PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Praxiserprobt: Vielseitige Folienbeutel und Verpackungen für Dentallabore und Zahnärzte


Von Siegfried Pohl Verpackungen GmbH

Im März stehen auf der IDS in Köln wieder die neuesten Highend-Entwicklungen in der Zahnmedizin im Fokus. Einfache Verbrauchsmaterialien wie Dentalbeutel, Autoklavierbeutel oder Abfallsäcke sind hier nur eine Randerscheinung. Dabei sind sie die heimlichen Helden in Dentallaboren und Zahnarztpraxen, schließlich tragen sie maßgeblich zu einem hygienischen und sauberen Umfeld für Ärzte, Personal und Patienten bei. Eine Hommage an die praktischen Helfer aus Kunststoff und Folie.

 

Thumb

 

Kängurubeutel sorgen für Ordnung, Autoklavierbeutel sichern hohe hygienischen Standards im Labor und robuste Säcke vereinfachen die fachgerechte Entsorgung von Abfällen aus Klinik und Praxis: Siegfried Pohl Verpackungen GmbH aus Troisdorf bietet diese und viele weitere praktische Beutel, Säcke und Hilfsmittel aus hochwertigen Folien aus einer Hand – ein breites Produktangebot, das viele Zahnarztpraxen, Dentallabore und Kliniken als langjährige Stammkunden sehr schätzen.

 

„Wenn man über die Verwendung von Verpackungen und Beuteln in Arztpraxen spricht, haben viele Menschen als Erstes Bilder von steril verpackten Spritzen und Kanülen vor Augen“, weiß Wolfgang Pohl, der das Unternehmen in der zweiten Generation leitet. „Die meisten Folienprodukte, die in Laboren und Kliniken zum Einsatz kommen, werden aber für weniger sensible Aufgaben eingesetzt und müssen nicht solch hohe Hygienestandards erfüllen.“

 

Viele Produktvarianten auf Lager – und von Troisdorf aus schnell beim Kunden

 

Große Auswahl, viele Varianten und eine schnelle Lieferung: Pohl Verpackungen bietet Autoklavierbeutel, Säcke und Schürzen in einer Vielzahl unterschiedlicher Konfektionierungen an. Dank des großen Lagers sind diese auch bei kurzfristigen Bestellungen schnell auf dem Weg zum Kunden. Auch besondere Vorgaben hinsichtlich der Maße, Materialien oder der Konfektionierung sind für Wolfgang Pohl und sein Team kein Problem: Dank des modernen und vielseitigen Maschinenparks kann das Unternehmen auch Sonderlösungen schnell und in großen Mengen produzieren.

 

Produktion: Pohl Verpackungen setzt auf Nachhaltigkeit

 

Gerade bei Produkten aus Kunststoff stehen für viele Endverbraucher Aspekte wie die Umweltverträglichkeit und eine nachhaltige Ressourcennutzung im Fokus.

 

Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit mehr als nur ein Trend und macht auch vor Verpackungsfolien nicht halt. Wir definieren Nachhaltigkeit ganzheitlich und individuell, produzieren ressourcenschonend und bieten Ihnen Verpackungslösungen aus Regenerat oder auch aus nachwachsenden Rohstoffen, die zugleich biologisch abbaubar sind.

Weitere Informationen unter: https://bit.ly/3ZkInNg

 


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Pohl (Tel.: +49 (0) 228 / 9 45 15-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2467 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!