PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

www.viessmann.at - Wärmepumpe mit Photovoltaik kombinieren und Heizkosten sparen

Von Viessmann Österreich

www.viessmann.at - Wärmepumpe effizient mit Photovoltaik kombinieren

www.viessmann.at - Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen passen perfekt zusammen
Thumb (prmaximus) In einem durchschnittlichen Haushalt in Österreich wird die meiste Energie für die Heizung verbraucht. Nimmt man noch die Warmwassererzeugung hinzu, so entfallen fast 70 Prozent des Energieverbrauchs auf den Bereich Wärme. Der Einsatz hochinnovativer und energieeffizienter Wärmepumpen-Heiztechnik aus dem Hause Viessmann Österreich kann maßgeblich zur Einsparung von CO2 und Energie beitragen. Selbst an tiefen Wintertagen liefern Umgebungsluft, Erdreich oder Grundwasser ausreichend Wärmeenergie, um ein Gebäude zu beheizen. Sonnenenergie ist kostenfrei. Sowohl Photovoltaik als auch Solarthermie können eine tolle Ergänzung zu Wärmepumpen sein. Auch eine Kombi von PV-Anlage und Solarthermie ist möglich. Eine Wärmepumpe von Viessmann Österreich in Kombination mit Photovoltaik senkt die laufenden Kosten zusätzlich. Die PV-Anlage liefert günstigen Strom für die Viessmann Wärmepumpe und senkt damit noch zusätzlich die ohnehin niedrigen Heizkosten der Wärmepumpe. Im Gegenzug steigert die Viessmann Wärmepumpe durch die erhöhte Abnahme des Sonnenstroms die Wirtschaftlichkeit der PV-Anlage. Die Größe der PV-Anlage ist maßgeblich dafür, welchen Anteil des Strombedarfs die Viessmann Wärmepumpe durch Photovoltaikstrom decken kann. Wie effizient die Viessmann Wärmepumpe mit Sonnenstrom betrieben werden kann hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, wie bpsw. die Art oder Dimensionierung der Wärmepumpe. Alle weiterführenden Gesamtinfos zu den richtungsweisenden Wärmepumpen von Viessmann Österreich finden sich ab sofort auch unter: https://www.viessmann.at/de/wohngebaeude/waermepumpe.html Firmenkontakt Viessmann Österreich Birgit Preimel Viessmannstraße 1 4641 Steinhaus bei Wels Österreich E-Mail: info@viessmann.at Homepage: https://www.viessmann.at/de/wohngebaeude/waermepumpe.html Telefon: (0 72 42) 62 3 81 - 110 Pressekontakt Viessmann Österreich Birgit Preimel Viessmannstraße 1 4641 Steinhaus bei Wels Österreich E-Mail: info@viessmann.at Homepage: https://www.viessmann.at/de/wohngebaeude/waermepumpe.html Telefon: (0 72 42) 62 3 81 - 110
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Preimel (Tel.: (0 72 42) 62 3 81 - 110), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2503 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!