PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Peter Schmidt Group entwickelt neuen Markenauftritt von INFOMOTION

Von Peter Schmidt Group

Für den neuen Auftritt des Beratungsunternehmen INFOMOTION setzt die Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group auf eine adaptierbare Kurve als zentrales Visual und ein selbstbewusstes Farbschema.
Thumb

INFOMOTION (www.infomotion.de) ist eines der führenden Beratungsunternehmen rund um Data Performance im deutschsprachigen Raum. Ob Data Analytics, Digitale Transformation oder Schulungen: Mehr als 500 Mitarbeitende entwickeln seit 2004 hersteller- und technologieunabhängige Lösungen, um Unternehmen unterschiedlichster Branchen zu unterstützen, zielgerichtet den größtmöglichen Mehrwert aus ihren Daten zu ziehen. für Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Seit Mai präsentiert sich INFOMOTION nun mit einem komplett überarbeiteten Auftritt. Entwickelt wurde dieser von der Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group.

Der neue Look trägt dem veränderten Blick auf die Branche ebenso Rechnung wie der Kultur und dem Selbstverständnis des Unternehmens: Die Zeiten, in denen Data Performance als nerdiges Nischenthema gesehen wurde, sind schließlich längst vorbei. Kundinnen und Kunden - aber auch Bewerbende und Mitarbeitende - betrachten es als wertvolle, wirtschaftliche Beratungsleistung. "Unternehmen der IT-Branche müssen heute anders auftreten als noch vor zehn Jahren", erläutert Ruediger Goetz, Managing Director der Peter Schmidt Group. "Technikkompetenz ist kein differenzierendes Merkmal mehr, Emotionen hingegen machen den Unterschied. Sie vermitteln die Begeisterung und das Commitment der Mitarbeitenden und machen die Marke damit zugänglich und attraktiv."

Neue Möglichkeiten für datengetriebene oder ganz persönliche Gestaltung

Zentrales Element des Markenauftritts ist ein neu gestaltetes Visual: Dieses stellt nicht nur die abstrahierten Initialen I und M dar, sondern zeigt auch einen positiven Kurvenverlauf - als bildhafte Übersetzung des Themas Data Performance. Sowohl die Strichdicke als auch die Ausschläge der Kurve können hierbei innerhalb eines fest definierten Rahmens verändert werden. Dadurch gewinnt das Visual die Flexibilität, sich mühelos an unterschiedliche Formate und Medien anzupassen. Es ermöglicht gleichsam individuelle Adaptionen durch Mitarbeitende, wie generative Designlösungen.

In einem Kreis platziert bildet das Visual das Logo des Unternehmens. Die Designer der Peter Schmidt Group ergänzten das bisher von INFOMOTION eingesetzte Orange um ein leuchtendes Pink zu einem energetischen Verlauf. Kontrastierende Blautöne ergänzen das Farbspektrum; ein flexibles Layoutkonzept, Icons und Diagrammstilistik sowie eine reduzierte Bildsprache in Schwarz-Weiß komplettieren das Designsystem. Entwickelt wurde der neue Auftritt im Studio von Executive Director Consulting Kristin Janoschka unter Teamleitung von Creative Director Felix Damerius.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Guido Schröpel (Tel.: 069 850993-36), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2996 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!