PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tipps zur Praxisfinanzierung

Von Ándreas Junge

 

 

 

Thumb

Mediziner/innen, die sich in eigener Praxis niederlassen möchten, stehen vor zahlreichen wichtigen Entscheidungen. Ein wesentlicher Punkt ist die Praxisfinanzierung. Denn ganz gleich, ob eine Praxisübernahme oder -neugründung angestrebte wird, der Kapitalbedarf eines solchen Vorhabens bewegt sich üblicherweise im sechsstelligen Bereich. Dementsprechend erfordert die Realisierung in den meisten Fällen die Bereitstellung einer Bankfinanzierung. Da in der medizinischen Ausbildung wirtschaftliche Themen eher kaum Platz finden, wirft die Finanzierungsvorbereitung zahlreiche Fragen auf. Daher wurden einige häufige Fragenstellungen zur Praxisfinanzierung und den Themen rundherum, in diesem Verzeichnis zusammengetragen und beantwortet.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Junge (Tel.: 0201 / 810 909 42), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 92 Wörter, 886 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!