PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pool selber bauen mit DIY-Komplettsets - www.pooldoktor.net

Von POOLDOKTOR Handels GmbH

www.pooldoktor.net - Geld sparen mit dem Pool-Selbstbau! 

pooldoktor.net - Schwimmbecken Selbstbau - den Pool selber bauen
Thumb (prmaximus) Was kostet Pool selber bauen mit DIY-Komplettsets Wenn man einen Pool bauen möchte, muss man einen Pool-Bausatz kaufen, der die notwendigen Anleitungen enthält. Außerdem braucht man ein paar Helfer, um die Arbeit zu erledigen. Die mit dem Bau eines Pools verbundenen Kosten werden nachfolgend näher erläutert. Voraussetzungen für den DIY-Poolbau Je nach Poolart unterscheiden sich die Komponenten und Arbeitsschritte. Für ein freistehendes, oberirdisches Schwimmbecken sind zum Beispiel keine Aushubarbeiten oder ein Betonfundament erforderlich. Pool selber bauen: Kosten Die Kosten für den Bau eines Pools variieren je nach Art, Form und Größe des Pools. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Ihr Schwimmbecken kosten wird, sollte man sich die folgenden Preissegmente ansehen. Poolbau für unter EUR 2.000,- Wenn man einen Pool mit einem Budget von 2.000 EUR oder weniger bauen möchten, sollte man sich für einen runden Aufstellpool entscheiden. Es gibt bereits komplette Sets in verschiedenen Größen und mit Stahlwänden. Man sollte zusätzliche Kosten einkalkulieren, die möglicherweise nicht im Preis des Bausatzes enthalten sind, z. B. eine Poolabdeckung, damit das Wasser über Nacht nicht zu sehr abkühlt. Aufstellbecken benötigen keine Betonplatte als Fundament, sollten aber auch nicht direkt auf den Rasen gestellt werden. Je nach Bodenbeschaffenheit sollten Sie ein Kiesbettfundament anlegen - auch wenn der Boden fest ist. Einen Erdaushub brauchen Sie hier nicht vorzunehmen, das kann man bei einem freistehenden Stahlwandbecken selbst durchführen. Wenn man ein oberirdisches Schwimmbecken lieber versenken möchte, muss man wahrscheinlich ausbaggern, was erhebliche Kosten verursacht und das Budget sprengen kann. Berücksichtigen sollte man außerdem die Kosten für die Poolabdeckung, die Wartung und das Zubehör. Poolbau für EUR 2.000-3.000,- Wenn man über ein Budget von 2.000 bis 3.000 EUR verfügt, um einen Pool selbst zu bauen, hat man mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Achtförmige und ovale Stahlwandbecken sind zwei Möglichkeiten, ebenso wie größere runde Stahlwandbecken. In dieser Preisklasse findet man auch kleinere Holzbecken. Wenn man etwas mehr Geld hat, ist dies die günstigste Option für preiswerte Becken unter 2.000 EUR. Versenkte und teilweise versenkte Aufstellbecken erfordern mehr Arbeit und sind daher teurer. Poolbau für EUR 3.000-5.000,- Aufstellpools gibt es in verschiedenen Preisklassen, aber wenn man zwischen 3.000 und 5.000 EUR ausgeben möchte, kann man auch einige größere Modelle aus Stahl oder Holz finden. Holzpools sind in der Regel teurer als Stahlpools derselben Größe, aber sie können Gärten ein natürlicheres Aussehen verleihen. Freistehende Pools sind eine gute Möglichkeit, den Sommer zu genießen, ohne viel Geld für die Ausbaggerung ausgeben zu müssen. Poolbau für EUR 5.000-7.000,- Man kann Styroporpools für unter 5.000 EUR finden, aber da der Styroporpool einen Aushub und eine Betonbodenplatte als Fundament benötigt, empfehlen wir diese Option nur, wenn Sie ein Budget von mehr als 5.000 EUR haben. Für diesen Preis erhält man Styropor-Pool-Sets, die mit einem Foliensack und einer Leiter geliefert werden. Wenn man bereit ist, etwas mehr auszugeben, gibt es Styropor-Pool-Sets, die mit einem Foliensack und einer Treppe geliefert werden. Diese Sets sind teurer, bieten aber einen leichteren Zugang zum Pool. Poolbau für EUR 7.000-10.000,- Wenn man zwischen 7.000 und 10.000 EUR für den Bau eines Schwimmbeckens zur Verfügung hat, kann man die meisten Aufstellbecken mit einer Abdeckung und Zubehör kaufen. Man kann auch zwischen größeren Modellen von Styroporbecken und Sets wählen, die mit einer Gewebefolie anstelle eines Foliensacks geliefert werden. Poolbau ab EUR 10.000,- Man kann ein Überlaufbecken auch selbst bauen, und zwar schon ab 10.000 EUR. Allerdings sollten gewisse Arbeitsschritte von spezialisierten Profis durchgeführt werden. Denn diese haben die Erfahrung und die nötige Ausrüstung, um Arbeitsschritte wie z.B. Betonfundamente und das Nivellieren des Fundaments korrekt auszuführen. Weiterführende Infos zum Thema Pool selber bauen, findet man ab sofort auch auf: https://www.pooldoktor.net Firmenkontakt POOLDOKTOR Handels GmbH POOLDOKTOR Handels GmbH Kotzinastrasse 15 4030 Linz Österreich E-Mail: office@pooldoktor.at Homepage: https://www.pooldoktor.at Telefon: +43(0)732 382222 Pressekontakt POOLDOKTOR Handels GmbH POOLDOKTOR Handels GmbH Kotzinastrasse 15 4030 Linz Österreich E-Mail: office@pooldoktor.at Homepage: https://www.pooldoktor.at Telefon: +43(0)732 382222
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, POOLDOKTOR Handels GmbH (Tel.: +43(0)732 382222), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 665 Wörter, 4989 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!