PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Premita - Stundenweise Seniorenbetreuung

Von Premita

Der größte Wunsch von Senioren besteht darin, den letzten Lebensabschnitt im eigenen Zuhause zu verbringen. Das Unternehmen Premita macht diesen Wunsch möglich – und entlastet somit auch pflegende Angehörige.

Thumb

Jede fünfte Person in Deutschland ist heute bereits älter als 66 Jahre. Der Bedarf nach einer professionellen Seniorenbetreuung ist daher enorm. Experten gehen von einer noch weiter steigenden Nachfrage in den nächsten Jahren aus. Genau hier kommt der Betreuungsvermittler Premita ins Spiel. Das Unternehmen vermittelt erstklassige Seniorenbetreuer, die eine bestmögliche Unterstützung bieten, welche auf die individuellen Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten ist.

Hierzu verfolgt das Unternehmen ein fünfstufiges Auswahlverfahren, um aus der Vielzahl der Bewerber, die herausragendsten Betreuer zu finden. Die Seniorenbetreuung findet dann stundenweise im eigenen Zuhause der Senioren statt. 

„Familienverbünde funktionieren nicht mehr so wie vor einigen Jahrzehnten. Erwachsene Kinder wohnen nicht mehr an denselben Orten wie ihre Eltern. Und wenn doch, ist es oftmals so, dass einfach die Zeit fehlt, um seine Eltern ausreichend zu betreuen. Diese Lücke schließen wir, indem wir die besten Seniorenbetreuer vermitteln, die man in Deutschland finden kann“, so Sven Bergmann und Katja Jäschke, Gründer und Geschäftsführer von Premita.

Geschäftsmodelle der stundenweisen Seniorenbetreuung sind in Deutschland nach Experteneinschätzung noch selten. Ähnliche Firmenideen gibt es zwar, aber handelt es sich hierbei meistens um sogenannte 24-Stunden-Betreuungsdienste, die auf dem Rücken schlecht bezahlter Betreuer aus Polen und Osteuropa durchgeführt werden. Das Deutsche Institut für Menschenrechte spricht in dem Zusammenhang auch von „schwerster Arbeitsausbeutung“.

Geschäftsführer Sven Bergmann: „Wir sind stolz darauf, einen Teil dazu beitragen zu dürfen, Lücken in der Betreuung von hilfsbedürftigen Senioren zu schließen. An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass wir bei Premita uns ganz klar von jeglicher Form der Arbeitsausbeutung distanzieren. Viel mehr ist es so, dass unsere Seniorenbetreuer überdurchschnittlich verdienen, aber hierfür auch stets weit überdurchschnittliche Leistungen erbringen.“

Über das Unternehmen Premita:

Premita verhilft Senioren dazu, den letzten Lebensabschnitt in ihren eigenen vier Wänden zu verbringen - und entlastet Angehörige. Hierzu vermittelt das Unternehmen die besten Seniorenbetreuer, die Sie in Deutschland finden können. Mehr Informationen: https://premita.de

Kontakt:

Premita
Herr Sven Bergmann
Frau Katja Jäschke
Hans Thoma Str 9
78187 Geisingen
Deutschland

Telefon: +49 157 80907032

Email: info@premita.de

Web: https://premita.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Bergmann (Tel.: +49 157 80907032), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 3028 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!