PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Grundsteuerreform 2022 - Neues Portal "reform-der-grundsteuer.de" unterstützt Grundstücksbesitzer

Von Guhr Steuerberatungsgesellschaft mbH

BERLIN. Die Grundsteuerreform steht vor der Tür und betrifft schätzungsweise rund 35 Millionen Grundstücksbesitzer in Deutschland.
Thumb

Kern der Reform ist, dass Grundbesitz neu bewertet werden muss - dieser Grundbesitzwert ist die Bemessungsgrundlage für die "neue" Grundsteuer, gültig ab dem 01.01.2025.

Grundbesitzer und Wohnungseigentümer sind durch die noch relativ unbekannte Thematik häufig verunsichert und wissen nicht, wie Sie Ihre steuerlichen Pflichten erfüllen sollen.

Die Berliner Steuerkanzlei Guhr Steuerberatungsgesellschaft mbH unterstützt Betroffene und Interessierte mit einem neuen digitalen Portal. Durch Nutzung dieses Portals können betroffene Steuerpflichtige die Feststellungserklärung bequem erstellen lassen und damit Verspätungszuschläge vermeiden.

"Unsere Vision ist es, den Grundstücksbesitzern bei der Abgabe ihrer Grundsteuererklärung zu helfen."

Steuerberater Karsten Guhr, Geschäftsführer der Guhr Steuerberatungsgesellschaft, erklärt, dass man mit dem Onlineportal eine Plattform auf die Beine gestellt hat, welche den Grundstückseigentümern bei der Einreichung der erforderlichen Steuererklärungen behilflich sein soll.

Die im Rahmen der Grundsteuerreform zu erstellende Feststellungserklärung kann mit hohem Komfort, wenig Aufwand und rechtssicher eingereicht werden.


Die digitale Lösung für die Erstellung der Feststellungserklärung

Die Berliner Kanzlei bietet mit "reform-der-grundsteuer.de" ein Portal an, über welches im integrierten Shop die Grundsteuererklärung als Leistung gebucht werden kann.

Das Portal ist ausschließlich digital nutzbar und kann unkompliziert über den eigenen PC oder auch jedes mobile Endgerät, etwa das Smartphone, genutzt werden. Als moderne digitale Lösung ermöglicht es das Produkt, die Grundsteuererklärung über das Portal einzureichen.

Privatpersonen und Unternehmen können den Service rund um die Grundsteuererklärung auch ohne rechtliche und technische Kenntnisse problemlos nutzen.

Die durchdachte Lösung ist komplett digital und leicht verständlich für Jedermann.
Bei Fragen steht das Team der "Guhr Steuerberatung" mit Rat und Tat zur Seite.
Die Nutzung der Plattform lohnt sich - denn so vermeiden Grundstückseigentümer Strafen für die zu späte Abgabe und sparen Zeit und Nerven bei der Erstellung der Feststellungserklärung.



Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Herr Karste Guhr (Tel.: 030 555 721 373)">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Karste Guhr (Tel.: 030 555 721 373), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2565 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!