PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Arbeitsbedingungen als Promoter an der Playa de Palma


Von sommerjobs

Thumb

Wer auf Mallorca als Promoter arbeitet, hat die Aufgabe, vor Ort die Tickets für Veranstaltungen zu verkaufen und Touristen zu motivieren, zu dem Event zu kommen. Wenn ihr kommunikativ seid und auch sonst leicht mit Leuten ins Gespräch kommt, ist das nach einer kurzen Eingewöhnungsphase sicher eine reale Sache. Wenn ihr eher ein wenig zurückhaltend seid, solltet ihr euch eher nicht als Promoter auf Mallorca bewerben:

Euer Gehalt bei den Promotionjobs richtet sich natürlich nach eurem Erfolg im Ticket-Verkaufen. Verkauft ihr viel, werdet ihr auch viel verdienen. Wenn ihr wenig oder nichts verkauft, werdet ihr den Job als Promoter schnell verlieren. Arbeitsschutzrechte wie in Deutschland darf man auf Mallorca nicht erwarten.

Der Arbeitstag für Promoter hat auf Mallorca ca. acht Stunden. Da bleibt natürlich immer noch Zeit für Urlaub, Sonne, Strand und Schwimmen, aber es ist auch echte Arbeit, die man nicht unterschätzen sollte. Wenn ihr dazu bereits seid, dann kann es losgehen. Vier Stunden läuft man üblicherweise gegen Mittag oder Nachmittag am Strand von El Arenal auf und ab, weitere vier weitere Stunden sind es am späten Abend dann an der Strandpromenade und der Partymeile. Und wie gesagt: Freizeit bleibt euch natürlich.

Was verdient ein Promoter auf Mallorca?

Je besser du Tickets an Touristen verkaufen kannst, umso mehr wirst du auch auf Mallorca verdienen. Es wird meist eine Prämie von 10€ für jedes verkaufte Ticket an den Promoter geben. So ein Ticket kosten den Touristen meist 60€. Ein durchschnittlicher Promoter verkauft um die 15 Tickets am Tag. Das können dann pro Tag etwa 150 Euro für dich bedeuten. Über die Sommersaison hinweg kann da schon ein recht viel Geld zusammenkommen.

Bitte bedenke aber auch, dass Unterkünfte auf Mallorca auch etwas kosten. Die Preise in den Personalwohnungen fangen da bei etwa 350 Euro im Monat an. Und der Flug nach Malle und zurück kostet ja auch noch ein bisschen Geld. Und die Kosten für die Lebenshaltung liegen auch bei minimal 200 bis 300 Euro im Monat. Dennoch: wenn du die ganze Saison da bist, gut arbeitest und nicht jeden Tag teuer essen und feiern gehst, sollte ein anständiger Betrag überbleiben.

Wo kann man den besten Promoterjob auf Mallorca finden?

Da gibt es einige Webseiten im Netz, an denen man Promoterjobs auf Mallorca finden kann. Wir haben euch hier mal die Links von seriösen Agenturen zusammengetragen:

sommerjobs.net

mallorca-promotion.com

promotionbasis.de


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Smith, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 2727 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!