PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kleinserien präzise und ohne Verzögerung - Lösungen aus dem 3D-Drucker

Von 3D Druck Service München (03-2022)

Lieferunterbrechungen, Nachschubprobleme, Produktionsausfälle - die Wirtschaft leidet wie noch nie. Aufträge können nicht mehr ausgeführt werden. Für Kleinserien gibt es dafür nun eine Lösung.
Thumb

München, 03.08.2022 - Kleinserienfertigung aus dem 3D-Drucker, schnell und präzise

Lieferprobleme sind ein weitläufiges Problem in allen Branchen, und in allen Regionen dieser Welt. Weil viele Produkte, die wir im täglichen Bedarf verwenden, einen langen Weg hinter sich haben, durchlaufen sie Lieferketten, die sich über mehrere Länder und Kontinente erstrecken. Eine möglichst zuverlässige, langfristige Planung der jeweiligen Materialien, die zum Beispiel aus China oder Taiwan nach Deutschland kommen, war deshalb schon immer vonnöten.

Doch die aktuelle Situation hält die Welt in Atem und sorgt zudem für Probleme in der Produktion. So kommt es in zahlreichen Unternehmen weltweit aber auch in Deutschland immer wieder zu spontanen Engpässen, Produktionsausfällen oder Stau in Häfen. Hinzu kommen noch strukturelle Probleme und Personalmangel im Bereich Logistik. Die Folgen sind dabei extreme Lieferverzögerungen sowie Ausfälle in der Lieferung.

Das wirkt sich natürlich auch auf die Geschäftswelt in Deutschland aus. Firmen haben momentan nicht selten Schwierigkeiten, Termine fristgerecht einzuhalten, und vorhandene Aufträge in der gewohnten Geschwindigkeit oder in mit den Kunden vereinbarten Zeiträumen abzuwickeln. Die Folgen davon können gravierend sein - so reagieren nicht alle Kunden mit Verständnis. Neue Aufträge bleiben aus, Unternehmen können gefährdet sein, ihren langjährigen Kundenstamm zu verlieren, weil sich dieser nach anderen, schnelleren Lösungen umsieht.

3D-Druck als Lösung für Lieferengpässe

Ein Beispiel dafür sind Kleinstbauteile, die häufig nicht aus asiatischen Ländern geliefert werden können. Diese sind aber notwendig, um Aufträge umsetzen zu können. Doch nun die gute Nachricht. In einer technisch modernisierten Welt lassen sich ungewöhnliche Lösungen finden. Der 3D Druck Service hat sich in vielen Belangen als neuer Vorreiter der digitalen Welt präsentiert und etabliert sich immer mehr. Auch in dieser aktuellen Situation kann der 3D Druck Service Abhilfe schaffen.

Können Kleinserien, Ersatzteile, individuell angefertigte Teile, Werkzeuge, oder auch Kleinstteile der sog. Losgröße1 aktuell nicht geliefert werden, die aber dringend für die Produktion des Produktes notwendig sind, kann der 3 D Druck Service Abhilfe schaffen und Kleinserien problemlos aus dem 3D Drucker erstellen.

Die Möglichkeiten des 3D Druck Service sind dabei vielfältig: Beispielsweise können Halteclips von Corona Masken oder Skibrillen als Kleinserien aus dem 3D Drucker speziell für das gewünschte Produkt der Firma entworfen und gedruckt werden. Ein weiteres Beispiel der Möglichkeiten des 3D Druck Service sind Abdeckungen für Roboter-Gelenke in den gewünschten Variationen und Größen.

3D Druckerei München - 3D Druck Service für die Industrie

Der 3D Druck Service in München bietet seinen Kunden zahlreiche Möglichkeiten - von künstlerischen Skulpturen über Architektur und Städteplanung zu Kleinstprodukten in Losgrösse 1, Ersatzteilen, Prototypen und Kleinserien.

Hinzu kommt noch ein bereits seit längerem bestehender Trend, weg von der Massenfertigung, hin zu eher individueller Produktion. Unternehmen vermeiden so die weltweite Vergleichbarkeit eines Produktes, und machen ihr Angebot einzigartig. Auch hier ist die Kleinserienfertigung mit Hilfe des 3D Drucks die ideale Lösung.

Zusätzlich attraktiv wird diese Möglichkeit durch die einfache Gestaltung des Auftragsprozesses. Der vom Münchener 3D Druck Service angebotene Online Kalkulator hilft dabei, das gewünschte Produkt leicht zu erstellen. Ein einfaches 3D Modell der erzielten Kleinserie kann dazu hochgeladen werden, dann muss lediglich noch die gewünschte Farbe und die Dichte der Innenfüllung festgelegt werden. Das ist schnell erstellt und eine spezielle Anmeldung ist dazu nicht erforderlich.

Für ein Kontakt- und Beratungsgespräch zur Abklärung offener Fragen sowie um weitere Chancen und Möglichkeiten auszuloten steht der Inhaber der 3D Druckerei München, Herr Klaußner gerne zur Verfügung.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Klaußner (Tel.: 0176/95283078), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 4667 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!