PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Sofortimplantation - kaputter Zahn raus, neues Implantat rein, am gleichen Tag


Von Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH (Juni 2021)

Wenn jemand einen Zahnersatz für einen kaputten oder ausgefallenen Zahn benötigt, sind Implantate meist die beste Lösung. Wenn es nur nicht so aufwändig wäre. Jetzt gibt es ein neues Verfahren.
Thumb

Ludwigshafen, 14.04.2022 - Trotz Zahnverlust keine Zahnlücke, nicht einen einzigen Tag
Die Akzeptanz der Sofortimplantation bei Zahnverlust steigt dank der rasanten Entwicklung von hochwertigen Implantaten als künstlichen Zahnwurzeln, die sofort belastbar sind. Bei dieser Methode kommt ein kaputter Zahn raus und wird vom Spezialisten ersetzt, indem er direkt ein Implantat einsetzt.

Die Sofortimplantation ist eine bewährte Methode, um dem Patienten schnell wieder zu einem lückenlosen Gebiss zu verhelfen. Bei der Sofortimplantation werden Titanimplantate verwendet, die sofort belastbar sind. Im Unterschied zum Spätimplantat muss die knöcherne Heilung des Kiefers nicht abgewartet werden.

Bei der Sofortimplantation ist einerseits die normale Einheilung des Sofortimplantats mit späterem Aufbau der Zahnkrone möglich, andererseits die sofortige Belastung. Daraus ergibt sich der Vorteil für den Patienten, dass die Behandlungsdauer und der entsprechende Stress nur gering sind. Die sofortige Implantation bedeutet unmittelbaren Zahnersatz, der bei gründlicher Zahnhygiene jahrzehntelang hält. Die Indikation für ein Sofortimplantat ist an einige Voraussetzungen gebunden.

Voraussetzungen für ein Sofortimplantat

Sie ist dann möglich, wenn genügend stabile Knochensubstanz für ein Sofortimplantat vorhanden ist. Bei Zahnverlust durch einen Unfall bietet die Sofortimplantation einen unmittelbaren Zahnersatz. Die wenigen Behandlungsschritte sind besonders für Patienten mit Angst vor Zahnarztbesuchen optimal, denn in der gleichen Sitzung wird ein kaputter Zahn entfernt und das Implantat gesetzt. Ein weiterer, für viele Patienten wichtiger Vorteil: Es ist keine Ernährungsumstellung wegen des Kauens notwendig.

Wann ist keine sofortige Implantation möglich?

Falls eine Entzündung im entsprechenden Zahnbereich besteht, heilt sie in 6 bis 8 Wochen aus, danach wird das verzögerte Sofortimplantat eingesetzt. Wenn kein stabiler Kieferknochen und gesundes Weichgewebe vorhanden ist, wird erst nach dem nötigen Aufbau ein normales Zahnimplantat (Spätimplantat) eingesetzt. Bei dem Thema Implantation im Allgemeinen und bei Sofortimplantaten im Besonderen ist die Kompetenz und Erfahrung des behandelnden Arztes von fundamentaler Bedeutung für den langfristigen Erfolg.

Schwerpunktpraxis für Implantationen mit jahrzehntelanger Erfahrung

Dass die Sofortimplantation eine moderne Methode von großem Nutzen für den Patienten ist, bestätigt die jahrzehntelange Erfahrung von Professor Dhom und seinen Kollegen. In seiner Schwerpunktpraxis für Implantationen und Sofortimplantationen in Ludwigshafen am Rhein sowie in Frankenthal und Worms widmen sich Professor Dhom und Team erfolgreich der Implantologie.

Im hochmodern ausgestatteten medizinischen Kompetenzzentrum prüft Professor Dhom im Vorfeld, ob sich Sofortimplantate für den Patienten eignen, oder ob eine Vorbehandlung nötig ist. Entsprechend einem 3D-Planungsverfahren wird das Implantat sicher an derselben Stelle eingesetzt, wo der Zahnverlust erfolgt ist. Der Patient wird für diesen kurzen oralchirurgischen Eingriff entweder örtlich betäubt oder unter Vollnarkose behandelt.

Dank der herausragenden Spezialisierung von Professor Dhom und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich Sofortimplantat, sind inzwischen bei hunderten Patienten erfolgreiche Implantationen durchgeführt worden. Das beweisen die vielen positiven Feedbacks von dankbaren Behandelten an Prof. Dr. Günter Dhom und sein Team, die von "sicherem haltbarem Sofortimplantat" bis hin zu "großartigem ästhetischem Zahnersatz" lauten.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Prof. Dr. Günter Dhom (Tel.: 0621-68124444), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 4160 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!