit dem Online-Shopping-Kontext, indem sie die Daten und Metriken vieler Aspekte verwendeten.

Der beliebteste E-Commerce-Shop der Deutschen ist kein Geringerer als Amazon. An zweiter Stelle folgt Otto bzw. otto.de und an dritter Stelle real.de bzw. Real. Diese riesigen Geschäfte bieten unzählige Artikel wie Mode, Schönheit, Bad, Haus und Wohnen, Elektronik, Spiele, Garten, Outdoor usw. Aber der besonderste Bereich, den die Deutschen bevorzugen, ist Mode oder Kleidung, da die Menschen in den Niederlanden nicht hinterherhinken es geht um Style und andere Dinge. Neben diesen Kategorien bevorzugen die Leute auch Rabatte und Coupons, um Wert und Vorteile zu erhalten. Die meisten Giganten wie Amazon, Zalando oder Etsy bieten gelegentlich Deals und Angebote an, um die Kunden zu unterstützen (Wie: NA-KD Rabattcode 30%).

Während Angebote und Rabatte in Deutschland großartig zur Wertschöpfung beitragen, sind auch viele Websites wie Bestesparer vorgetreten und bieten Coupons und Schnäppchen für viele Geschäfte und Marken an, die die Deutschen am ehesten in der Einkaufsphase nutzen. Deutschland gehört zu den Top-Ländern mit versierten Käufern, die wissen, wie man mit Schnäppchen vorsichtig umgeht.

Die Online-Statistiken und -Daten können uns viel über die Perspektive der Deutschen verraten. Aber der Schlüssel liegt in der Anzahl der Variablen, Vorteile und Kosten. Während viele Käufer weiterhin nach traditionellen Schnäppchen- und Rabattmethoden suchen, kratzen sich Neulinge und Millionen nach E-Coupons und Angeboten. Und dieser Trend wird in der kommenden Zeit weiter zunehmen, da viele Marken und Kunden versuchen, Wert zu gewinnen.

Über Bestesparer:

Bestesparer ist ein Coupon-Händler in Deutschland, der viele Angebote und Rabatte für mehrere Marken anbietet. Das 2021 gegründete Ziel ist es, Online-Käufern Schnäppchen und Angebote zu ermöglichen. Um die hervorragende Arbeit fortzusetzen, arbeitet die Website ständig daran, Erfolge und Kundenfeedback zu erzielen, um sich in ein besseres Selbst zu verwandeln.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marina Metzger (Tel.: +4915751215185), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 760 Wörter, 5770 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!