PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Geschäftsreisekosten senken

Von Lufthansa City Center

Trotz moderner Telekommunikationstechnologien bleiben auch nach Corona Geschäftsreisen für die meisten deutschen Unternehmen von großer Bedeutung. Vor allem Reisen zu Geschäftspartnern bleiben unerlässlich. Reisekosten können sich jedoch schnell summieren und so eine beachtliche Kostenposition ausmachen. Dennoch, die Kosten für Geschäftsreisen lassen sich auch reduzieren.

Thumb

Rechtzeitig buchen

Es sollte eigentlich bekannt sein. Flüge und Unterkünfte bucht man besser rechtzeitig. Das gilt auch bei Geschäftsreisen. Die Flugpreise sind oft erheblich teurer, wenn der Flug erst kurzfristig vor dem eigentlichen Abflugsdatum gebucht wird. Auch bei Zimmerbuchungen lassen sich mit einer frühzeitigen Buchung oft erhebliche Rabatte erzielen. Nicht selten können bis zu 50 % des Zimmerpreises eingespart werden. Ähnlich verhält es sich bei der Anreise mit der Bahn. Je kurzfristiger Sie buchen, desto teurer wird es.

Bonusprogramme nutzen

Viele Fluggesellschaften und Hotelketten bieten verschiedene Bonusprogramme an. Die Lufthansa beispielsweise bietet ein attraktives Bonusprogramm für Firmenkunden an, die öfter fliegen müssen. Unternehmen können so attraktive Prämien erfliegen- von Freiflügen über Upgrades bis zu vielen anderen attraktiven Angeboten von verschiedenen Lufthansa Kooperationspartnern. Solche Angebote können sich für die Unternehmen bezahlt machen. Nicht nur Fluggesellschaften, auch Hotelketten bieten ähnliche Bonusprogramme für Firmenkunden an. Hotelzimmer erhalten Geschäftskunden dadurch oft zu viel besseren Konditionen. Informieren Sie sich rechtzeitig vor einer geplanten Reise über derartige Angebote. Es lohnt sich.

 

Unternehmen sind gut beraten, bei der Planung von Geschäftsreisen auf den Service eines qualifizierten Reisebüros zurückzugreifen, welches sich auf Geschäftsreisen spezialisiert hat. Derartige Reisebüros kennen sich bei der Vielzahl der verschiedenen Bonusprogramme bestens aus und Unternehmen können von ihrer Expertise nur profitieren. 

 

 

Konkrete interne Vorgaben für Geschäftsreisen formulieren

Mitarbeiter sollten auf einen Leitfaden für Geschäftsreisen zugreifen können, an dem sie sich bei der Buchung ihrer Reise klar orientieren können. In einem solchen Leitfaden sollte klar geregelt werden, welche Kosten dem Unternehmen für welchen Reisaufwand als angemessen erscheinen. Die Regeln sollten entsprechend konkret formuliert sein, um Missverständnisse zu vermeiden. Beispielsweise kann klar geregelt sein, dass für Inlandsflüge nicht mehr als 400 Euro veranschlagt werden. Gleiches gilt für Hotelbuchungen, sonstige Beförderungskosten und allgemeine sonstige Kosten wie für die Verpflegung. Mit Hilfe dieses Leitfadens können übermäßige Budgetverschwendungen effektiver vermieden werden.  

 

 

Abrechnungen prüfen und entsprechende Anpassungen im Unternehmen vornehmen

Konkrete Kostenvorgaben auf der einen Seiten können hilfreich sein. Ob diese jedoch auch immer eingehalten werden und auch realistisch sind, gilt es zu prüfen. Eine Überprüfung der abgerechneten Reisekosten birgt aber viel mehr Potenzial. Vor allem weitere mögliche Einsparpotenziale können so aufgedeckt werden. Solche Potenziale erkennen Sie jedoch nur, wenn Sie die Kosten detailliert analysieren und schauen, wie die bestehenden Vorgaben unternehmensintern optimiert werden können. Nutzen Sie die bisherigen Punkte der Leitlinie als Fixpunkte und handeln Sie entsprechend.

 

Kostenbewusstsein bei den Mitarbeitern in den Fokus rücken

Kosteneinsparungen werden Unternehmen nur dann erreichen, wenn die Notwendigkeit dafür allen Mitarbeitern bewusst ist. Unternehmen sollten alle ihre Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren. Das geschieht nicht nur durch eine klare Kommunikation, sondern vor allem durch aktives Vorleben. Vor allem Mitarbeiter in oberen Führungsebenen sollten mit einem kostenbewussten Verhalten im Unternehmen als gutes Beispiel vorangehen. Nur so werden auch weitere Mitarbeiter Einschränkungen bei Geschäftsreisen hinnehmen. Es sollte allen Mitarbeitern klar sein, dass gewisse Einschränkungen dem gemeinsamen Ziel dienen, das Unternehmen effizient und erfolgreich zu halten.

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Draus (Tel.: 0351 499 88 77), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 4479 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!