PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Der Schritt von der Pflicht zur Kür - Symtrax S.A. auf dem E-Rechnungs-Gipfel 2022

Von Symtrax S.A. Deutschland

„Die Pflicht zur E-Rechnung kommt!“, lautet das Motto des 8. E-Rechnungs-Gipfels 2022. Wie Unternehmen und Verwaltung die damit verbunden Herausforderungen auch in einem heterogenen IT-Umfeld bewältigen, veranschaulicht Symtrax S.A. in Berlin. Seit 2015...
Thumb

Mannheim, 14.06.2022 (PresseBox) - „Die Pflicht zur E-Rechnung kommt!“, lautet das Motto des 8. E-Rechnungs-Gipfels 2022. Wie Unternehmen und Verwaltung die damit verbunden Herausforderungen auch in einem heterogenen IT-Umfeld bewältigen, veranschaulicht Symtrax S.A. in Berlin.

Seit 2015 treffen sich einmal jährlich Vertreter aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zum E-Rechnungs-Gipfel. Die Leitveranstaltung behandelt Themen rund um die Erstellung, Prüfung und Weiterleitung von Rechnungen im Sinne des im Koalitionsvertrag vereinbarten elektronischen Meldesystems und eines auf europäischer Ebene geplanten E-Invoicings. Nach Veranstaltungen in Wiesbaden, Bonn, Düsseldorf und zuletzt als hybride Tagung in Neuss, findet der diesjährige 8. E-Rechnungs-Gipfel 2022, am 20. und 21. Juni 2022, erstmals in Berlin statt. Als Regierungssitz bietet die Bundeshauptstadt den angemessenen Rahmen für das Motto „Die Pflicht zur E-Rechnung kommt!“, mit dem der Veranstalter Vereon unmissverständlich klarstellt, dass spätestens mit der Regierungsentscheidung kein Weg mehr an der Digitalisierung der Rechnungsstellung und der digitalen Verwaltung vorbeiführt.

Vertreter aus Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung nutzen den E-Rechnungs-Gipfel in diesem Jahr erneut zum konstruktiven Austausch über die Möglichkeiten und Chancen aber auch über die akuten Hürden beim Austausch von Rechnungsdaten im B2B sowie im B2G.

„Eine zentrale Herausforderung, vor die Unternehmen und Behörden sich gestellt sehen, ergibt sich aus überwiegend heterogenen IT-Systemlandschaften“, weiß Dominique Corazolla, Standortleiter (DACH) der Symtrax S.A. „Erst mit der Konvertierung unterschiedlicher Rechnungsformate in einen einheitlichen Standard gelingt die Kommunikation zwischen Unternehmen und Behörden reibungslos.“

Als Spezialist für kundenspezifische Softwarelösungen zur Aufbereitung von Daten und Dokumenten bietet Symtrax mit Compleo Hybrid eine Möglichkeit, Rechnungsdokumente aus gängigen Dateiformaten, erstellt aus einem ERP oder CRM-System oder einer gebräuchlichen Office-Anwendung, in das standardisierte Factur-X / ZUGFeRD-Format umzuwandeln und umgekehrt eingehende Dokumente in das systemeigene Format zu konvertieren.

Im Rahmen des E-Rechnungs-Gipfel 2022 demonstriert Symtrax, in einem gemeinsamen Vortrag mit seinem Kunden rku.it GmbH, die Umsetzung eines komplexen automatisierten Rechnungs-Workflows, mit der von Symtrax entwickelten Software Compleo Hybrid, am Beispiel eines konkreten Kundenprojektes. Die rku.it ist ein innovatives Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Anbieter aus der Energiewirtschaft, dem Personennahverkehr und der Kommunalverwaltung im Ruhrgebiet.

„Compleo Hybrid ermöglicht aus einer individuellen Umgebung den reibungslosen Austausch von Rechnungsdokumenten, sowohl als lokal implementierte Software als auch als SaaS mit Cloudanbindung“, erklärt Corazolla. „Dabei erlaubt es Compleo Hybrid, neben der Rechnungserstellung aus verschiedenen Vorlagen, wiederkehrende Workflows wie Genehmigungsprozesse oder die Umwandlung von SAP oder IBM Druckdateien in Excel-Reports zu automatisieren.“

Dominique Corazolla und Hasan Bayindir, Anwendungsberater der rku.it GmbH, präsentieren in Ihrem Vortrag gemeinsam das Projekt „NextGen“. Ziel ist die durchgängige Automatisierung des bestehenden Rechnungsworkflows.  Als Basissystem dient das sich bereits in Betrieb befindliche SAP S/4 HANA System, über das Rechnungsein- sowie -ausgang unter Beachtung der erforderlichen EU-Normen und GoBD-Verwaltungsvorschriften abgewickelt werden.

„Dabei überzeugt Compleo Hybrid vor allen Dingen durch die schnelle und unkomplizierte Implementierung“, betont Corazolla. „Ohne zusätzliche Programmierung oder Eingriffe in die vorhandene IT-Infrastruktur und trotzdem individuell konfigurierbar lassen sich die Prozesse innerhalb kürzester Zeit einrichten.“

Der gemeinsame Vortrag unter dem Titel „News aus dem Projekt "NextGen": Zukunftsweisende Digitalisierung bei einem Dienstleister für kommunale Betriebe“ findet am Dienstag, den 21.06.2022, um 11:00 Uhr in Saal B des Pullmann Berlin Schweizerhof statt.

Für eine Einladung zum E-Rechnungs-Gipfel 2022 in Berlin sowie für eine kostenlose Online-Demo von Compleo Hybrid steht Interessenten Dominique Corazolla telefonisch unter +40 (0)621 121 850 31 oder per Mail unter dcorazolle@symtrax.de gerne zur Verfügung.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4581 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!