PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tourism NOW: Industrie und Tourismus

Von Narr Francke Attempto Verlag

Zwischen Fabrikruinen, Markenwelten und Kreativquartieren

Vom Industrierelikt zum Tourismusmagnet

Es müssen nicht immer Berge oder Strände sein. Auch Industrielandschaften, Zechen

oder Fabrikhallen haben touristisches Potenzial. Albrecht Steinecke stellt den Industrietourismus vor:

Auf die Merkmale und Besonderheiten dieses jungen Tourismussegments geht er ein.

Die Bedeutung, etwa für strukturschwache Regionen, skizziert er im Detail.

Erfolgsfaktoren, Marketingstrategien und Zukunftsperspektiven zeigt er auf.

Eine spannende Lektüre für Destinationsmanager:innen und für Verantwortliche in

historischen Industriedenkmälern.

Für Studierende und Lehrende an Tourismushochschulen bietet das Buch darüber hinaus viele Impulse.

Thumb

Inhalt:
1 Tourismus und Industrie – eine Liebe auf den zweiten Blick?
2 Die Industriekultur als touristische Ressource: Potenziale – Erschließung – Attraktionen
3 Das Destinationsmanagement altindustrieller Regionen: Erfahrungen eines Praktikers
4 Die Erfolgsfaktoren industrietouristischer Einrichtungen und Destinationen
5 Tourismus und Industrie: Fazit und Ausblick

 

"Steinecke, Tourismus NOW: Industrie und Tourismus" - Zwischen Fabrikruinen, Markenwelten und Kreativquartieren

ISBN: 978-3-7398-3190-9

UVK Verlag

www.narr.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07071/97556-55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 64 Wörter, 605 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!